Happy Feet 2 - Erfolge Trophäen Leitfaden - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Happy Feet 2 – Erfolge Trophäen Leitfaden

Veröffentlicht 28. November 2011 | 11:38 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 31. Dezember 2011

happy feet 2 artikel

Mit unserem Happy Feet 2 – Erfolge Trophäen Leitfaden seid ihr garantiert auf der sicheren Seite, wenn ihr das Spiel auf 100% beenden möchtet. Alle Erfolge sind verständlich und klar beschrieben. Habt ihr einen wertvollen Tipp oder Hinweis zu unserem Happy Feet 2 – Erfolge Trophäen Leitfaden? Dann schreibt uns ungeniert an und hinterlasst einen Kommentar!

  • 1x 1x 13x 32x = 47 | 1230 Punkte
  • · Offline Erfolge: 46 (für 1000GS)
  • · Online Erfolge: 0 (für 0GS)
  • · Schwierigkeit der Erfolge: 2/10
  • · Hat der Schwierigkeitsgrad auswirkung auf die Erfolge ?: Keine
  • · Benötigte Zeit für 1000GS / Platin: ca. 14 Stunden
  • · Wie oft durchspielen?: 1+
  • · Erfolge, die ihr verpassen könnt: Keine
  • · Verbuggte Erfolge: Keine bekannt

Happy Feet 2 – Erfolge Trophäen Leitfaden – Road Map

Einleitung:

In dem Spiel Happy Feet 2 geht es darum, die gesamte Pinguin-Kolonie vor dem Untergang zu retten. Mumble und Ramon – die aus dem Film bekannten Charaktere durch mehrere Level bewegen, durch Tanzen andere Pinguine, welche teilweise Spezialfähigkeiten haben, als Helfer anzuwerben (zu befreien) und diese dann jeweils zum Ausgang zu führen. Die Spieler (das Spiel muss einmal komplett mit 2 Spielern durchgespielt werden) erleben dabei Schlüsselszenen aus dem Film nach. Die Xbox 360- und PlayStation 3-Versionen sind für Stereoskopie-3D-TV-Geräte ausgelegt, die 3D-Funktion kann jedoch auch jederzeit deaktiviert werden.

Schritt 1:
Spielt die gesamte Story zu zweit durch. Viele Trophäen / Erfolge spielt man dadurch bereits frei. Dabei muss man die Hintergrundmusik (das jeweils laufende Lied) durch das Sammeln von Noten aufleveln (komplett freischalten). Dies ist der Fall, wenn ein Lied Stufe 7 erreicht hat. Achtet darauf, dass ihr, sobald das erste Lied, welches von Beginn an freigeschaltet ist, die Stufe 7 erreicht hat, ins Hauptmenü wechselt und für eingesammelte Noten das nächste Lied kauft und zum Weiterspielen auswählt. Geht erneut so vor, wenn dieses Lied Stufe 7 erreicht hat. Insgesamt müssen so 19 Lieder auf Stufe 7 gebracht werden.

Schritt 2:
Wiederholt nun einzelne Level alleine oder zu zweit, um noch fehlende Trophäen zu erspielen und um die noch fehlenden Lieder auf Stufe 7 zu bringen.

Alternativer Weg ->

Schritt 1:
Spielt das Spiel zuerst alleine durch.

Schritt 2:
Spielt das Spiel nun zu zweit. Ihr braucht jetzt nur noch in jedem Level vom Anfang bis zum Ausgang rennen. Achtet dabei aber bei dem jeweiligen Intro-Video darauf, wie viele Pinguine Ihr benötigt, um den Level zu verlassen.

Schritt 3:
Erspielt die noch fehlenden Trophäen / Erfolge.

Wichtig:
Trophäen / Erfolge kann nur Spieler 1 erspielen. Wann immer es also darum geht, etwas bestimmtes zu machen (3 Pinguine gleichzeitig durch Tanzen in die Gruppe bringen oder 20 verschiedene Möven zu verscheuchen), sollte dies Spieler eins machen. Noten und Pinguine einsammeln darf auch Spieler 2. Für die Trophäe / den Erfolg “Good Vibrations” sollte die Vibrationsfunktion des (der) Controller eingeschaltet sein.

Happy Feet 2 – Erfolge Trophäen Leitfaden

“Don’t Stop ‘Til You Get Enough” – 10GS /
Gewinne dein erstes Rennen.

