- ANZEIGE -

insidegames

Battle Ages – Erfolge Trophäen Leitfaden

Veröffentlicht 14. Februar 2018 | 17:16 Uhr von herbal1st

Letzte Änderung 26. Februar 2018

Battle-Ages

Battle Ages – Erfolge Trophäen Leitfaden hilft euch garantiert dabei das Strategiespiel zu 100% zu beenden. Unsere Lösungen zu Battle Ages beschreiben wir einfach, klar, verständlich und so, dass ihr alle Erfolge/Trophäen in einem Spieldurchgang ergattern könnt. Mehr Durchgänge und Sonstiges, dass es zu beachten gilt erklären wir, wenn nötig, immer extra!

Ihr habt selbst einen ergänzenden guten Trick parat, einen wertvollen Tipp oder Hinweis für unseren Battle Ages Erfolge Trophäen Leitfaden? Dann nichts wie her damit: hinterlasst einen Kommentar oder diskutiert bei uns im Forum mit!

 

Battle Ages – Erfolge Trophäen Leitfaden

  • Trophäen: 0x  1x  2x  11x  = 14 | 315 Punkte
  • Offline Erfolge: 0 Erfolge (für 0 Gamerscore)
  • Online Erfolge: 14 Erfolge (für 1000 Gamerscore)
  • Schwierigkeit der Erfolge: 6/10
  • Hat der Schwierigkeitsgrad Auswirkung auf die Erfolge?: nein
  • Benötigte Zeit für 1000 Gamerscore: ca. 150 Stunden +/-
  • Wie oft durchspielen?: nicht nötig
  • Erfolge, die ihr verpassen könnt: keine
  • Verbuggte Erfolge: bisher keine bekannt
  • Extra Hardware nötig: nein
  • Cheats möglich/vorhanden: nein
  • Verhindern Cheats Erfolge/Trophäen?: -

Allgemeiner Hinweis: Dieser Battle Ages – Erfolge Trophäen Leitfaden kann möglicherweise Spoiler hinsichtlich Story, Charaktere, grundlegenden Inhalten, usw. enthalten.

 

Battle Ages - Roadmap

Das Spiel ist ein einfaches bis mittleres 1000-Gamerscore bzw. Trophäen-Punkte-Spiel. Es wird jedoch einige Zeit an Anspruch nehmen, denn die 2500 In-Game-Trophäen und vor allem die 250 defensiven Siege dauern eine ganze Weile – außer ihr habt einen Kumpel oder benutzt einen alternativen Account, um diese zu boosten.

Battle Ages ist ein Free-2-Play-Titel, bietet aber auch In-Game-Käufe gegen Echtgeld an. Besonders nützlich ist das ‘Exklusive Haustierpaket’ für 9,99 Euro bzw. SRF 9.00, welches ein Haustier beinhaltet, das ihr sonst nicht im Spiel erhaltet und das euch auch bei der Verteidigung helfen kann. Wer kein Geld investieren möchte, muss dies aber auch nicht tun, da sonst alles im Spiel auch so erspielt werden kann, inklusive der In-Game-Währung Edelsteine, welche ihr auch für das Erfüllen von Meilensteinen, durch Aufsteigen im Level oder wöchentlich aus der Rangliste für Freunde erhaltet.

Sobald das kleine Tutorial zu Ende ist und ihr mit dem Spiel beginnt, macht euch noch keine Gedanken um die Achievements/Trophies oder was ihr bauen sollt. Der Anfang ist einfach und simpel zu meistern, denn die Auswahl an Gebäuden ist noch recht niedrig. Was ihr jedoch beachtet solltet ist, dass ihr keine Edelsteine unnötig ausgebt, sondern diese für spätere Zwecke aufbewahrt.

Anfangs solltet ihr euch darauf konzentrieren erst einmal die Einheitenproduktionsgebäude aufzuwerten und die Standard-Soldateneinheit weiter zu erforschen, denn diese ist die billigste und am schnellsten produzierbare und eignet sich daher erstmal am besten, um schnell viele Münzen von gegnerischen Basen zu erbeuten. Natürlich müsst ihr auch alle anderen Gebäude stetig weiter verbessern, um z.B. die erbeuteten Münzen auch lagern zu können, und, wenn vorhanden, auch neue bauen, damit ihr vorankommt. Am wichtigsten ist es aber erstmal eine schlagkräftige Armee aufzubauen.

