- ANZEIGE -

insidegames

Tom Clancy’s The Division – Phönix-Credits Leitfaden

Veröffentlicht 23. März 2016 | 6:57 Uhr von Fabrice

Tom-Clancys-The-Division-Screen

Phönix-Credits gehören zum Endgame in Tom Clancy’s: The Division und sind dadurch erst relevant, wenn ein Charakter Stufe 30 erreicht. Mit diesen Credits können in der Operationsbasis und in der Dark Zone Überlegene und Highend Gegenstände gekauft werden.

Der Händler für Phönix-Credits befindet sich im Technik-Flügel. Einen zweiten Händler findet ihr im letzten Schutzraum in der Dark Zone. Ganz im Norden in der DZ06, gibt es einen Schutzraum in einem Hochhaus, wo sich dieser Händler niedergelassen hat.

Die Credits lassen sich auf unterschiedliche Wege verdienen, die ihr alleine oder im Team angehen könnt. Alle aufgelisteten Aktivitäten werden freigeschaltet sobald euer Charakter Stufe 30 erreicht hat.

Uplay Bonus

Einen einmaligen Bonus von 30 Phönix-Credits könnt ihr über Uplay freischalten. Dazu müsst ihr dort nur einige eurer Punkte welche ihr durch das Spielen von Ubisoft Games sammeln könnt ausgeben und schon habt ihr eure ersten 30 PCs in eurem Inventar.

Schwere Tageseinsätze

Alle 24 Stunden (der Reset findet um 01.00 Uhr statt) werden zwei Einsätze ausgewählt, welche euch für den Abschluss auf Schwer mit jeweils 15 Phönix Credits belohnen.

Eine gut ausgerüstete Gruppe, selbst über die integrierte Spielersuche zusammengestellt, wird mit diesen Einsätzen wenig bis gar keine Probleme haben. Schliesst ihr täglich beide Einsätze ab (bei einem Zeitaufwand von insgesamt 30 bis 45 Minuten), erhaltet ihr 30 Credits, wodurch ihr euch innerhalb einer Woche schon ziemlich gute Blaupausen für Highend Gegenstände kaufen könnt.

Herausfordernde Tageseinsätze

Alle 24 Stunden (der Reset findet um 01.00 Uhr statt) wird ein Einsatz ausgewählt, welcher euch für den Abschluss auf Herausfordernd mit 20 Phönix-Credits belohnt. Für den ersten täglichen Abschluss erhaltet ihr zudem einmalig 30 Credits.

Herausfordernde Einsätze sind für sehr gut ausgerüstete Gruppen ausgelegt, die im besten Fall auch miteinander kommunizieren sowie ihre Fertigkeiten und Rollen aufeinander abstimmen.

Eine genaue Erklärung was euch bei diesen Einsätzen erwartet und wie ihr gegen die absolut gnadenlosen Gegner am Besten überlebt, findet ihr in unserem Leitfaden unter Kampfgestählt.

Bosse mit Namen

Am Ende von jedem Storyeinsatz und in der Nähe von markierten Wahrzeichen in der Dark Zone, müsst bzw. könnt ihr gegen Elite-Gegner mit gelben Gesundheitsbalken und einem Namen über ihren Köpfen kämpfen. Für jeden dieser Level 30 Bosse die ihr erledigt, könnt ihr 1 bis 4 Phönix-Credits bei ihren Leichen einsammeln.

Wie erwähnt könnt ihr, sobald ihr Stufe 30 erreicht habt, die Storyeinsätze auf Schwer wiederholen und werdet es immer mit mind. einem Boss zu tun bekommen. Wenn ihr auf diese Weise ein paar Credits verdienen wollt, ist der Einsatz “Generalversammlung” zu empfehlen. Neben dem Endboss selber, werdet ihr während des Einsatzes gegen zwei weitere Elite-Gegner mit Namen kämpfen. Mit einer halbwegs vernünftigen Gruppe lässt sich die Mission in unter 15 Minuten abschliessen.

Alternativ könnt ihr euch auch in die Dark Zone wagen, um dort bei den auf der Karte violett markierten Wahrzeichen Jagd auf Bosse zu machen. Alle Bosse in der Dark Zone bringe gleich viel Phönix-Credits, egal ob es in der 30er, der 31er oder 32er Zone ist. Wenn ihr ausschliesslich auf die Credits aus seid, dann bewegt euch hauptsächlich in DZ01 und DZ02. Dabei in einer vollen 4er-Gruppe zu sein macht nicht nur die Bosskämpfe einfacher, sondern sorgt auch dafür, dass andere Spieler keine allzu grosse Bedrohung werden können.

Beste Methoden

Wie ihr seht, gibt es jede Menge Möglichkeiten an die heiss begehrten Phönix-Credits zu kommen. Die täglichen, schweren Einsätze sind dabei der einfachste und unaufwendigste Weg für ein regelmässiges Einkommen, an das auch Einzelspieler über die Spielersuche kommen können.

Seid ihr in einer 4er-Gruppe unterwegs und schon gut ausgerüstet, könnt ihr die tägliche Mission auf Herausfordernd wiederholen, wenn diese gut machbar ist. Ihr erhaltet für jeden Abschluss 20 Phönix-Credits und je nach dem welcher Einsatz gerade aktuell ist, kann dieser auch in unter 30 Minuten abgeschlossen werden.

Wenn ihr zudem sowieso in der Dark Zone unterwegs seid, dann haltet Ausschau nach Bossen in der Nähe der Wahrzeichen. In einer Gruppe können diese schnell erledigt werden und bieten dadurch einen guten Zustupf.

Und vergesst auf keinen Fall euren Bonus über Uplay abzustauben!

Wie verdient ihr eure Phönix-Credits? Habt ihr noch bessere Möglichkeiten als wir hier aufgelistet haben? Dann lasst es uns auf jeden Fall in den Kommentaren wissen, damit wir es mit dem Rest der Welt teilen können!


- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als MrNice oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • http://www insidegames ch/guide/division-phonix-credits-leitfaden/
  • the division ich kann den tageseinsatz nicht starten
  • tom clancy the division phönix
  • the division add on trophäen leitfaden
  • <>the division tageseinsätze
  • <>generalversammlung the division
  • the division einsätze herausfordernd wiederholen
  • in welcher mission sind welche endgegner bei the division

- ANZEIGE -


*