- ANZEIGE -

insidegames

Battlestations: Pacific – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide

Veröffentlicht 7. September 2015 | 0:13 Uhr von Sandra

Battlestations-Pacific-Screen

Herzlich willkommen zu unserem Battlestations: Pacific – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide!

Mit unserem Battlestations: Pacific – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide seid ihr garantiert auf der sicheren Seite, wenn ihr das Spiel zu 100% beenden möchtet. Alle Erfolge sind verständlich und klar beschrieben. Habt ihr vielleicht selbst einen wertvollen Tipp oder Hinweis zu unserem Battlestations: Pacific – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide? Dann schreibt uns ungeniert an, hinterlasst einen Kommentar oder besucht unser Forum und diskutiert mit, wie man die Erfolge & Trophäen am besten ergattern kann!

  • Offline Erfolge: 17 Erfolge (für 340 Gamerscore)
  • Online Erfolge: 17 Erfolge (für 550 Gamerscore)
  • Schwierigkeit der Erfolge: 8/10
  • Hat der Schwierigkeitsgrad Auswirkung auf die Erfolge?: Ja
  • Benötigte Zeit für 1.000 Gamerscore: ca. 200-250 Stunden +/-
  • Wie oft durchspielen?: 1-Mal, Missionswahl
  • Erfolge, die ihr verpassen könnt: bisher keine bekannt
  • Verbuggte Erfolge: bisher keine bekannt

 

Battlestations: Pacific – Roadmap

 

 

Battlestations: Pacific – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide

 

Battlestations Pacific Leitfaden Zerstörerkapitän – 15 Gamerscore
Versenken Sie mit den Torpedos Ihres Zerstörers 20 feindliche Schiffe.

Es gibt verschiedene Wege, um diesen Erfolg zu erspielen: Im Trainingsmodus, während der Kampagne oder auch im Multiplayer. Für die Kampagne gilt, dass ihr mithilfe eures Zerstörers und den geladenen Torpedos gegnerische Schiffe versenken müsst. Schiffe, die aufgrund von Torpedobeschuss sinken, werden kumulativ gezählt.

Alternativ könnt ihr diesen Erfolg zusammen mit einem Freund im Mehrspieler boosten. Eine Möglichkeit ist, dass ihr ein Duell startet, das Zeitlimit maximal ausschöpft (30 Minuten sind höchstens möglich) und als Grundeinstellung die Zerstörer wählt. Sobald das Spiel startet, solltet ihr und euer Mitspieler so weit wie möglich nach links fahren. Wenn alles passt, werdet ihr euch mit verhältnismäßig wenig Abstand zueinander gegenüber stehen. An diesem Punkt angekommen, sollte der Spieler, der den Erfolg haben möchte, beginnen Torpedos abzuschießen. In der Regel reichen 3-4, höchstens 5 Torpedos, damit das gegnerische Schiff sinkt. Wartet, bis euer Mitspieler respawnt, was meistens recht schnell geht, und wiederholt das Ganze, bis ihr den Erfolg erhaltet.

Ist gerade kein Spielpartner verfügbar, könnt ihr den Erfolg auch im Skirmish Modus holen, in dem ihr gegen die KI antreten müsst. Wählt dafür Inseleroberung aus, der neben dem Duell-Modus, für maximal zwei Spieler geeignet ist. In Sachen Einstellungen seid ihr relativ frei, d.h. es spielt keine Rolle auf welcher Seite ihr steht und wen ihr beschießen wollt. Wichtig ist nur, dass Zerstörer vorhanden sind, die wiederum von euch mit Torpedos zerstört werden müssen. Dabei reicht es generell auch aus, wenn ihr die Torpedos auf der taktischen Karte abfeuert. Versenkte Zerstörer werden auch bei dieser Methode kumulativ gezählt.

Battlestations Pacific Leitfaden Volle Breitseite – 15 Gamerscore
Versenken Sie ein feindliches Schiff mit Ihrem Kreuzer innerhalb von 15 Sekunden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, da ihr mit eurem Kreuzer ein feindliches Schiff in 15 Sekunden sinken lassen könnt. Eine durchaus einfache Option bietet sich jedoch während der Japan-Kampagne an. In der dritten Mission, die Javasee Schlacht, lautet eure Vorgabe, dass ihr eine Reihe Zerstörer und eine Handvoll Kreuzer bekämpfen müsst.

Wenn die Mission beginnt, seid ihr auf offener See und könnt am Horizont die Electra ausmachen. Haltet auf Zerstörer zu und wenn ihr noch ca. 1.5 Meilen (2.4 km) entfernt seid, reduziert, wenn nötig, die Geschwindigkeit. Schwenkt nach rechts (Steuerbord) und nehmt die Electra ins Visier. Feuer gezielt anstatt einfach nur drauf los zu ballern. Gezielte Treffer sorgen in der Regel für mehr Schaden, als wenn ihr einfach nur den Trigger gedrückt haltet. Auch wenn 15 Sekunden wenig klingen, ihr habt trotzdem genug Zeit gut und gerne zwei Salven abschießen und damit den Zerstörer zum Sinken zu bringen.

Gut zu wissen: Solltet ihr den Erfolg trotzdem nicht erhalten, kann es sein, dass eure Eskorte ebenfalls auf die Electra geschossen hat. In dem Fall startet einfach die Mission neu.

Battlestations Pacific Leitfaden Langstreckenkanonade – 15 Gamerscore
Versenken Sie mit einem Schlachtschiff ein mehr als 2800 Meter entferntes feindliches Schiff.

Gute Gelegenheiten für diesen Erfolg bieten sich während der Japan-Kampagne wahlweise in der sechsten Mission, Jagd auf die USS Hornet, oder Schlacht um Midway (Mission 7). Auch könnt ihr diesen Erfolg mit einem Spielpartner im Multiplayer (Duell, Inseleroberung) erspielen.

Wichtig ist, dass ihr den vorgegebenen Abstand einhaltet, d.h. mindestens 2800 Meter (2,8 km bzw. 1,74 Meilen). Entsprechend groß sollten daher die Areale sein, wobei der größte Abstand, den ihr erreichen könnt, bei 1,75 Meilen (2.816 km) liegt. Ideal für diesen Erfolg sind stationäre Ziele. Mit sich bewegenden Zielen kann es passieren, dass ihr die 2800 Meter unterschreitet und damit der Erfolg nicht gezählt wird. Nähert euch daher eurem vorzugsweise stationären Ziel sehr langsam und bleibt außerdem sofort stehen, sobald ihr das Ziel erfasst habt.