Diese Trophäe / diesen Erfolg erhält man, wenn man das erste Mal ein Rennen gewonnen hat. Ein Rennen ist gleichzeitig immer auch ein Level. Das erste Rennen bestreitet man in Kapitel 2 Level x.
Tipp: Spielt das Rennen mit einem zweiten Spieler. Lasst dann den ersten Spieler gewinnen. Mit R2 / RT beschleunigt man, mit L2 / LT bremst man ab.

“ABC” – 10GS /
Schließe ein Level ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man das erste Level abgeschlossen hat.

“Blaze of Glory” – 10GS /
Sammle 100 Noten.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man 100 Noten gesammelt hat. Noten sammelt man, indem man in sie hinein läuft, oder sie durch Tanzen zu sich heranzieht. Tanzen kann man mit Viereck (PS3) / X (X-Box).

“Close To You” – 10GS /
Stell eine Gruppe aus drei Pinguinen zusammen.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man die ersten drei Pinguine in einem Level durch Tanzen in die Gruppe aufgenommen hat. Tanzen kann man mit Viereck (PS3) / X (X-Box).

“Beat It” – 10GS /
Bleib für 20 Schläge in Folge im Takt.

Für diese Trophäe / den Erfolg muss man 20 mal in Folge im Takt zur Musik die Taste Viereck (PS3) / X (X-Box) in den richtigen Momenten drücken. Den richtigen Moment erkennt man an der Lied-Levelanzeige oben im Bild. Um diese herum erscheint im Takt ein Blinken. Man muss die genannte Taste im Rythmus mit diesem Blinken drücken. Hat man im richtigen Moment die Taste gedrückt, erscheint ein blauer Kreis um die Füße des Pinguins. Dies muss man nun 20 mal in Folge schaffen. Drückt man einmal im falschen Moment, muss man von vorne beginnen. Nach jedem vierten korrekten drehen macht der Pinguin eine Pirouette. Das rechtzeitige Drücken danach ist das schwierigste an dieser Trophäe / diesem Erfolg.

“Rhinestone Cowboy” – 10GS /
Sammle im Koop-Modus in einem Bonuslevel die meisten Noten.

Diese Trophäe / dieser Erfolg lässt sich nur mit einem zweiten Controller erspielen. Dabei kann nur Spieler eins die Trophäe / den Erfolg erspielen. Er muss in einem Bonuslevel mehr Noten als der andere Spieler einsammeln. Die Bonuslevel findet man automatisch im Spielverlauf und muss sie auch spielen, um ins nächste Level zu kommen. Da man zudem sowieso das gesamt Spiel zu zweit durchspielen muss, sollte diese Trophäe / dieser Erfolg kein Problem darstellen.

“You’ve Got A Friend” – 10GS /
Wechsle zwischen verschiedenen Charakteren.

Diese Trophäe / diesen Erfolg kann man nur freischalten, indem man alleine spielt. Geht dazu einfach in ein beliebiges Level und drückt dort einmal kurz die Taste L1 (PS3) / LB (X-Box).

“Wind Beneath My Wings” – 10GS /
Fülle in einem Rennen den Boostbalken auf.

Füllt für diese Trophäe / diesen Erfolg Euren Boostbalken in einem Rennen komplett auf. Den Boostbalken füllt man auf, indem man in einem Rennen auf Rampen mit X (PS3) / A (X-Box) abspringt, durch den Kreis hinter der Rampe fliegt, und auch die in dem Kreis angezeigte Taste rechtzeitig drückt. Wichtig ist zudem, dass man nach dem Sprung so auf dem Boden aufkommt, dass man gleich weiter rutscht. Kommt man hingegen so auf, dass man aneckt oder sich überschlägt, zählt es nicht.

“Wannabe” – 10GS /
Springe in einem einzigen Rennen durch drei Reifen.

Springt dafür in einem einzigen Rennen durch drei Reifen. Dafür müsst Ihr pro Reifen jeweils über eine Rampe rutschen und oben auf dieser zum Abspringen X (PS3) / A (X-Box) drücken.

“The Way We Were” – 10GS /
Besuche eine bereits abgeschlossene Ebene erneut.

Spielt dafür einfach ein bereits gespieltes Level erneut.

“Jump” – 10GS /
Springe in einem Rennen über drei Rampen.

Springt dafür in einem einzigen Rennen über drei Rampen. Dafür müsst Ihr auf drei Rampen oben zum Abspringen X (PS3) / A (X-Box) drücken.

“Let’s Go Crazy” – 10GS /
Führe kurz hintereinander eine perfekte Tanz- und Stampfkombo durch.