Werft auch immer mal einen Blick auf eure Meilensteine. Diese findet ihr oben Links im Hauptmenü, welches ihr durch drücken der Kreis-Taste (PS4) bzw. B-Taste (Xbox One) aufruft. Hier könnt ihr immer mal ein paar Edelsteine abgreifen, welche ihr später gut gebrauchen könnt.

Die Kampagne könnt ihr auch erst einmal außen vor lassen, denn am Anfang sind eure Einheiten noch zu schwach, um dort viel ausrichten zu können. Im späteren Spielverlauf, wenn ihr eure Truppen vergrößert und verbessert habt, wird es viel einfacher sein Fortschritte in der Kampagne zu erzielen.

Die wichtigsten Tipps

Verschwendet keine Edelsteine, um die Wartezeit für das Fertigstellen von Gebäuden zu beschleunigen oder um Münzen zu kaufen. Dies ist unnötig und bringt euch insgesamt nur minimal weiter. Edelsteine werden am besten verwendet, um die Produktion von Einheiten oder Belagerungswaffen zu beschleunigen und vor allem um sich zusätzliche Bauarbeiter- und Forschungsgebäude zu kaufen, die im späteren Spielverlauf sehr nützlich sind.

Die Kosten dafür sind wie folgt:

  • Bauarbeiter/Forschungsgebäude:
    • Zweites – 250 Edelsteine
    • Drittes – 500 Edelsteine
    • Viertes – 1000 Edelsteine
    • Fünftes – 2000 Edelsteine

Baut so schnell wie möglich eure Truppenausbildungsgebäude aus, damit ihr eine möglichst große Armee zur Verfügung habt. Dies ist wichtiger als die Produktionsgebäude auszubauen, da man mit einer guten Armee deutlich mehr und schneller Münzen sammeln kann als die Produktionsgebäude einbringen. Auch die Münzspeicher solltet ihr immer mal upgraden, damit ihr eure Beute auch unterbringen könnt.

Baut und upgradet möglichst viele Mauern und Fallen und versucht sie möglichst strategisch zu setzen. Gute Verteidigungsdesigns werden unter dem Erfolg/Trophäe Stellung halten, Schaffe 250 Defensife Siege genauer beschrieben. Ihr könnt auch in unserem Forum die bestmöglichen Verteidigungsdesigns diskutieren.

Sammelt jeden Tag die Münzen von euren Produktionsgebäuden ein und gebt sie schnell wieder aus, damit ihr kein interessantes Ziel abgebt und weniger angegriffen werdet. Es sei denn ihr wollt genau das, um defensive Siege zu erringen, dann sind volle Münzenspeicher und nicht geleerte Produktionsgebäude genau das Richtige, um Angrfeifer anzulocken!

Wenn ihr nicht mindestens einen Stern bei einem Angriff erhaltet, verliert ihr wichtige In-Game-Trophäen. Während dem laufenden Match ist es möglich mittels des Playstation Button bzw. der Guide-Taste (Xbox One) ins Dashboard zu gehen und dann eine andere Spiele-App zu starten oder einfach das laufende Spiel per Menutaste zu schließen. Beim erneuten Aufstarten von Battle Ages habt ihr alle Truppen, bis auf die als erstes platzierte, wieder und keine In-Game-Trophäen verloren.

 

Battle Ages - Erfolge Trophäen Leitfaden

 

 

Battle Ages Leitfaden Antike – 25 Gamerscore / Bronze Trophäe
Befördere deine Siedlung in die Antike

Die Antike ist das erste Zeitalter, das ihr erreichen könnt. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern, wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zur Antike kostet 5.000 Münzen, welche ihr entweder über die Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe Für den Sieg.

Battle Ages Leitfaden Klassik – 25 Gamerscore / Bronze Trophäe
Befördere deine Siedlung in die Klassik

Die Klassik ist das zweite Zeitalter, das ihr erreichen könnt. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern, wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zur Klassik kostet 30.000 Münzen, welche ihr entweder über die Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe Für den Sieg.

Battle Ages Leitfaden Mittelalter – 50 Gamerscore / Bronze Trophäe
Befördere deine Siedlung ins Mittelalter

Das Mittelalter ist das dritte Zeitalter, das ihr erreichen könnt. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern, wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zum Mittelalter kostet 185.000 Münzen, welche ihr entweder über die Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe Für den Sieg.