Ebenfalls eignet sich Mission 11, Eroberung der Fiji-Inseln, da ihr in dieser mehrere vertäute Transportschiffe, die rund um die Insel stationiert sind, vorfinden könnt. Geht auf maximalen Abstand und zerstört für diesen Erfolg eines dieser Schiffe. Relativ ungestört könnt ihr das angehen, wenn ihr die erste Basis eingenommen habt und euch zum nächsten Ziel aufmacht. Achtet jedoch darauf, dass die Flieger, die euch begleiten, nicht auch die stationierten Schiffe anpeilen, da sonst der Erfolg für euch nicht gezählt wird.

Sollten alle Stricke reißen, begebt euch, nachdem ihr in der Mission 11 die dritte Basis eingenommen habt, nach ganz rechts oben in die Ecke. Dort findet ihr ein Schiffswrack. Begebt auch, sobald ihr es ausgemacht habt, auf entsprechenden Abstand und schießt das Wrack ab. Achtet allerdings auf feindliche U-Boote, die sich hier und da noch befinden und euch angreifen können.

Battlestations Pacific Leitfaden Träger-Kommandeur – 15 Gamerscore
Bringen Sie mit dem Support-Manager 50 Flugzeuge in die Luft.

Den Erfolg könnt ihr wahlweise in der Japan-Kampagne oder im Multiplayer erspielen. Als Mission im Singleplayer eignet sich Schlacht um Midway oder Invasion von Hawaii. In beiden Missionen stehen euch Flugzeugträger zur Verfügung, von denen aus ihr Flugzeuge starten lassen könnt. Diese könnt ihr dann wiederum auf dem Wasser laden lassen (Notwassern). Habt ihr das Geschwader auf diese Art vom Himmel geholt, könnt ihr das nächste los schicken und wieder gen Wasser schicken. Seid ihr in der Invasion von Hawaii Mission unterwegs, werdet ihr zwangsläufig auf die USS Massachussetts stoßen. Diese könnt ihr mit euren in die Luft geschickten Flugzeugstaffeln angreifen und dafür sorgen, dass das Schlachtschiff sinkt.

Wollt ihr den Erfolg im Multiplayer erspielen, braucht ihr eine Karte, auf der ein Flugfeld vorhanden ist. Jede mittlere bzw. große Map im Modus Inseleroberung verfügt über ein solches Flugfeld. Über den Support Manager, den ihr mit LB öffnen könnt, könnt ihr euren Luftstützpunkt auswählen. Ist das erledigt, könnt ihr Flugzeuge starten lassen, allerdings nur solange, wie euch auch Kommandopunkte zur Verfügung stehen. Sind alle Flieger in der Luft, geht sie der Reihe nach durch und sorgt dafür, dass sie wieder landen. Alternativ könnt ihr die Flugzeuge auch abstürzen lassen. Eure Starts werden auch im Mehrspieler kumulativ gezählt.

Battlestations Pacific Leitfaden Tod aus der Tiefe – 15 Gamerscore
Versenken Sie mit Ihrem U-Boot ein feindliches Schlachtschiff.

Ihr könnt den Erfolg während der Amerikanischen Kampagne erspielen. Spielt dafür die achte Mission, Schlacht im Philippinischen Meer. Nachdem ihr einen Checkpoint erreicht habt, erhaltet ihr ein U-Boot, mit dem ihr den Schlachtkreuzer BB Kongo angreifen und versenken könnt.

Alternativ könnt ihr auch im Multiplayer zusammen mit einem weiteren Spieler den Inseleroberungsmodus wählen. Euer Mitspieler sorgt für ein Schlachtschiff, während ihr für ein U-Boot sorgt. Danach müsst ihr euch nur noch im Match treffen und es gilt mit dem U-Boot das Schlichtschiff zum Sinken zu bringen. Ob ihr dafür abtaucht oder einfach an der Oberfläche bleibt, spielt keine Rolle. Nutzt vorzugsweise für den Beschuss die Torpedos. Ihr habt zwar auch noch das Kanonendeck zur Verfügung, aber damit dauert es ungleich länger.

Battlestations Pacific Leitfaden Fliegerass – 15 Gamerscore
Zerstören Sie in weniger als 30 Sekunden 5 feindliche Flugzeuge, ohne Ihren Jäger zu verlieren.

Angriff auf Pearl Harbor ist die erste Mission in der Japan-Kampagne und ist für diesen Erfolg durchaus empfehlenswert. Sobald ihr das zweite Mal mit einem Zero Flugzeug (Mitsubishi A6M) unterwegs seid, reduziert eure Geschwindigkeit, geht in eine Art Sturzflug und visiert den Hangar an, der in der Mitte des Luftstützpunktes zu finden ist. Aus diesem kommen drei Curtiss P-40 Warhawk gerollt, die ihr abschießt. Direkt gegenüber der Landebahn findet ihr einen weiteren Hangar, aus dem weitere drei P-40s gerollt kommen. Schießt auch diese ab. Achtet bei dieser Aktion in jedem Fall darauf, dass eure Maschine heil bleibt und ihr nicht in Feindbeschuss geratet.

Battlestations Pacific Leitfaden Hattrick – 15 Gamerscore
Erzielen Sie mit demselben Torpedobomber 3 Torpedotreffer.

Ein recht einfacher Erfolg, den ihr mithilfe des Flugtrainings holen könnt. Wählt den Torpedobomber (Avenger Torpedo Flugzeug) aus und visiert eines der Trainingsziele an. Ihr könnt dabei alle vorhandenen Ziele bis auf den Transporter, der die Mission beendet, auswählen. Ist der erste Torpedo abgeschossen, dauert es einen Moment, bis der zweite nachgeladen hat. Sobald dieser abschussbereit ist, wählt ein weiteres Ziel und schickt den Torpedo ab. Ladet erneut nach und attackiert schließlich ein drittes Ziel.

Ihr könnt den Erfolg auch in der Japan-Kampange, Mission Angriff auf Pearl Harbor, erspielen. Sobald ihr den Torpedobomber in der dritten Phase kontrollieren könnt, schießt euren ersten Torpedo auf die USS West Virgina. Fliegt danach weiter, über den Luftstützpunkt, und ladet ihr der Zeit auch nach. Euer nächstes Ziel, die USS Monaghan, verfolgt ein U-Boot -> von rechts nach links und dann in eure Richtung. Verpasst auch ihr einen Torpedo. Dreht wieder ab und in Richtung USS West Virgina und schickt den dritten Torpedo los. Damit endet auch die Phase und ihr habt einen Hattrick gelandet. Wichtig bei dieser Aktion ist lediglich, dass ihr während dieser Phase das Flugzeug nicht wechselt!