Eine perfekte Tanzkombo führt man aus, indem man 4 mal hintereinander im Rythmus zur Musik (zum Blinken der Liedlevelanzeige oben im Bild) im richtigen Moment die Taste Viereck (PS3) / X (X-Box) drückt. Bei jedem rechtzeitigen Drücken erscheint ein farbiger Kreis um die Füße des Pinguins. Am Ende einer perfekten Tanzkombo führt der Pinguin eine Pirouette aus. Unmittelbar in dem Moment, da eine solche Pirouette startet muss man nun für diese Trophäe / diesen Erfolg eine perfekte Stampfkombo starten. Eine perfekte Stampfkombo führt man aus, indem man Dreieck (PS3) / Y (X-Box) drückt, das gleiche erneut drückt, wenn der Pinguin auf dem Boden aufkommt, noch einmal drückt, wenn er wieder auf dem Boden aufkommt, und dann erneut drückt, wenn er in der Luft ist.

“Sledgehammer” – 10GS /
Zerstöre fünf Steinsäulen.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man 5 Steinsäulen zerstört hat. Steinsäulen erkennt man an der bräunlichen Färbung unter dem Eis. Mit “zerstören” ist hier gemeint, dass man sie durch Schlagen vom Eis befreit. Die Säulen fallen dann um und bilden eine Brücke.

“I Feel The Earth Move” – 10GS /
Zerstöre gleichzeitig drei Eisbrocken.

Zerstört dafür drei große Eisbrocken gleichzeitig. Dies ist mehrfach im Spiel möglich. Am einfachsten geht dies im Spielverlauf im ersten Bonuslevel (Level 11), wenn man dort den Discofisch eingesammelt hat. Dort zerstört man in der Regel mit einem Schlag 3 bis 5 große Eisbrocken.

“You Make Me Feel Like Dancing” – 10GS /
Überzeuge drei Pinguine gleichzeitig.

Diese Trophäe / diesen Erfolg erhält man, wenn man drei Pinguine gleichzeitig befreit hat. Dies ist nur in Level 19 möglich.

“Blinded By The Light” – 10GS /
Sammle einen Diskofisch ein.

Diskofische findet man in mehreren Leveln, z.B. in Bonusleveln. Manchmal sind diese in gefrorenen Eisblöcken versteckt, manchmal auch hinter Stacheln. Diese muss man durch Stampfen oder Schlagen zerstören. Hat man den ersten Diskofisch eingesammelt, erhält man die Trophäe / den Erfolg. Die Diskofische erkennt man an ihrem bunten Leuchten.

“Drop It Like It’s Hot” – 10GS /
Zerstöre 10 Objekte im Diskofisch-Modus.

Diskofische findet man in mehreren Leveln, z.B. in Bonusleveln. Diskofische findet man in mehreren Leveln, z.B. in Bonusleveln. Manchmal sind diese in gefrorenen Eisblöcken versteckt, manchmal auch hinter Stacheln. Diese muss man durch Stampfen oder Schlagen zerstören. Hat man einen Diskofisch eingesammelt, kann man mit einem Schlag große und kleine Eisblöcke zerstören oder auch Möwen vertreiben. Dabei geht in einem gewissen Umkreis alles kaputt, was zerstörbar ist. Dies ist aber nur über einen sehr kurzen Zeitraum möglich. Zerstört man nun 10 Objekte in dem Zeitraum, erhält man diese Trophäe / diesen Erfolg. Besonders leicht geht dies im ersten Bonuslevel (Level 11).

“Ice Ice Baby” – 10GS /
Verschiebe fünf Eisblöcke.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man fünf Eisblöcke verschoben hat. Eisblöcke verschiebt man durch Betätigen der Taste Dreieck (PS3) / Y (X-Box).

“Shake Ya Tailfeather” – 10GS /
Wecke 5 schläfrige Pinguine auf.

Um schläfrige Pinguine aufzuwecken, benötigt man zuerst eine bestimmte Anzahl anderer, bereits befreiter Pinguine. Wie viele das sind, wird bei den schläfrigen Pinguinen angezeigt. Hat man im gesamten Spielverlauf 5 schläfrige Pinguine aufgeweckt, (es gibt einige mehr), erhält man diese Trophäe / diesen Erfolg.

“Out Of Touch” – 20GS /
Schließe Level 28 ab, ohne verletzt zu werden.

