GTA V – Charakter und Story geleakt? - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

GTA V – Charakter und Story geleakt?

Veröffentlicht 28. Mai 2012 | 14:35 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 12. Juli 2012




GTA V-Logo

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Spekulationen hinsichtlich des neuen, immerhin schon einmal offiziell angekündigten GTA V Teils, der aktuell bei Rockstar in der Mache ist. So tauchten immer wieder Informationen auf, die ergänzende, inhaltliche und sonstige Informationen zum Spiel verraten haben wollen. Gern wurde u.a. dabei auf einen inzwischen als ehemaligen Rockstar-Mitarbeiter beschriebenen Kollegen verwiesen, der verantwortlich gewesen sein soll, dass sämtliche GTA V Angaben, gleichwohl unbestätigt, ins Netz gekommen sind. Das Einzige, das derzeit davon noch übrig ist, sind Meldungen u.a. aus dem April 2012, da man den Release evaluiert hatte und dieser mit Herbst 2012 benannt wird. Dies wäre zumindest im Rahmen des Möglichen, wurde unlängst Take 2s Geschäftsbericht veröffentlicht, in dem geschrieben steht, dass GTA V spätestens im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1.4.2012 – 31.3.2013) erscheinen solle.

Abgesehen vom Release interessiert Fans der GTA-Reihe allerdings noch viel mehr, auf was sie sich im neusten Ableger werden einstellen dürfen. Und an dieser Stelle kommt der britische GTA V Blog ins Spiel, die am Wochenende darüber berichtet haben, dass sie Informationen zu GTA V aus erster Hand erhalten haben wollen. Demnach habe ein Take 2 Mitarbeiter das Material zur Verfügung gestellt und Angaben zur Story, dem Spielverlauf als auch den vorkommenden Charakteren geliefert. Wie immer in solchen Fällen gilt: Weder Rockstar noch Take 2 haben bis dato die Angaben kommentiert, negiert oder gar bestätigt. Bis das soweit ist und wir eine offizielle Stellungnahme seitens der Entwickler / Publisher erhalten, behandeln wir die in Erfahrung gebrachten Informationen als Gerücht, wenngleich wir euch die Angaben natürlich nicht vorenthalten wollen:

Rahmenhandlung/Hintergrund/Story:
Wir schreiben das Jahr 2012 und sind in Los Santos, der Spielplatz der Berühmten und Reichen. Doch der Schein trügt, denn Wirtschaftskrisen, eine extrem schwierige politische Lage, hohe Kriminalität und Armut kennzeichnen das Straßenbild. Die Reichen bleiben unter sich und die Armen, die versuchen reich zu werden, sterben meistens dabei. Aber für Chico Vialpando, die Hauptfigur, fängt damit der Spaß erst an. Chico hat viel vor, weiß die Gegegenheiten zu nutzen, allerdings muss er auch ganz nebenbei das Leben seines Cousins Leo retten, die Machenschaften der Straßengang Syndikat stoppen als auch seine eigene Familie vor der Selbstzerstörung bewahren. Bleibt die Frage: Zu welchen Preis?

Den vorliegenden Informationen zufolge ist Chico Vialpando demnach die Hauptfigur in GTA V. Ebenfalls mit von der Partie sind die Eltern von Chico, Cesar und Kendel Vialpando. Dazu gesellt sich natürlich besagter Cousin Leo, der irgendwie mit Syndikat angebandelt hat und damit in Schwierigkeiten geraten ist. Aus Liberty City angekommen spielt auch Toni Cipriani eine Rolle; Er hat „geschäftlich” in Los Santos zu tun. Gleichfalls mit von der Partie sind die Gangster Joey Farringo und Frank Bastacci, die zusammen u.a. auf der Jagd nach Toni sind, da dieser offenbar einiges an Alimenten schuldig geblieben ist. Der Mann, der alles weiß, ist Eli Payne – er ist der „Mann der Straße“ und kennt eine Menge Leute; Also immer die richtige Adresse, wenn man etwas in Erfahrung bringen will.

Ergänzt wird das Charakter-Portfolio u.a. auch von Veronica Fanning, eine Frau die Spaß dran hat mit Chico zu spielen, ihn zu reizen und das obwohl sie weiß, dass er auf sie steht und mir ihr ausgehen will. Der Aufstellung zufolge fehlt auch der sich selbstüberschätzende Typ in Form von Reggie Wilson nicht, der sich für total stylisch und unwiderstehlich hält sowie der Computerfreak Dex Kinton, der bei bestimmten Vorhaben sicher nicht der schlechteste Ansprechpartner ist. Auch das FBI ist in Form des Undercover-Agenten „Agent 69“ mit von der Partie als auch ein benötigter Kontakt zur Straßengang Syndikat. Wer zur Gang will, sollte sich mit Hosé Gonzales gut stellen.

Wie bereits erwähnt, wir behandeln diese Informationen als Gerücht, da eine Bestätigung durch Rockstar bzw. Take 2 bis dato ausgeblieben ist. Angesichts der Tatsache, dass nächste Woche in Los Angeles die E3 ihre Pforten öffnet, dürfte spätestens dann die Wahrheit ans Licht kommen, denn es ist ziemlich sicher davon auszugehen, dass Rockstar / Take 2 GTA V im E3-Aufgebot dabei haben wird. Und sobald wir etwas in Erfahrung gebracht haben, erfahrt ihr das natürlich bei uns!


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

  • Nico Bellic sagt:

    ich weiß nicht ob ich das wirklich glauben soll, die Info ist ja nur aus einem Forum. Ich denke Rockstargames wird sich da nicht so leicht in die Karten schauen lassen, ich denke erst wenn ein finaler Releasetermin veröffentlicht wird, werden auch die Infos zur story der Wahrheit näher kommen.

  • tommy vercetti sagt:

    Alles nur Gerüchte, wie Nico sagt.
    Ich kanns kaum noch erwarten, wann kommt es nur endlich raus? Bin schon so gespannt…

  • Grand Theft Auto 5 (GTA V): Angeblich Story und Charaktere geleakt sagt:

    [...] erste Informationen zu verschiedenen Charakteren gibt es bereits. Bei den Kollegen von insidegames gibt es die verschiedenen Charaktere noch einmal genauer beschrieben, aber auch die Schweizer [...]

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox720
  • gta 5 charakter
  • gamescom gta 5
  • gta 5 charakter gamescon
  • gta v charakter
  • <>gta 5 character
  • gta 5 karakter ?
  • chico vialpando

- ANZEIGE -


*