Battlestations Pacific Leitfaden Tödliche Präzision – 15 Gamerscore
Verursachen Sie 20 Magazinexplosionen mit Sturzbombern.

Diesen Erfolg könnt ihr wahlweise während der Kampagne, im Multiplayer oder im Training holen. Explodierende Magazine werden kumulativ gezählt, so dass ihr nicht daran gebunden seid den Erfolg in einer Mission bzw. in einem Rutsch zu erspielen. Ihr braucht auf jeden Fall Sturzbomber, dazu gehören bei den amerikanischen Flugzeugen zum einen die Douglas SBD Dauntless und zum anderen der Curtiss SB2C Helldiver. Auf japanischer Seite stehen die Aichi D3A, Codename Val sowie die Yokosuka D4Y, Codename Judy zur Verfügung.

Um den Erfolg recht stressfrei und schnell zu erspielen, empfehlen wir euch das japanische Training und als Flugzeug solltet ihr euch für die Val entscheiden. Konzentriert euch beim Beschuss der feindlichen Schiffe auf die Magazine, sorgt aber dafür, dass ihr immer ein Schiff sozusagen stehen lasst, da sonst die Mission beendet wird. Achtet beim Bombadieren auf den Rauch, anhand dessen ihr erkennen könnt, ob der Beschuss geglückt ist. Sind Rauchstreifen, ähnlich Kondensstreifen, zu sehen, die recht steil aufsteigen, habt ihr alles richtig gemacht und das explodierte Magazin zählt für den Erfolg. Sind diese Streifen nicht zu sehen, zählt es folglich nicht. Generell könnt ihr einen Moment warten, bis sich die von euch beschossenen Kreuzer regeneriert haben oder ihr lasst sie einfach untergehen, da kurz danach ein neuer auftauchen wird.

Auch wenn ihr mit Sturzbombern unterwegs seid, müsst ihr keinen Sturzflug vollführen, denn es reicht, wenn ihr die Bomben einfach auf die Magazine fallen lasst. Feindbeschuss müsst ihr in diesem Modus ebenfalls nicht fürchten. Sollte es euch dennoch einmal passieren, dass ihr alle Schiffe versenkt habt, womit die Mission beendet wird, startet das Training einfach neu.

Gut zu wissen: Es gibt Spieler, die berichten davon, dass dieser Erfolg etwas bockig ist. Manche haben ihn direkt mit 20 explodierten Magazinen bekommen, andere mussten weit mehr abschießen. Auch gibt es widersprüchliche Angaben dazu, ob man das Flugzeug zwischendrin wechseln kann – oder nicht. Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir, dass ihr eure Maschine, sofern nötig, nicht wechselt!

Battlestations Pacific Leitfaden Doppelschlag – 15 Gamerscore
Beschädigen Sie mit einem Angriff mindestens zwei Ziele.

Mit ein wenig Übung könnt ihr diesen Erfolg ebenfalls in der ersten japanischen Trainingsmission erspielen. Wählt dafür das Flugzeug G4M, Codename Betty, aus. Versenkt als erstes den Frachter und dreht solange eure Runden, bis das Nachladen abgeschlossen ist. Behaltet dabei aber auch die Karte im Auge. Ihr werdet sehen, dass ein Frachter in der Nähe der zweiten Insel ziemlich dicht an einem Kreuzer, der auf seinem Weg zum Ankerplatz ist, respawnt. Jetzt ist Timing gefragt! Nicht nur eure Position ist entscheidet, auch wann ihr die Bomben werft, denn ihr müsst beide Schiffe gleichzeitig treffen.

Battlestations Pacific Leitfaden Versorgungslinie – 5 Gamerscore
Fordern Sie mit dem Support-Manager ein Flugzeug bzw. Schiff an.

Dieser Erfolg wird sich in der Regel automatisch ergeben und kann nicht verpasst werden. Ob ihr das in der Kampagne erledigt oder im Multiplayer, bleibt euch überlassen. Schnell erledigt ist der Erfolg in jedem Fall, wenn ihr den Trainingsmodus und die darin enthalte erste Mission spielt. In dieser werdet ihr aufgefordert ein Flugzeug zu starten. Tut dies und der Erfolg ist euer.

Battlestations Pacific Leitfaden Vorteil – 5 Gamerscore
Aktivieren Sie mit dem Flottennachschub-Manager den Flottennachschub.

Ähnlich wie beim Erfolg Versorgungslinie hat ihr verschiedene Möglichkeiten diese Aufgabe zu erledigen, wahlweise während der Kampagne oder auch im Multiplayer. Recht einfach und schnell könnt ihr das Ganze erledigen, wenn ihr Inseleroberung spielt und euch dort für die zweite Karte entscheidet. Erobert eine der kleineren „Eck“-Inseln mit den Truppentransportschiffen. Ihr erhaltet damit die Fähigkeit den Flottennachschub-Manager zu nutzen. Haltet dann nur noch die LB-Taste gedrückt, wählt mit der A-Taste den Flottennachschub-Manager einfach aus und schon gehört der Erfolg euch.

Battlestations Pacific Leitfaden Banzaaai! – 15 Gamerscore
Fliegen Sie ein Kamikazeflugzeug mit mindestens 600 km/h in ein feindliches Schiff.

Diesen Erfolg werdet ihr sicher erhalten, wenn ihr die Kampagne auf Veteran spielt oder im Multiplayer unterwegs seid. Während der Japan-Kampagne bietet sich das 13. Level, Der Weg nach Hawaii, an. Sobald ihr Kontrolle über die A6M Zero habt, sondiert zunächst, wo sich gegnerische Schiffe befinden. Steigt danach in so hoch auf, wie es nur geht. Geht es nicht mehr weiter, begebt euch in den Sturzflug und vergesst dabei nicht das Feindschiff anzuvisieren. Nutzt außerdem den vorhandenen Boost, linken Stick gedrückt halten.

Alternativ könnt ihr die japanische Trainingsmission aufrufen. Wählt die erste Karte aus und dazu einen Kamikazeflugzeug. Startet und steigt so hoch ihr könnt. Geht es nicht mehr weiter, begebt euch in den Sturzflug und visiert z.B. einen Kreuzer an. Vergesst auch nicht den Turbo zu aktivieren -> linken Stick gedrückt halten. Je nachdem wie eure Anzeigen eingestellt sind, entsprechen 600 km/h ca. 370 mp/h.