Schließt dafür Level 28 ab, ohne dabei einmal verletzt zu werden. Dafür muss man in dem Level 2 der Möwen durch eine Stampfkombo betäuben. An den anderen Möwen und an den Felsenstacheln kann man vorbei laufen. Macht dies am besten alleine und nicht im Koop-Modus.

“Nothin’s Gonna Stop Us Now” – 20GS /
Schließe ein Rennen ab, ohne irgendwie anzustoßen.

Hierfür muss man ein Rennen abschließen, ohne ein einziges mal irgendwo anzustoßen.

Tipp:
Diese Trophäe lässt sich am leichtesten gegen einen Computerspieler erspielen. Rutscht die ganze Zeit so langsam wie möglich und weicht dabei den Hindernissen aus. Bremst dazu die ganze Zeit mit L2 (PS3) / LT (X-Box) ab. Sobald der Computergegner am ziel ist, ist das Rennen zu Ende und man erhält die Trophäe. Besonders gut eignet sich dafür das allererste Rennen, da hier die wenigsten Hindernisse zu finden sind.

“Never Gonna Give You Up” – 20GS /
Gewinne jedes Rennen.

Diese Trophäe / diesen Erfolg erhält man, wenn man jedes Rennen gewonnen hat. Ein Rennen ist gleichzeitig immer auch ein Level.

Tipp:
Spielt die Rennen mit einem zweiten Spieler. Lasst dann immer den ersten Spieler gewinnen. Mit R2 / RT beschleunigt man, mit L2 / LT bremst man ab.

“Joy Ride” – 20GS /
Aktiviere 20 bewegliche Plattformen.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man 20 bewegliche Plattformen aktiviert hat. Bewegliche Plattformen sind die, die man mit R2 (PS3) / RT (X-Box) aktiviert.

“You Ain’t Seen Nothin’ Yet” – 20GS /
Schließe das Kaiserland ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man Level 16 beendet hat.

“Ebony & Ivory” – 20GS /
Schließe das Adelieland ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man Level 31 beendet hat.

“I Don’t Wanna Miss A Thing” – 20GS /
Schließe das Seeelefantenland ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man Level 47 beendet hat.

“Don’t Go Breaking My Heart” – 20GS /
Schließe ein Level mit voller Gesundheit ab.

Schließt dafür ein beliebiges Level mit voller Gesundheit ab. Dies ist besonders einfach in den ersten Leveln. Ob die Gesundheit voll ist, erkennt man an den Herzen in den oberen Bildschirmecken.

Tipp:
Man kann auch – sollte man Gesundheit verlieren – die Gesundheit vor dem Beenden eines Levels durch Tanzen wieder auffüllen.

“Convoy” – 20GS /
Stell eine Gruppe aus fünf Pinguinen zusammen.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man eine Gruppe aus fünf Pinguinen zusammen gestellt hat.

“Physical” – 20GS /
Verscheuche 20 verschiedene Möwen.

Erhält man, wenn man im gesamten Spielverlauf 20 verschiedene Möwen verscheucht hat. Möwen kann man nur verscheuchen, wenn man zuvor einen Kaiserpinguin oder einen Diskofisch eingesammelt hat. Wichtig: Spielt man zu zweit, muss für die Trophäe / den Erfolg immer Spieler 1 die Möwen verscheuchen. Das bedeutet, dass auch Spieler eins den Kaiserpinguin bzw. den Diskofisch einsammeln muss.

“Celebration” – 20GS /
Sammle 200 Noten in einem Level.

Sammelt dafür in einem Level mindestens 200 Noten. Spätestens ab Level 10 sollte dies kein Problem sein.

“Good Vibrations” – 20GS /
Aktiviere alle Vibes in einem Level.

In jedem Level gibt es drei versteckte Vibes. Dies sind besondere Noten. Finden kann man sie, wenn man die Vibrationsfunktion des (der) Controller(s) eingeschaltet hat. Diese wird aktiv, wenn man sich über einem versteckten Vibe befindet. Auch kann man an dem Leuchten der Liedlevelanzeige oben im Bild erkennen, wenn man auf einen Vibe tritt. Dort leuchtet dann der weiße Rahmen mit auf und die Anzeige blinkt schneller. Einfacher erkennt man es aber an der Vibrationsfunktion. Die Vibes (die besonderen Noten) müssen nun noch hervorgeholt und dann eingesammelt werden. das Hervorholen kann man durch Tanzen oder durch eine zweimalige Stampfkombo machen. Hat man so in einem beliebigen Level alle drei Vibes eingesammelt, erhält man die Trophäe / den Erfolg.