Battle Ages Leitfaden Renaissance – 50 Gamerscore / Bronze Trophäe
Befördere deine Siedlung in die Renaissance

Die Renaissance ist das vierte Zeitalter, das ihr erreichen könnt. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern, wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zur Renaissance kostet 1.150.000 Münzen, welche ihr entweder über die Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe Für den Sieg.

Battle Ages Leitfaden Industriezeitalter – 50 Gamerscore / Silber Trophäe
Befördere deine Siedlung ins Industriezeitalter

Das Industriezeitalter ist das fünfte und zweitletzte Zeitalter, das ihr erreichen könnt und das Letzte, das mit einem Erfolg/Trophäe verknüpft ist. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern, wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zum Industriezeitalter kostet 6.750.000 Münzen, welche ihr entweder über die Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe Für den Sieg.

Battle Ages Leitfaden Feld der Träume – 100 Gamerscore / Bronze Trophäe
Errichte 30 neue Gebäude in deiner Siedlung

Neue Gebäude könnt ihr bauen, indem ihr das Menü mit der Kreis-Taste (PS4) / B-Taste (Xbox One) öffnet, dort den Shop auswählt und dann auf ‘Bauen’ klickt. Hier könnt ihr dann zwischen Normalen- und Verteidigungs-Gebäuden wählen. Klickt auf das Gebäude, welches ihr bauen wollt, und platziert es an einer freien Stelle. Gebt darauf acht, dass ihr genügend Münzen und einen freien Bauarbeiter habt, sonst fragt das Spiel, ob ihr dafür Edelsteine ausgeben wollt, und wenn man dann zu schnell klickt, sind die weg.

Ihr könnt mehr Bauarbeiter anstellen, indem ihr im Shop ‘Bauen’ und dann ‘Gebäude’ auswählt und dort ein Bauarbeitergebäude baut. Für den Erfolg/Trophäe zählen alle normalen Gebäude und alle Verteidigungsgebäude, außer Mauern und Fallen. Je höher euer Zeitalter, desto mehr Gebäude stehen zum Bau zur Verfügung. Es wird mindestens bis zur Renaissance dauern, bis ihr die 30 Gebäude bauen könnt.

Battle Ages Leitfaden Dein Imperium wächst – 100 Gamerscore / Bronze Trophäe
Werte 100 Gebäude in deiner Siedlung auf

Gebäude könnt ihr aufwerten, indem ihr diese anklickt und dann ‘Aufwertung’ auswählt. Dazu braucht ihr einen freien Bauarbeiter. Ihr könnt mehr Bauarbeiter anstellen, indem ihr im Shop ‘Bauen’ und dann ‘Gebäude’ auswählt und dort ein Bauarbeitergebäude baut.

Aufwertbar sind Fallen, Mauern und alle Gebäude, außer die Bauarbeiter und Forschungsgebäude, wobei die Fallen und Mauern nicht für den Erfolg/Trophäe zählen. Anfangs kosten die Aufwertungen noch sehr wenig Münzen, mit der Zeit aber immer mehr. Je höher euer Zeitalter ist, desto mehr Gebäude könnt ihr bauen und somit auch aufwerten. Diesen Erfolg/Trophäe könnt ihr frühstens im Mittelalter freischalten.

Battle Ages Leitfaden Stadt der Wissenschaft – 100 Gamerscore / Bronze Trophäe
Schließe 30 wissenschaftliche Forschungen ab

‘Wissenschaftliche Forschungen’ könnt ihr in euren Forschungsgebäuden machen, indem ihr diese anklickt und dann ‘Forschung’ auswählt. Dies dauert eine Weile und in jedem Forschungsgebäude kann nur eine Sache auf einmal erforscht werden. Ihr könnt mehr Forschungsgebäude bauen, indem ihr im Shop Gebäude auswählt und dort ein Forschungsgebäude baut.

Zu Anfang könnt ihr noch nicht allzu viel erforschen und braucht dafür noch wenig Münzen. Dies ändert sich aber schnell, während ihr durch die Zeitalter fortschreitet. Den Erfolg/Trophäe könnt ihr frühstens im Mittelalter freischalten.

Battle Ages Leitfaden Erfolgssträhne – 100 Gamerscore / Bronze Trophäe
Hole 10 Siege gegen den Feind hintereinander

Dieser Erfolg/Trophäe kann sehr früh im Spiel geholt oder auch später nachgeholt werden, ist aber am einfachsten direkt zu Beginn des Spiels.