Battlestations Pacific Leitfaden Überraschungsangriff – 10 Gamerscore
Bombardieren Sie alle in Pearl Harbor geparkten Flugzeuge.

Wenn ihr die erste Japan-Kampagnen Mission Angriff auf Pearl Harbor spielt und ihr in der ersten Phase Kontrolle über die Zero habt, solltet ihr auch alle abgestellten / geparkten Flugzeuge zerstören. Eure Aufgabe lautet, dass ihr neun vorgegebene Ziele, alles Flugzeuge, ausschalten müsst. Für den Erfolg müssen aber auch alle abgestellten Flugzeuge erwischt werden, inklusive alle Wasserflugzeuge sowie die Flugzeuge, die einen gelben Kreis am Heck aufweisen. Um sicher zu gehen, dass ihr alle Flugzeuge erwischt, könnt ihr eins der vorgegebenen Ziele aufsparen, denn erst wenn dieses auch ausgeschaltet ist, gilt die Mission als beendet. Habt ihr alle Flugzeuge zerstört, erhaltet ihr den Erfolg spätestens in der kurz darauf erscheinenden Zwischensequenz. Sollte der Erfolg wider Erwarten nicht aufploppen, nutzt die Phase 2, um noch fehlende Flugzeuge zu zerstören. Tut dies in jedem Fall, bevor ich euch um das eigentliche Missionsziel, das Zerstören des Schlachtschiffs, kümmert.

Battlestations Pacific Leitfaden Wendepunkt – 10 Gamerscore
Versenken Sie bei der Invasion von Midway alle US-Trägerschiffe.

Spielt die Japan-Kampagne, zu der auch die Invasion von Midway zählt. Der Erfolg ist Story relevant und kann generell nicht verpasst werden, da zu euren Zielen, aufgeteilt in Primäre und Sekundäre Ziele, auch gehört, dass ihr die gesamt drei US Flugzeugträger zerstören müsst: USS Yorktown, USS Enterprise (Primärziele) und USS Atlanta (Sekundärziel).

Per se werden die Flugzeugträger auf eurer Karte rechts oben auftauchen, wenn ihr das Flugefeld eingenommen habt. Ihr könnt beispielsweise U-Boote, euer Schlachtschiff oder auch euren Kreuzer entsenden, um die Träger zu zerstören, die in der Regel nicht großartig bewacht und wenig Geleitschutz haben. Euren Zerstörer hingegen solltet ihr eher nicht schicken, da ihr während des weiteren Missionsverlaufs auf feindliche U-Boote trefft, die ihr mit dem Zerstörer gut ausschalten könnt. Ebenfalls könnt ihr auch Kamikazeflieger entsenden oder auch von eurem Flugzeugträger aus Torpedos in Richtung der feindlichen Träger schicken.

Battlestations Pacific Leitfaden Präventivschlag – 10 Gamerscore
Versenken Sie in “Gefahr auf den Salomonen” das US-Schlachtschiff bevor die Verstärkung eintrifft.

Gefahr auf den Salomonen ist die neunte Mission in der Japan-Kampagne. Erneut habt ihr Primäre als auch Sekundäre Ziele zu erledigen. Dazu gehört, dass ihr herausfinden müsst, wo der Feind aktiv ist, außerdem müsst ihr überleben, bis euer Nachschub ankommt und nebenbei gilt es noch drei US Schlachtschiffe zu versenken (Primärziele). Als Sekundärziele müsst ihr das Aufklärungsflugzeug Vought OS2U (Kingfisher) abschießen und verhindern, dass sich die US Zerstörer sowie Truppen zurückziehen.

Kommt ihr an den Punkt, da ihr feststellt, dass ihr in eine Falle geraten seid, seht ihr euch auch der USS South Dakota gegenüber, die als Geleitschutz drei Zerstörer hat und außerdem jede Menge P-40 schickt. Holt nicht nur diese vom Himmel, sondern konzentriert euer Feuer auch auf die USS South Dakota, denn die müsst ihr für diesen Erfolg zerstören und zwar bevor deren Verstärkung anrückt. Verliert keine eurer Schiffe, da sonst die Mission als gescheitert gilt und ihr von vorne beginnen müsst. Wie ihr die USS South Dakota beschießt und zum Sinken bringt, hängt von eurem Equipment ab. Torpedos sind sicher immer eine gute Wahl, aber auch die Unterstützung durch die G4M Betties, die den Träger bombardieren können, wird helfen.

Battlestations Pacific Leitfaden Im Schutz der Dunkelheit – 10 Gamerscore
Gewinnen Sie eine nächtliche Schlacht.

Eine Story relevanter Erfolg, der sich automatisch beim Durchspielen der Kampange ergibt, wahlweise US- oder auch Japan-Kampagne. Spielt die Schlacht von Cape Esperance (Amerikanische Kampagne) oder Mission 10, Angriff auf den Hafen von Sidney (Japan Kampagne).

Alternativ könnt ihr auch ein Multiplayer Spiel starten. Wählt dafür eine Karte mit Nachtmodus aus und gewinnt das Match.

Battlestations Pacific Leitfaden Bauernopfer – 10 Gamerscore
Versenken Sie in der Schlacht von Santa Cruz die verlassene Hornet.

Die Schlacht von Santa Cruz ist die dritte Mission der Amerika-Kampagne. Wie gehabt gibt es Primär- und Sekundärziele. Zu den Primärzielen gehört, dass ihr zunächst einmal im ersten Abschnitt der Mission die japanischen Kreuzer Junyo und Zuiho versenken müsst. Sobald die Junyo, gesunken ist, erhaltet ihr Kontrolle über die USS South Dakota als auch ihre beiden Begleitschiffe. Ist das der Fall, versenkt die beiden schweren Kreuzer Takao und Tone der Japaner. Setzt ausgehend von eurer Position auf nördlichen Kurs und nehmt die Verfolgung der Zuiho auf. Das ist auch der Moment, da eine Vielzahl an japanischen Flugzeugen auftauchen und euch angreifen wird. Setzt euch zur Wehr und bekommt gleichzeitig einen Funkspruch mit, dass euer Schiff, die USS Hornet, massiv Schaden erlitten hat. Jetzt gilt es das Sekundärziel, die Hornet zu versenken, anzugehen, damit sie nicht den Japanern in die Hände fällt und ihr auch den Erfolg einsacken könnt. Schnappt euch einen eurer Zerstörer und feuert eine komplette Salve Torpedos auf die Hornet ab. Im Normalfall ist die Salve ausreichend, damit die Hornet sinkt und sobald sie verschwunden ist, erhaltet ihr den Erfolg.

