- ANZEIGE -

insidegames

Horse Racing 2016 – Erfolge Trophäen Leitfaden

Veröffentlicht 24. Oktober 2016 | 18:10 Uhr von Alexander Winkel

Letzte Änderung 14. Juni 2017

Horse-Racing-2016-Screen

Horse Racing 2016 - Erfolge Trophäen Leitfaden hilft euch garantiert, dass ihr das Pferde-Spiel zu 100% beenden könnt, und damit herzlich willkommen zu unserer Lösung von Horse Racing 2016. Wir beschreiben alle Erfolge / Trophäen einfach,  klar und verständlich und in der Regel so, dass ihr alle Horse Racing 2016 – Erfolge & Trophäen während eines Spieldurchlaufs ergattern könnt. Abweichungen oder mehr Durchgänge erwähnen wir natürlich, sofern diese nötig sind, immer extra!

Ihr habt vielleicht selbst einen coolen Trick, einen wertvollen Tipp oder einen guten Hinweis für unseren Horse Racing 2016 - Erfolge & Trophäen Leitfaden Lösung parat? Dann nichts wie her damit! Schreibt uns einfach an, hinterlasst einen Kommentar oder besucht uns im Forum und diskutiert fleißig mit.

 

Horse Racing 2016 - Erfolge Trophäen Leitfaden

  • Trophäen: 0x  0x  0x  0x  = 0 | 0 Punkte
  • Offline Erfolge: 10 Erfolge (für 1000 Gamerscore)
  • Online Erfolge: 0 Erfolge (für 0 Gamerscore)
  • Schwierigkeit der Erfolge: 1/10
  • Hat der Schwierigkeitsgrad Auswirkung auf die Erfolge?: Nein
  • Benötigte Zeit für 1000 Gamerscore: ca. 2-3 Stunden +/-
  • Wie oft durchspielen?: 1-Mal
  • Erfolge, die ihr verpassen könnt: keine
  • Verbuggte Erfolge: Meisterschaft in Top 3 gewinnen
  • Extra Hardware nötig: nein
  • Cheats möglich/vorhanden: nein
  • Verhindern Cheats Erfolge / Trophäen?: -

Allgemeiner Hinweis: Dieser Horse Racing 2016 - Erfolge Trophäen Leitfaden kann möglicherweise Spoiler hinsichtlich Story, Charaktere, grundlegenden Inhalten, usw. enthalten.

 

Horse Racing 2016 - Roadmap

Willkommen zum Mega-Highlight Horse Racing 2016, ein eigentlich super einfaches Spiel, welches in 2-3 Stunden komplettiert werden kann. Das dürfte auch der einzige Grund sein, warum ihr hier seid. Denn an der Qualität des Spiels wird dies sicherlich nicht liegen. Mit den folgenden Hinweisen sollte das Spiel innerhalb des ersten Spieldurchlaufs komplett erledigt sein.

Startet aus dem Hauptmenü heraus “New Game” um eine Meisterschaft auszuwählen. Gebt dem Gaul einen Name und anschließend dem Reiter. Unter “Horse Select” kann man zu Beginn nur ein Pferd auswählen. Geht daher auf “Select” und startet die Saison.

Von nun an müsst ihr 11 Saisons spielen, die immer 5 Events beinhalten. Das macht 55 Events, die gespielt werden müssen. Mit den folgenden Tipps sollte es ein leichtes sein, die meisten Events auch sofort unter den ersten drei Teilnehmern zu beenden, wenn nicht sogar häufig den ersten Platz zu ergattern. Natürlich muss man sich aber erst mal in das Gameplay einfinden:

  • Am Start die beiden Pfeile möglichst in der Mitte des Balkens anhalten (grüner Bereich), um einen Superstart hinzulegen. Dies ist ziemlich einfach möglich, wenn man aus dem Ladebildschirm heraus bereits die A-Taste hämmert.
  • A-Taste im gleichmäßigem Rhythmus hämmern, um das Pferd im Galopp zu halten.
  • Mit der RB-Taste kann man die Peitsche einsetzen und das Pferd kurzzeitig beschleunigen. Dies solltet ihr möglichst sofort nach dem Start einmal machen, dann links die kreisrunde Anzeige beobachten. Diese füllt sich wieder und man sollte schauen, dass man das Pferd nicht überlastet, aber immer wieder die Peitsche nutzt.
  • Die Peitsche kann man auch prima kurz vor der Zielgeraden einsetzen, auch wenn das Pferd ausgelaugt ist und man eigentlich ausscheidet. Gelangt es dennoch über die Ziellinie, gilt das Rennen als gemeistert. Mit der Technik kann man manches mal nochmals etwas gut machen.
  • Mit der LB-Taste springt der Gaul. Drückt diese rechtzeitig, um Hindernisse zu überspringen.
  • Lenkt mit dem linken Stick möglichst nur in den Kurven oder aber, um den anderen Teilnehmern den Weg zu versperren. Eine äußerst effektive Methode, um seine Platzierung nicht zu verlieren.
  • Von Zeit zu Zeit schaltet sich ein weiteres Pferd frei. Wählt daher “Change Horse” und das aktuellste Pferd, um mit der stärker werdenden KI mithalten zu können.
  • Seid Ihr mit dem Start nicht zufrieden, betätigt die B-Taste und wiederholt das Rennen. Ebenso wenn das Rennen beendet ist und ihr nicht mit der Platzierung zufrieden seid. Aber man muss nicht alles gewinnen. Wenn man am Ende der Saison trotz allem gut dasteht, ist alles immer im grünen Bereich.