Wenn ihr im Menu unter ‘Schlacht’ die Option ‘Gegner’ auswählt, seht ihr eine Liste mit Gegnern, die ihr angreifen könnt. Links könnt ihr anhand des Bildes sehen, in welchem Zeitalter sich euer Gegner befindet. Am besten wählt ihr einen Gegner, der im gleichen oder in einem früheren Zeitalter ist als ihr. Ihr könnt auch sehen, wie viele In-Game-Trophäen und Münzen ein Gegner hat, wobei die Trophäen nicht zwangsweise etwas über die Stärke eures Gegners aussagen. Falls in der Liste kein Gegner ist, der euch passt, könnt ihr mit der Dreieck-Taste (PS4) / Y-Taste (Xbox One) die Liste aktualisieren.

Wenn ihr euch für einen Gegner entschieden habt, wählt ihn aus und klickt auf Angriff. Vor dem Angriff habt ihr etwa 20 Sekunden Zeit euch die gegnerische Basis anzuschauen. Falls sie euch zu schwer erscheint, könnt ihr immer noch mit der Kreis-Taste (PS4) / B-Taste (Xbox One) den Rückzug antreten und mit der X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One) bestätigen, bevor der Angriff beginnt, denn dadurch verliert ihr auch keine In-Game-Trophäen.

Einen offensiven Sieg erhaltet ihr, wenn ihr bei einem Angriff auf einen Gegner mindestens 1 Stern erzielt. Dies ist der Fall, wenn ihr entweder mindestens 50% der Basis zerstört oder aber, wenn ihr das gegnerische Hauptgebäude zerstören könnt.

Eine sehr einfache und gute Strategie zu Beginn des Spiels ist nur einfache Infanterie-Einheiten zu bauen und diese dann schnell zu platzieren, indem man die X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One) gedrückt haltet und den so Gegner überrennt. Andere Strategien findet ihr auch unter dem Erfolg/Trophäe - Für den Sieg beschrieben.

Battle Ages Leitfaden Für den Sieg – 50 Gamerscore / Bronze Trophäe
Schaffe 250 offensive Siege

Einen offensiven Sieg erhaltet ihr, wenn ihr bei einem Angriff auf einen Gegner mindestens 1 Stern erzielt. Dies ist der Fall, wenn ihr entweder mindestens 50% der Basis zerstört oder aber, wenn ihr das gegnerische Hauptgebäude zerstören könnt. Für mindestens 50% Schaden plus ein zerstörtes Hauptgebäude bekommt ihr 2 Sterne, für die vollständige Zerstörung aller Gebäude bekommt ihr ein Maximum von 3 Sternen. Je mehr Sterne ihr holt, desto mehr In-Game-Trophäen bekommt ihr auch. Wenn ihr gleichzeitig mit dem Erfolg/Trophäe für 250 offensive Siege auch an dem Erfolg/Trophäe für 2500 Trophäen arbeiten wollt, ist es empfehlenswert auch möglichst viele Sterne im Kampf zu holen.

Dies ist am einfachsten, wenn ihr Gegner angreift, deren Zivilisation in einem früheren Zeitalter als die eure ist. Am schnellsten geht es, wenn man die Truppenausbildungsgebäude auswählt und dort den Schub für 10 Edelsteine aktiviert, der satte 4 Stunden anhält.

Die Standard-Soldalteneinheit ist am schnellsten gebaut und eigentlich auch recht effektiv, sofern sie entsprechend geupgradet ist und man eine große Anzahl davon zur Verfügung hat. Es gibt auch einen Trick, um die Einheiten bei einem Angriff schneller zu platzieren: man hält dazu einfach die X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One) gedrückt. Wenn ihr mit vielen einfachen Soldaten angreift, kann es gut sein sie nicht alle am gleichen Ort zu platzieren, sondern sie in einem großen Bogen oder einem ganzen Kreis rund um die Basis zu platzieren, damit sie nicht alle gleichzeitig von den Flächenverteidigungsanlagen des Gegners getroffen werden. Ihr könnt betreffende Verteidigungsanlagen, welche bei dieser Strategie sehr stören können, auch gezielt mit Belagerungswaffen ausschalten, damit ihr bessere Chancen habt.