Battlestations Pacific Leitfaden Taubenschießen auf den Marianen – 10 Gamerscore
Schießen Sie in der Schlacht um die Philippinen 20 feindliche Flugzeuge ab.

Diesen Erfolg könnt ihr während der achten Mission, Schlacht im Philippinischen Meer innerhalt der Amerika-Kampagne erledigen. Der Schwierigkeitsgrad spielt dabei keine Rolle. Abgeschossene Flugzeuge werden kumulativ gezählt und ihr könnt euer eigenes Flugzeug auch zwischendrin, falls nötig, wechseln. Auch könnt ihr von verschiedenen Flugzeugträgern aus starten. Abschüsse, die ihr auf der taktischen Karte erzielt, zählen nicht für diesen Erfolg. Ihr müsst Kontrolle über ein Flugzeug haben und die feindlichen Flieger selbst aus der Luft holen. Bereits zu Beginn der Mission werdet ihr von einer ganzen Menge Kates und Zeroes angegriffen und während dem weiteren Verlauf werden immer wieder Flugzeuge aus östlicher Richtung ankommen, die ihr ebenfalls ausschalten könnt. Achtet bei eurem Luftkampf stets auch Beschuss durch feindliche Schiffe.

Battlestations Pacific Leitfaden Null Schaden – 10 Gamerscore
Während “Göttliche Winde von Leyte” darf kein feindlicher Kamikaze-Bomber Ihre Schiffe treffen.

Gleich zu Beginn der neunten Amerika-Kampagne, Göttliche Winde von Leyte, dürfen eure Flugzeugträger keinen Schaden durch Kamikazeflieger nehmen. Sollten die Träger anderweitig, was nicht ausbleibt, beschossen werden, hat das keinen Einfluss auf den Erfolg. Somit ist eure Aufgabe klar definiert: Ihr müsst zunächst die Kamikazepiloten nebst ihren Flugzeugen abschießen. Folglich könnt ihr schon einmal die Zeros, die Betties und auch den Beschuss, der von der Küste ergehen wird, ignorieren.

Um die Kamikazeflieger erkennen, könnt ihr beispielsweise mit der A-Taste durch die anrückenden Flugzeuge durchschalten. Außerdem könnt ihr, definitiv empfehlenswert, die taktische Karte verwenden, was eine große Hilfe darstellt, da die Kamikaze darauf direkt angezeigt werden. Und ihr könnt auch ein Stück auf das Radar zurückgreifen. Am besten ist, dass ihr, sobald ihr einen Kamikaze ausgemacht habt, schaut dafür auch soweit nach oben, wie ihr könnt, sofort vom Himmel pflückt. Je weiter weg das von eurem Träger passiert desto besser, denn selbst wenn der Kamikaze abgeschossen ist, kann er beim Herabstürzen den Träger immer noch beschädigen und das Achievement verhindern.

Die Kamikazeflieger kommen stets in kleineren Wellen angeflogen. Die Flugzeuggruppen sind in der Regel überschaubar, so dass deren Abschuss kein Problem darstellen sollte. Stellt ihr euch darauf ein, dass die meisten Kamikazeflieger rechtsseitig von eurem Kreuzer auftauchen. Lediglich bei der ersten Welle sind 2-3 Flugzeuge dabei, die linksseitig erscheinen. Da die Positionen fix sind, könnt ihr euch, solltet es im ersten Anlauf nicht klappen, diese merken und die Mission bzw. diesen Abschnitt für den Erfolg einfach wiederholen. Der Schwierigkeitsgrad spielt generell keine Rolle, wir empfehlen jedoch Rookie, da ihr auf dieser Stufe die Flugzeuge getreu dem Motto „one shot, one kill“ aus der Luft pflücken könnt.

Battlestations Pacific Leitfaden Alte Erinnerungen – 10 Gamerscore
Zerstören Sie in Pearl Harbor Henrys Schiff und Donalds Flugzeug.

Battlestations Pacific Leitfaden Planänderung – 10 Gamerscore
Landen Sie mit einer Kamikaze-Staffel manuell auf einem Flugfeld oder einem Trägerschiff.

Battlestations Pacific Leitfaden Unterwasserversteck – 10 Gamerscore
Entdecken Sie die geheime Unterwasserhöhle im Hafen von Sydney.

Battlestations Pacific Leitfaden Zugunglück – 10 Gamerscore
Zerstören Sie den Zug beim Luftangriff auf Indochina durch die explodierende Raffinerie.

Battlestations Pacific Leitfaden Fliegender Fisch – 5 Gamerscore
Landen Sie mit einem Wasserflugzeug oder einem Flugboot auf dem Wasser.

Battlestations Pacific Leitfaden Keine Gefangenen – 50 Gamerscore
Zerstören Sie in der Schlacht auf Santa Cruz im Schwierigkeitsgrad “Veteran” alle feindl. Einheiten.

Ihr müsst erneut die dritte Mission, Die Schlacht von Santa Cruz, der Amerika-Kampagne, dieses Mal jedoch auf der Schwierigkeitsstufe Veteran spielen. Euer Vorgehen wird für diesen Erfolg auch ein anderes sein und wir empfehlen euch dies erst in Angriff zu nehmen, nachdem ihr die Amerika-Kampagne einmal durch gespielt und folglich u.a. eure TBM Avengers (Standard Torpedobomber) aufrüsten konntet, die mit Normalausrüstung auf Veteran keinen bzw. nur minimal Schaden anrichten.

Spielt erneut bis zu dem Punkt, an dem ihr die Kontrolle über die USS South Dakota erlangt. Schaltet alle Schiffe aus, die mit der Junyo anrücken. Lasst danach allerdings die Zuiho erst einmal in Ruhe, da sonst die Mission zu Ende ist. Hebt euch dieses Schiff bis zum Schluss auf. Setzt mit eurer Flotte Kurs Richtung Norden. Ergänzend könnt ihr eine Staffel Wildcats in die Luft und ebenfalls nördlich schicken. Wieder wird euch der Funkspruch der Hornet erreichen, wobei jetzt eure Ziele anders aussehen. Ihr müsst einen Luftangriff der Japaner abwehren, wofür ihr die Wildcats gezielt einsetzen könnt. Eine gegnerische Flotte wird euch von Westen her erreichen und angreifen, gegen die ihr euch auch zur Wehr setzen müsst. Sorgt dafür, dass euch die feindlichen Zerstörer dieser Flotte nicht zu nahe kommen. Lasst maximal einen Abstand von ca. 1.6 Meilen zu. Ist dieser erreicht, schießt kontrolliert und gezielt Torpedos auf die Zerstörer ab und versucht gegnerische Treffer möglichst zu vermeiden. Achtet nebenbei auch darauf, was mit der Hornet passiert. Diese müsst ihr, sobald ihr die euch angreifende Flotte unter Kontrolle habt, auf einen neuen Kurs schicken, auf keinen Fall jedoch Richtung Norden.