“Another One Bites The Dust” – 50GS /
Besiege einen Endgegner, ohne einen einzigen Fehler zu machen.

Insgesamt gibt es im Spiel 8 Kapitel. Mit Ausnahme von den Kapiteln 2 und 7 gibt es in jedem Kapitel einen Bosslevel. In Kapitel 2 gibt es 2 Bosslevel, in Kapitel 7 keinen. Diesen muss man jeweils durch gutes Tanzen besiegen. Das geht folgendermaßen vor sich. Es wird mehrfach eine Notenleiste eingeblendet, auf welcher sich die Tasten Dreieck, Kreis, X und Viereck (PS3) / Y, B, A und X (X-Box) in beliebiger Reihenfolge in eingefrorenem Zustand aufgeführt sind. Ein kleiner roter Ball kommt nun auf die einzelnen Tasten zugeflogen und man muss die jeweilige Taste in dem Moment (oft reicht auch kurz davor) drücken, indem der Ball das Tastensymbol (die Note) berührt. Zwischen den Notenleisten-Sequenzen kommt von Zeit zu zeit noch eine Anzeige, bei welcher man eine angezeigte taste mehrfach schnell hintereinander drücken muss, um die angezeigte Leiste aufzufüllen.

Für diese Trophäe / diesen Erfolg muss man nun in einem Bosslevel alle Noten (Tastensymbole) komplett vom Eis befreien, ohne eine zu verpassen. Es ist empfehlenswert, dies alleine zu versuchen, da im Koop-Modus sonst beide Spieler immer perfekt treffen müssen.

“Step By Step” – 10GS /
Spiele perfekt in einem Boss-Level im Koop-Modus.

Insgesamt gibt es im Spiel 8 Kapitel. Mit Ausnahme von den Kapiteln 2 und 7 gibt es in jedem Kapitel einen Bosslevel. In Kapitel 2 gibt es 2 Bosslevel, in Kapitel 7 keinen. Diesen muss man jeweils durch gutes Tanzen besiegen. Das geht folgendermaßen vor sich. Es wird mehrfach eine Notenleiste eingeblendet, auf welcher sich die Tasten Dreieck, Kreis, X und Viereck (PS3) / Y, B, A und X (X-Box) in beliebiger Reihenfolge in eingefrorenem Zustand aufgeführt sind. Ein kleiner roter Ball kommt nun auf die einzelnen Tasten zugeflogen und man muss die jeweilige Taste in dem Moment (oft reicht auch kurz davor) drücken, indem der Ball das Tastensymbol (die Note) berührt. Zwischen den Notenleisten-Sequenzen kommt von Zeit zu zeit noch eine Anzeige, bei welcher man eine angezeigte taste mehrfach schnell hintereinander drücken muss, um die angezeigte Leiste aufzufüllen.

Für diese Trophäe / diesen Erfolg muss man nun in einem Bosslevel alle Noten (Tastensymbole) komplett vom Eis befreien, ohne eine zu verpassen. Hier muss man dies mit zwei Controllern gleichzeitig schaffen. Trifft man einmal mit nur einem Controller nicht richtig, bleibt die angezeigte Taste (Note) halb eingefroren und man muss es neu versuchen. Am einfachsten kann man diese Trophäe / diesen Erfolg in Level 15 erspielen, da dies der kürzeste “Bosskampf” ist.

“Don’t Worry, Be Happy” – 20GS /
Klatschen 108 mal.

Mit Kreis (PS3) / B (X-Box) klatscht man. Nun die Taste 108 mal drücken. Ob man dies am Stück macht, oder im gesamten Spielverlauf, spielt keine Rolle.

“Rock With You” – 20GS /
Schließe fünf Levels mit jedem Pinguin im Level ab.

Befreit dafür in 5 verschiedenen Leveln jeweils alle Pinguine.

“Bridge Over Troubled Water” – 20GS /
Überquere 50 Eisgeländer.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man 50 Eisgeländer überquert hat.

“That’s What Friends Are For” – 50GS /
Schließe das Spiel ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man das Spiel abgeschlossen hat. Dies ist nach Level 54 der Fall.

“Take On Me” – 50GS /
Schließe das Spiel im Co-op-Modus ab.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man das Spiel zu zweit abgeschlossen hat.
Man muss nicht alle Level in einem Durchgang zu zweit Spielen. Man kann sie auch per Levelauswahl zu zweit spielen. Allerdings wird dann nirgendwo angezeigt, welche man zu zweit gespielt hat, und welche nicht.