Eine andere gute Angriffsstrategie ist die Verwendung von vielen schweren Einheiten, die alle schnell am selben Ort mittels Halten der X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One) platziert werden, und dann mittels 3-4 Heilern, die dahinter platziert werden, am Leben gehalten werden. Hier gilt natürlich auch: je höher geupgradet eure Einheiten sind und je mehr ihr davon bauen könnt, desto effektiver ist eure Armee.

Für später im Spiel ist auch die Verwendung einer puren Doppeldeckerarmee möglich. Diese werden dann auch alle am selben Platz mittels Halten der X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One) platziert.

Auch eine gemischte Armee kann gut funktionieren. Dazu müssen die verwendeten Einheiten aber alle gut geupgradet sein und auch jeweils richtig eingesetzt werden. Diese Strategie ist also eher etwas für erfahrene oder auch experimentierfreudige Spieler.

Battle Ages Leitfaden Spießrutenlauf – 100 Gamerscore / Gold Trophäe
Hole 60 Sterne in der Kampagne

Die Kampagne findet ihr, wenn ihr im Hauptmenu die Option ‘Schlacht’ auswählt. Hier gilt, wie auch im Kampf mit anderen Spielern, dass ihr einen Stern erhaltet, wenn ihr entweder mindestens 50% der Basis zerstört oder aber, wenn ihr das gegnerische Hauptgebäude zerstören könnt. Für mindestens 50% Schaden plus ein zerstörtes Hauptgebäude bekommt ihr 2 Sterne, für die vollständige Zerstörung aller Gebäude bekommt ihr ein Maximum von 3 Sternen.

Um die gesamt 60 Sterne zu holen, müsst ihr in der Kampagne mindestens bis zum Ende des Mittelalters kommen. Daher ist es empfehlenswert dies erst anzugehen, wenn ihr selbst schon in der Renaissance oder darüber seid und eure am meisten benutzen Einheiten genügend geupgradet habt. Wenn dies der Fall ist, solltet ihr nicht allzu große Probleme haben die 60 Sterne zusammenzubekommen. Falls doch, wartet einfach eine Weile mit der Kampagne und wertet eure Einheiten und Einheitenproduktionsgebäude weiter auf, damit ihr beim nächsten Versuch eine schlagkräftigere Armee habt und mehr Sterne holen könnt. Teilweise kann es in der Kampagne auch helfen, wenn ihr eure Armee etwas variiert und verschiedene Einheiten ausprobiert, da die Gegner in der Kampagne eine andere Basisaufteillung haben können als bei normalen Spielern, die ihr sonst angreift.

Da ihr in der Kampagne keine In-Game-Trophäen verlieren könnt, müsst ihr euch eigentlich auch keine Sorgen machen, wenn ihr für einen Angriff mehrere Versuche braucht. Kostet dann halt einfach mehr Münzen und vor allem Zeit.

Battle Ages Leitfaden Langfinger – 100 Gamerscore / Bronze Trophäe
Stiehl dem Feind 1000000 Münzen

Münzen erhaltet ihr, wenn ihr bei einem Angriff auf einen Gegner dessen Produktionsgebäude oder Goldspeicher zerstört. Falls ihr gleichzeitig an dem Erfolg/Trophäe für 250 offensive Siege oder an dem Erfolg/Trophäe für 2500 In-Game-Trophäen arbeiten wollt, ist es empfehlenswert auch möglichst viele Sterne im Kampf zu holen.

Falls es euch nicht stört auch mal einen Kampf und ein paar In-Game-Trophäen zu verlieren, könnt ihr auch Gegner angreifen, die viele Münzen haben, und an deren Produktionsgebäude oder Goldspeicher ihr einfach rankommt. Auf diese Weise kann man ziemlich schnell an Münzen kommen, falls man mal knapp bei Kasse ist.

Anfangs scheinen die 1 Mio. Münzen vielleicht noch viel, im späteren Spielverlauf werdet ihr aber Gegner mit 100.000 und mehr Münzen finden. Sollte also kein Problem sein die Million vollzukriegen, wenn ihr ein wenig dranbleibt.