Ihr selbst macht euch auf in nordwestliche Richtung, um drei Schlachtschiffe zu versenken. Jetzt kommen die Torpedobomber zum Einsatz, die ihr schon einmal starten lassen und in Position schicken könnt. Beginnt damit das Schlachtschiff links außen zu eliminieren, auch mit Hilfe eurer Torpedobomber. Danach zerstört das Mittlere, zum Schluss das Rechte (die Kongo), für das ihr allerdings die Flotte, welche die Hornet begleitet hat, ebenfalls zum Einsatz bringen müsst. Im Ganzen solltet ihr 2-3 Kreuzer und 4-5 Zerstörer an den Start bringen, plus die Torpedobomber, um die Kongo zu zerstören. Ist die Kongo gesunken, bliebt noch ein Flugzeugträger mit Begleitung übrig. Schaltet auch diese Gruppierung aus, wobei ihr euch wieder zuerst auf die feindlichen Zerstörer konzentrieren solltet, da diese euch mit Torpedobeschuss den meisten Schaden zufügen können.

Battlestations Pacific Leitfaden Kriegsveteran – 20 Gamerscore
Kämpfen Sie in 25 Online-Sitzungen für die USA.

Ihr müsst gesamt in 25 Onlinepartien auf US-Seite dabei gewesen sein. Spiele müssen wahlweise regulär beendet werden oder eine Partei kapituliert.

Für weitere Tipps und Infos siehe auch -> Erfolg Nationalheld.

Battlestations Pacific Leitfaden Nationalheld – 50 Gamerscore
Kämpfen Sie in 100 Online-Sitzungen für die USA.

Gewinnen oder verlieren spielt bei diesem Erfolg keine Rolle. Wichtig ist, dass ihr gesamt mindestens 100 Multiplayer Matches online spielt und das auf US-Seite. Brecht ihr das Spieler vorher ab, wird dies nicht für den Erfolg gezählt. Das Gleiche gilt, wenn eure Mitspieler die Partie vorzeitig beenden. Anders sieht es aus, wenn Gegner kapitulieren – das könnt ihr sein, ebenso eure Mitspieler. Das verkürzt die Partie und das Match wird für alle Beteiligten gezählt.

Tipp: Ihr könnt den Erfolg recht schnell erreichen, indem ihr die US-Seite wählt und in ein 2-Spieler Ranglisten Onlinematch geht. Der Modus spielt dabei keine Rolle. Sprecht euch mit eurem Mitspieler ab, dass einer von euch kapituliert und schon habt ihr eine Partie mehr für diesen Erfolg.

Gut zu wissen: Erstellt ihr ein Inseleroberungs-Match auf einer großen Karten, erhält der Sieger obendrauf 2.500 Punkte.

Battlestations Pacific Leitfaden Faust des Tennos – 20 Gamerscore
Kämpfen Sie in 25 Online-Sitzungen für Japan.

Erneut müsst ihr in 25 Onlinematches dabei sein, dieses Mal jedoch auf japanischer Seite. Spiele müssen entweder regulär beendet werden oder eine der beiden Seiten kapituliert.

Für weitere Infos und Tipps siehe auch -> Erfolg Zorn des Kaiserreichs.

Battlestations Pacific Leitfaden Zorn des Kaiserreichs – 50 Gamerscore
Kämpfen Sie in 100 Online-Sitzungen für Japan.

Gewinnen oder verlieren spielt für diesen Erfolg keine Rolle. Wichtig ist, dass ihr mindestens in 100 Onlinematches auf japanischer Seite erledigt. Spiele dürfen nicht abgebrochen oder eher verlassen werden und müssen regulär zu Ende gebracht werden. Abkürzen lässt sich das Ganze, wenn eine der beiden Partien kapituliert. In dem Fall wird das Match für alle Beteiligten gezählt.

Tipp: Wählt ein 2-Spieler Ranked Match mit beliebigem Modus. Stellt sicher, dass ihr euch für die japanische Seite entschieden habt. Sprecht euch im Match mit eurem Mitspieler ab, das einer von euch kapituliert, so dass die Partie schnell aber regulär beendet wird. Wiederholt diesen Vorgang solange, bis ihr den Erfolg errungen habt.

Gut zu wissen: Erstellt ihr ein Inseleroberungs-Match auf einer großen Karten, erhält der Sieger obendrauf 2.500 Punkte.

Battlestations Pacific Leitfaden Schaltzentrale – 10 Gamerscore
Hosten und spielen Sie 50 Onlinesitzungen.

Es gilt insgesamt 50 Online Multiplayer Matches hosten, d.h. ihr müsst der Ersteller des Matchs sein. Auf welcher Seite ihr steht, spielt keine Rolle. Ihr dürft, damit es für den Erfolg zählt, das Match nicht vorzeitig verlassen. Es muss regulär beendet werden, wahlweise spielerisch (Sieg/Niederlage) oder via Kapitulation.

Tipp: Auch hier könnt ihr auf das 2-Spieler Ranglistenspiel (beliebiger Modus) ausweichen. Sprecht euch mit eurem Mitspieler ab und wählt den Weg der Kapitulation, womit das Spiel regulär beendet wird. Wiederholt dieses Vorgehen, bis ihr den Erfolg erhaltet.

Gut zu wissen: Erstellt ihr ein Inseleroberungs-Match auf einer großen Karten, erhält der Sieger obendrauf 2.500 Punkte.

Battlestations Pacific Leitfaden Eroberer – 20 Gamerscore
Gewinnen Sie 50 Onlinespiele.

Ihr könnt die benötigten mindestens 50 Siege regulär erspielen, indem ihr euch in verschiedene Matches vermitteln lasst und auf Sieg spielt. Wichtig ist, dass die Matches regulär beendet werden, d.h. sie dürfen nicht vorzeitig abgebrochen werden, weder von euch, noch von anderen Mitspielern. Kapitulation ist allerdings möglich und wird als reguläres Ende gewertet.