“Heart Of Gold” – 50GS /
Schließe das letzte Level eines Landes mit voller Gesundheit ab.

Für diese Trophäe / diesen Erfolg muss man eines der Level 15, 30 oder 47 mit voller Gesundheit abschließen. Ob die Gesundheit voll ist, erkennt man an den Herzen in den oberen Bildschirmecken. Ob die Gesundheit voll ist, erkennt man an den Herzen in den oberen Bildschirmecken.

Tipp:
Man kann auch – sollte man Gesundheit verlieren – die Gesundheit vor dem Beenden eines Levels durch Tanzen wieder auffüllen.

“We Built This City” – 50GS /
Führe 200 Pinguine zur Schicksalswand.

Diese Trophäe / diesen Erfolg erhält man, wenn man vor dem Letzten Level (Level 54) 200 Pinguine eingesammelt hat, bei Beginn des Levels. Pinguine sammelt man durch Tanzen und das Aufwerten von Liedern ein.

“Eye Of The Tiger” – 50GS /
Besiege jeden Endgegner, ohne einen einzigen Fehler zu machen.

Insgesamt gibt es im Spiel 8 Kapitel. Mit Ausnahme von den Kapiteln 2 und 7 gibt es in jedem Kapitel einen Bosslevel. In Kapitel 2 gibt es 2 Bosslevel, in Kapitel 7 keinen. Diesen muss man jeweils durch gutes Tanzen besiegen. Das geht folgendermaßen vor sich. Es wird mehrfach eine Notenleiste eingeblendet, auf welcher sich die Tasten Dreieck, Kreis, X und Viereck (PS3) / Y, B, A und X (X-Box) in beliebiger Reihenfolge in eingefrorenem Zustand aufgeführt sind. Ein kleiner roter Ball kommt nun auf die einzelnen Tasten zugeflogen und man muss die jeweilige Taste in dem Moment (oft reicht auch kurz davor) drücken, indem der Ball das Tastensymbol (die Note) berührt. Zwischen den Notenleisten-Sequenzen kommt von Zeit zu zeit noch eine Anzeige, bei welcher man eine angezeigte taste mehrfach schnell hintereinander drücken muss, um die angezeigte Leiste aufzufüllen.
Für diese Trophäe / diesen Erfolg muss man nun bei allen Bossleveln alle Noten (Tastensymbole) komplett vom Eis befreien, ohne eine zu verpassen. Es ist empfehlenswert, dies alleine zu versuchen, da im Koop-Modus sonst beide Spieler immer perfekt treffen müssen.

“Rapture” – 50GS /
Erwische in einem Rennen jeden Reifen.

Erwischt für diese Trophäe / diesen Erfolg in einem Rennen jeden reifen. Damit sind die Reifen hinter den Rampen gemeint. Um diese zu erwischen, muss man auf den Rampen mit X (PS3) / A (X-Box) abspringen, durch den jeweiligen Kreis hinter der Rampe fliegen, und auch die in dem Kreis angezeigte Taste rechtzeitig drücken. Man erhält die Trophäe / den Erfolg nicht in einem rennen mit nur drei Rampen.

“Gold Digger” – 50GS /
Schalte alle Lieder frei.

Insgesamt gibt es 19 Lieder. Das erste ist von Beginn an freigeschaltet, die restlichen muss man für eingesammelte Noten kaufen.

“Runaway” – 50GS /
Werte alle Lieder auf.

Lieder wertet man auf, indem man sie in einem Level abspielt und Noten einsammelt. Ein Lied ist komplett aufgewertet, wenn es Stufe 7 erreicht hat. Insgesamt gibt es 19 Lieder. Das erste ist von Beginn an freigeschaltet, die restlichen muss man für eingesammelte Noten kaufen.

“Satisfaction” – 50GS /
Sammle 2000 Noten.

Kommt automatisch im Spielverlauf, wenn man 2.000 Noten gesammelt hat. Noten sammelt man, indem man in sie hinein läuft, oder sie durch Tanzen zu sich heranzieht. Tanzen kann man mit Viereck (PS3) / X (X-Box).



Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • happy feet 2 xbox 360 erfolge
  • happy feet 2 erfolge leitfaden
  • happy feet 2 leitfaden
  • trophäen leitfaden happy feet 2
  • happy feet 2 trophäen leitfaden
  • <>happy feet 2 erfolge
  • happy feet 2 ps3 stampfkombo
  • happy feet 2 trophäen

- ANZEIGE -


*