Battle Ages Leitfaden Läuft bei mir – 100 Gamerscore / Silber Trophäe
Hole 2500 Trophäen im Kampf

In-Game-Trophäen erhaltet ihr für einen offensiven Sieg oder eine erfolgreiche Verteidigung eurer Basis, hingegen verliert ihr diese Trophäen, wenn euch ein Angriff nicht gelingt oder wenn eure Basis von jemandem erfolgreich zerstört wird.
Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie viele Trophäen genau ihr bekommt oder verliert:

Zum einen sind die Anzahl der Sterne, die ihr oder euer Gegner bei einem Angriff erzielt. Einen Stern bekommt man, wenn man entweder mindestens 50% der Basis zerstört oder aber, wenn man das gegnerische Hauptgebäude zerstören kann. Für mindestens 50% Schaden plus ein zerstörtes Hauptgebäude bekommt man 2 Sterne, für die vollständige Zerstörung aller Gebäude bekommt man ein Maximum von 3 Sternen.

Außerdem berücksichtigt das Spiel aber auch, ob euer Gegner mehr oder weniger Trophäen hat als ihr. Einen Gegner anzugreifen der 200-300 Trophäen weniger hat als ihr, wird nur ein Minimum von 1-3 Trophäen bringen, je nachdem wie viele Sterne ihr im Angriff holt. Greift ihr jedoch erfolgreich einen Gegner an welcher 200-300 Trophäen mehr hat als ihr, könnt ihr ca. 18-45 Trophäen holen, auch wieder abhängig davon wie viele Sterne ihr holt. Versucht euch also immer Gegner zu suchen, die mehr Trophäen haben als ihr. So kriegt ihr die 2.500 am schnellsten zusammen.

Dasselbe gilt auch, wenn eure Basis angegriffen wird. Je mehr Sterne der Angreifer erzielen kann und je weniger Trophäen er im Vergleich zu euch hat, desto mehr Trophäen verliert ihr. Eine erfolgreiche Verteidigung wird gleich gewertet wie ein 3 Sterne Sieg eurerseits, allerdings bekommt ihr dann wieder mehr Trophäen, wenn der Angreifer auch mehr hat als ihr. Eine gute Verteidigung ist also auch enorm wichtig, will man die 2.500 Trophäen schnell erreichen.

Für Angriffsstrategien siehe den Erfolg/Trophäe - Für den Sieg. Verteidigungsstrategien findet ihr unter dem Erfolg/Trophäe - Stellung halten.

Battle Ages Leitfaden Stellung halten – 50 Gamerscore / Bronze Trophäe
Schaffe 250 defensive Siege

Dies ist der wohl schwierigste bzw zeitaufwändigste Erfolg/Trophäe im Spiel, wenn ihr normal spielt.

Es ist allerdings möglich die defensiven Siege zu boosten, wenn ihr einen Kumpel habt, der das Spiel auch spielt oder wenn ihr einen alternativen Account habt. Das geht am einfachsten, wenn eure Zivilisation noch in einem frühen Zeitalter ist. Ansonsten muss der Account, der zum boosten benutzt wird, auch entsprechend eine höhere Zivilisation haben. Das liegt daran, dass ihr nur Gegner angreifen könnt, die nicht mehr als 1 Zivilisationsstufe von der euren entfernt sind. Das wohl schwierigste am boosten wird sein, dass ihr euren Boostingpartner bzw. euren alternativen Account erst einmal in der Gegnerliste finden müsst. Dazu sollten beide Accounts auch in etwa gleich viele Trophäen haben. Eventuell ist es auch hilfreich, wenn man nicht direkt bei ca 1.000 Trophäen versucht einander zu finden, da alle Spieler mit 1.000 beginnen und es dementsprechend schwierig ist, sich in der ganzen Masse an Spielern zu finden. Sobald ihr den gesuchten Account gefunden habt, könnt ihr einen Angriff starten und diesen absichtlich verlieren. Dann müsst ihr euch ausloggen, damit der andere Account einen Revenge-Angriff starten kann. Geht hierfür ins Schlachtmenu und auf ‘Rapporte’, dann noch auf ‘Verteidigung’. Hier könnt ihr nun einen Revenge-Angriff starten, indem ihr auf dem betreffenden Rapport die Viereck-Taste (PS4) / X-Taste (Xbox One) klickt. Das müsst ihr dann immer abwechslungsweise mit den beiden Accounts machen, was leider auch recht lange dauern wird, ist aber dennoch viel schneller als auf die herkömmliche Weise.