Tipp: Auch hier eignet sich das 2-Spieler Ranglisten-Spiel, beliebiger Modus. Sorgt dafür, dass euer Gegenspieler kapituliert und ihr geht als Sieger aus der Runde hervor. Wiederholt dieses Vorgehen solange, bis ihr den Erfolg erhaltet.

Gut zu wissen: Spielt ihr ein Inseleroberungs-Match auf einer großen Karte, gibt es noch 2.500 Punkte aufs Konto.

Battlestations Pacific Leitfaden Schreibtischtäter – 10 Gamerscore
Gewinnen Sie online ein Inseleroberung-Spiel, indem Sie die Karte nur für Angriffe nutzen.

Diesen Erfolg könnt ihr einfach mit einem weiteren Mitspieler holen, mit dem ihr idealerweise euch absprechen könnt. Erstellt ein Inseleroberungsspiel auf einer beliebigen Karte , die gewählte Seite ist dabei egal. Sagt eurem Mitspieler, dass er sich beispielsweise einen Transporter bauen soll, den er dann in Richtung Mitte der Karte schickt. Ihr wiederum baut euch einen Zerstörer oder Vergleichbares. Drückt dann die Back-Taste, womit ihr die taktische Karte aufruft, und wählt euer Schiff aus und dirigiert es in Richtung des Transporters von eurem Mitspieler. Bleibt auf jeden Fall auf der taktische Karte, drückt nicht (!) die B-Taste, mit der ihr diese Ansicht wieder verlassen würdet. Sobald ihr in Reichweite des Transporters kommt, gebt dem Befehl zum Beschuss. Sobald der Treffer erfolgt ist, könnt ihr eurem Mitspieler empfehlen sich zu ergeben und der Erfolg gehört euch.

Battlestations Pacific Leitfaden Frontadmiral – 10 Gamerscore
Gewinnen Sie online eine Inseleroberung-Sitzung, ohne in den Karten-Bildschirm zu wechseln.

Am einfachsten könnt ihr diesen Erfolg mit einem Mitspieler erledigen. Startet ein Inseleroberungsspiel, Karte und Seite sind dabei egal. Einheiten und Co. könnt ihr gleichfalls links liegen lassen, denn ihr müsst keinerlei Aktionen ausführen. Sagt stattdessen einfach nur eurem Spielpartner, dass er kapitulieren soll, sobald das Match begonnen hat und schon gehört der Erfolg euch.

Battlestations Pacific Leitfaden Aufgehende Sonne – 60 Gamerscore
Meistern Sie die Japan-Kampagne im Schwierigkeitsgrad “Veteran”.

Die japanische Kampagne umfasst 14 Missionen, die allesamt auf Veteran abgeschlossen werden müssen. Der Schwierigkeitsgrad Veteran steht von Anfang zur Verfügung. Die Schwierigkeitsgrad-abhängigen Erfolge sind stapelbar.

Um euch das Vorgehen in den jeweiligen Abschnitten zu erleichtern, könnt ihr euch Hilfe und Ideen in den nachfolgenden Videos holen. Und für weitere Tipps und Infos siehe -> Erfolg Stars and Stripes.

Angriff auf Pearl Harbour

 

Zerstörung der Force Z

 

Schlacht in der Javasee

 

Rettung der Shoho

 

Invasion von Port Moresby

 

Jagd auf die USS Hornet

 

Invasion von Midway

 

Die Verteidigung von Guadalcanal

 

Gefahr auf den Salomonen

 

Angriff auf den Hafen von Sidney

 

Eroberung der Fiji-Inseln

 

Treffen mit den Deutschen

 

Der Weg nach Hawaii

 

Invasion von Hawaii

Battlestations Pacific Leitfaden Stars and Stripes – 60 Gamerscore
Meistern Sie die US-Kampagne im Schwierigkeitsgrad “Veteran”.

Auch die amerikanische Kampagne umfasst 14 Missionen, die ihr für diesen Erfolg abschließen müsst. Der Schwierigkeitsgrad Veteran steht von Anfang zur Verfügung. Die weiterhin Schwierigkeitsgrad-abhängigen Erfolge sind stapelbar.

Um euch das Vorgehen zu erleichtern, könnt ihr nachfolgende Videos als Hilfe für das Absolvieren der jeweiligen Missionen nutzen. Außerdem können wir euch folgende Tipps an die Hand geben:

  • Versucht so viele Einheiten wie möglich freizuschalten! Auf diese Weise stärkt ihre eure Truppen und verfügt über bessere Schiffe und Ausrüstungen. Zudem könnt ihr, wenn ihr alle Einheiten erspielt, zusätzlich verschiedene Boni ergattern.
  • Um die Einheiten zu erspielen, müsst ihr Goldmedaillen erspielen! Dies erreicht ihr, wenn ihr alle Primären und Sekundären Ziele sowie die versteckten Objekte pro Mission erledigt.
  • Sollte es euch nicht gelingen die Goldmedaille auf Veteran zu erspielen, wiederholt die Mission einfach auf der Schwierigkeitsstufe Rookie (Anfänger/Einsteiger). Auch wenn das manches Mal nervig sein kann, es wird euch garantiert helfen, vor allem dann, wenn ihr auf verschiedene Zusätze für die Flotte zurückgreifen könnt, u.a. weitere U-Boote, Upgrades für Flugzeuge, etc.
  • Ganz wichtig ist auch: Lasst euch Zeit! Überstürzt nichts in den Missionen, wenn ihr auf Veteran spielt. In der Regel wird es damit enden, dass ihr verliert und von vorne beginnen müsst. Geht methodisch, strategisch und taktisch vor. Überlegt euch eure Züge, eure Manöver und eure Truppen/Flottenbewegungen.

 

Schlacht um die östlichen Salomonen

 

Schlacht von Cape Esperance

 

Schlacht von Santa Cruz

 

Verteidigung von Henderson Field

 

Erste Schlacht von Guadalcanal

 

Zweite Schlacht von Guadalcanal

 

Invasion von Tarawa

 

Schlacht im Philippinischen Meer

 

Göttliche Winde von Leyte

 

Schlacht von Cape Engano

 

U-Boot auf Patrouillenfahrt

 

Luftangriff auf Indochina

 

Invasion von Iwo Jima

 

Schlacht von Okinawa

Battlestations Pacific Leitfaden Seewolf – 20 Gamerscore
Versenken Sie als U-Boot-Fahrer mit Torpedos ein feindliches U-Boot.

Diesen Erfolg könnt ihr u.a. auch während des Veteran-Durchgangs in der sechsten Mission, Jagd auf die USS Hornet der Japan-Kampagne erledigen. Ihr müsst zwei U-Boote versenken, um in der Mission weiterzukommen, da euch sonst diese U-Boote in das sichere Game Over schicken. Vergesst das Zielen nicht, wenn ihr die U-Boote abschießt, da sonst die Torpedos an die Wasseroberfläche gehen.

Alternativ könnt ihr den Erfolg mithilfe eines weiteren Spielers im Multiplayer boosten. Startet ein Inseleroberungsspiel, bei dem sich jeder von euch mit einem U-Boot ausstattet. Sprecht euch ab, damit ihr euch irgendwo auf der Karte treffen könnt. Wenn ihr ca. einen Kilometer voneinander entfernt seid, weist euren Mitspieler an sich seitlich zu euch zu drehen (Steuer/Backboard). Zielt und feuert 2-3 Torpedos ab und der Erfolg gehört euch.

Battlestations Pacific Leitfaden Übermacht – 25 Gamerscore
Meistern Sie die Japan-Kampagne in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad.

Die Japan-Kampagne besteht aus gesamt 14 Missionen, die ihr auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad erledigen müsst. Sobald ihr alle 14 Schlachten geschlagen habt, gibt es den Erfolg. Die Schwierigkeitsgrad-abhängigen Erfolge sind stapelbar.

Für weitere Tipps und Infos siehe -> Erfolg Aufgehende Sonne sowie Stars and Stripes.

Battlestations Pacific Leitfaden Hut ab – 25 Gamerscore
Meistern Sie die US-Kampagne in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad.

Die USA-Kampagne besteht ebenfalls aus 14 verschiedenen Missionen, die ihr auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad bewältigen müsst. Habt ihr die 14 Schlachten erfolgreich überstanden, erhaltet ihr das Achievement. Generell sind die Schwierigkeitsgrad-abhängigen Erfolge stapelbar.

Für weitere Tipps und Infos siehe  -> Erfolg Stars and Stripes.

Battlestations Pacific Leitfaden Inselspringer – 30 Gamerscore
Gewinnen Sie jede Inseleroberung-Karte mindestens einmal.

Insgesamt gibt es acht Karten in drei verschiedenen Größen: Klein, mittel und groß. Für diesen Erfolg müsst ihr auf allen Karten wenigstens einmal gewonnen haben, d.h. es gilt 24 Siege zu erringen.

Spiele gegen die KI hingegen werden hierfür nicht gezählt. Es müssen definitiv Matches sein, die ihr via Xbox Live austragt, Privat- und/oder Ranglistenspiele sind beide möglich. Vorzeitiges Beenden durch euch oder einen Mitspieler verhindert, dass die Partie für den Erfolg gezählt wird.

Am einfachsten könnt ihr diesen Erfolg durchaus mithilfe eines weiteren Spielers boosten. Startet ein Inseleroberungsspiel mit der ersten Karte. Ihr braucht nichts weiter an Einheiten und dergleichen einzurichten. Sprecht euch lediglich ab, dass euer Mitspieler kapituliert. Auf diese Weise wurde das Match regulär beendet und für euch wird ein Sieg verbucht. Wiederholt das mit allen weitern Karten.

Tipp: Da es keine Statistik gibt, solltet ihr euch notieren, auf welcher Karte ihr bereits ein solches Match erfolgreich abgeschlossen habt.

Battlestations Pacific Leitfaden Siegestaumel – 30 Gamerscore
Gewinnen Sie alle Wettkampf-, Duell-, Geleitschutz- und Belagerung-Karten mindestens einmal.

Battlestations Pacific Leitfaden Flottenkommandant – 50 Gamerscore
Steigen Sie zum Lieutenant auf.

Battlestations Pacific Leitfaden Admiral der Flotte – 100 Gamerscore
Steigen Sie zum Flottenadmiral auf.

Battlestations Pacific Leitfaden Ausschiffung – 5 Gamerscore
Setzen Sie Landungsboote ein, um eine Basis zu erobern.

Battlestations Pacific Leitfaden Luftlandeoperation – 10 Gamerscore
Erobern Sie mit Fallschirmtruppen einen Stützpunkt.

Battlestations Pacific Leitfaden Zank dich nicht mit bösen Jungs – 10 Gamerscore
Versenken Sie mit Ihrem Schlachtschiff einen feindlichen Träger.

Battlestations Pacific Leitfaden Reparaturtrupp – 10 Gamerscore
Überleben Sie einen tödlichen Schaden, indem Sie minimale Gesundheit behalten.

Battlestations Pacific Leitfaden Gegen jeden Widerstand – 10 Gamerscore
Versenken Sie ein stärkeres feindliches Schiff.

Battlestations Pacific Leitfaden Wir sind noch nicht fertig! – 20 Gamerscore
Versenken Sie ein feindliches Schiff mit weniger als 3% Gesundheit.

Battlestations Pacific Leitfaden Gold – 10 Gamerscore
Gewinnen Sie Ihre erste Goldmedaille.

Battlestations Pacific Leitfaden Held von Midway – 10 Gamerscore
Battlestations: Midway gespielt.

Battlestations Pacific Leitfaden Der Beschützer – 20 Gamerscore
Beschützen Sie beide Träger als Japaner im Geleitschutz-Modus auf Karte 12.

Battlestations Pacific Leitfaden Nördliche Gewässer – 30 Gamerscore
Gewinnen Sie eine Inseleroberung-Mission auf Karte 14!

Battlestations Pacific Leitfaden Der Schlachtmeister – 30 Gamerscore
Gewinnen Sie 3 Runden in Folge als Japaner bei einem Schlachtschiffduell auf Karte 13!

Battlestations Pacific Leitfaden Belagerung von Midway – 20 Gamerscore
Gewinnen Sie eine Belagerungsmission auf Karte 11!

Battlestations Pacific Leitfaden Der Überlebenskünstler – 50 Gamerscore
Gewinnen Sie einen Wettkampf auf Karte 12, ohne Ihr U-Boot zu verlieren!


- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • battlestations pacific xbox 360
  • schlacht santa cruz erfolg battlestations
  • <>gamerscore battlestation pazific
  • battlestations pacific erfolge leitfaden
  • content
  • battlestations pacific xbox 360 hilfe
  • battlestation pacific erfolge
  • battlestations pacific leitfaden


- ANZEIGE -


*