Falls ihr lieber nicht boosten wollt oder könnt, ist es auch möglich den Erfolg/Trophäe normal zu holen. Dies wird allerdings wirklich lange dauern. Dazu werdet ihr auch ein gutes Basisdesign brauchen und solltet alle Verteidigungsanlagen höchstmöglich geupgradet haben sowie auch die Einheiten, die ihr zum Verteidigen verwendet und all eure Mauern und Fallen. Dies wird enorm viele Münzen kosten! Stellt euch also auch darauf ein, dass ihr wohl immer mal wieder ein paar Angriffe machen müsst, um eure Goldspeicher zu füllen.

Es gibt ein paar verschiedene Basisdesigns, die gute Ergebnisse erzielen. Es kommt immer auch ein bisschen darauf an, wie die Armee des Angreifers aussieht. Wichtig ist in der Regel aber immer, außer bei Luftangriffen natürlich, dass mehr als die Hälfte eurer Gebäude von Mauern geschützt werden und das Hauptgebäude möglichst schwer zu erreichen ist. Die Produktionsgebäude müsst ihr nicht unbedingt mit Mauern schützen und auch die Goldspeicher kann man, wenn man will etwas außerhalb stehen lassen, da ein Angreifer sowieso höchsten 10% eurer Münzen erbeuten kann. Außerdem können einfach zugängliche Produktionsgebäude und Goldspeicher dazu führen, dass ihr öfter und vor allem auch von Spielern angegriffen werdet, die eher hinter euren Münzen her sind, als dass sie euch für Trophäen besiegen wollen, und es demjenigen damit auch eher egal ist, wenn er euch nicht besiegt. Es ist hingegen eine gute Idee das Belagerungswaffengebäude mit Mauern zu beschützen, denn es hat viele Trefferpunkte und gilt somit auch als grösserer Teil der Basis in Prozent ausgedrückt. Auch wichtig sind die Minen und Sprengfallen, die können sehr effektiv sein, wenn sie gut platziert und entsprechend geupgradet sind.

Eine Möglichkeit für ein gutes Basisdesign ist es eine Mauer mit 2 Reihen rund um die wichtigsten Gebäude wie dem Hauptgebäude, den Verteidigungsanlagen, dem Belagerungswaffengebäude und eventuell den Goldspeichern zu ziehen. Eine kleine Variation dieses Designs ist es, irgendwo einen Eingang zu lassen, wenn möglich mit einer Art Weg, der auf beiden Seiten von Mauern begrenzt wird und auf dem man dann die diversen Fallen platzieren kann. Ein anderes recht effektives Design ist es, alle wichtigen Gebäude einzeln mit Mauern zu umgeben. Hier kann es allerdings ein Problem sein genügend Mauern zu haben, um auch genügend Gebäude einzuzäunen. Eine weitere Möglichkeit ist es, erst eine Mauer um das Hauptgebäude plus evtl. dem Belagerungswaffengebäude zu ziehen, darum herum dann alle Verteidigungswaffen aufzustellen und dann eine weitere Mauer darum. Eventuell kann man die Verteidigungswaffen auch noch hier und da mit einer weiteren Mauer in Segmente unterteilen, wenn man genügend zur Verfügung hat.

Falls ihr weitere Inspiration zu Basisdesigns sucht, könnt ihr auch jederzeit die besten Spieler der bestplazierten Klans ausspionieren. Wählt dazu im Hauptmenu die Option ‘Klan’ aus und geht danach auf ‘Ränge’. Hier könnt ihr nun einen der besseren Klans auswählen und dann seht ihr eine Liste mit den Spielern in diesem Klan. Wählt einen mit vielen In-Game-Trophäen aus und drückt die X-Taste (PS4) / A-Taste (Xbox One), um ihn auszuspähen.

 

Battle Ages Titel Update

 

Battle Ages Leitfaden Atomic Age – 50 Gamerscore / Silber Trophäe
Advance your settlement to the Atomic Age

Die ‘Atomic Age’ ist das sechste und momentan letzte Zeitalter das ihr erreichen könnt. Um eure Siedlung in ein neues Zeitalter zu befördern wählt zuerst das Hauptgebäude aus und wählt dort die Option ‘Fortschritt’. Die Verbesserung zur Atomic Age kostet 14’000’000 Münzen welche ihr entweder über Zeit von euren Produktionsgebäuden bekommt oder etwas schneller durch Angriffe auf Gegner. Strategien dazu findet ihr unter dem Erfolg/der Trophäe Für den Sieg

 


- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • battle ages cheat

  • battle age belagerungswaffen


- ANZEIGE -


*