 

Spielt nun sämtliche Events durch und achtet vor allem darauf, möglichst häufig die Spitzenposition zu erreichen. Ganz wichtig ist vor allem die Tabelle auf der rechten Seite nach einem Event. Diese gibt die Platzierung in der Meisterschaft an und dort solltet ihr nach dem aller letzten Event der elften Saison unter den besten drei sein, um den schwierigsten Erfolg zu ergattern. Mit dem Ende der elften Saison sollten eigentlich fast alle Erfolge ergattert sein. Falls noch etwas zu den 50 Podiumsplätzen fehlt, anschließend im Hauptmenü “Continue” wählen und einzelne Events wiederholen.

Hinweis: Die Achievements und Beschreibungen sind nicht falsch von uns geschrieben, sondern wirklich so auf Xbox Live gelistet.

 

Horse Racing 2016 - Erfolge Trophäen Leitfaden

 

 

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette erste Rennen – 10 Gamerscore
Erstes Rennen der Horse Racing Championship abgeschlossen.

Startet das Spiel und wählt im Hauptmenü “New Game”. Gebt die Namen für Pferd und Reiter ein und sucht euch den passenden Gaul aus. Startet im folgenden Menü den ersten Event und beendet diesen, um den Erfolg zu bekommen.

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette 10 Rennen. – 50 Gamerscore
10 Rennen in der Meisterschaft gespielt.

Dieser Erfolg schaltet sich am Ende der zweiten Saison beim Übergang zur dritten frei, wenn man die ersten 10 Events in der Meisterschaft beendet hat.

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette erste Staffel. – 50 Gamerscore
5 Stufen von Staffel 1 ist abgeschlossen.

Beendet die erste Saison in der Karriere um diesen Erfolg zu bekommen. Das sind die ersten fünf Events, bis man die Saison 2 erreicht hat.

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette Staffel 5 – 80 Gamerscore
Insgesamt 25 Rennen 5 Staffeln abgeschlossen.

Dieser Erfolg schaltet sich am Ende der fünften Saison beim Übergang zur sechsten frei, wenn man die ersten 25 Events in der Meisterschaft beendet hat.

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette Staffel 10 – 100 Gamerscore
Insgesamt 50 Rennen 10 Staffeln abgeschlossen.

Dieser Erfolg schaltet sich am Ende der zehnten Saison beim Übergang zur finalen Saison frei, wenn man die ersten 50 Events in der Meisterschaft beendet hat.

Horse Racing 2016 Leitfaden Komplette 50 Rennen – 100 Gamerscore
Herzlichen Glückwunsch, haben Sie 50 Rennen gespielt.

Dieser Erfolg schaltet sich am Ende der zehnten Saison beim Übergang zur finalen Saison frei, wenn man die ersten 50 Events in der Meisterschaft beendet hat.

Horse Racing 2016 Leitfaden Schließen Sie das Spiel – 150 Gamerscore
Herzlichen Glückwunsch, haben Sie das volle Spiel abgeschlossen.

Dubioser weise schaltet sich dieser Erfolg frei, sobald das erste Event der letzten und finalen Saison erledigt wurde. Sprich, beendet das erste Event nach der elften Saison, um diesen Erfolg zu bekommen.

Horse Racing 2016 Leitfaden Meisterschaft in Top 3 gewinnen – 200 Gamerscore
Herzlichen Glückwunsch, gewinnen Sie Horse Racing Meisterschaft 2016 in Top drei.

Es gibt eine Tabelle für die Saison, links dargestellt, und eine weitere über alle Saisons hinweg für die Meisterschaft, immer rechts dargestellt. Holt genügend Punkte um am Ende der elften und finalen Saison in der “Championships Standings” mindestens den dritten Platz zu belegen. Wer immer darauf geachtet hat, jede Saison entsprechend gut zu beenden, wird dies ohne Probleme erreichen, auch wenn in der finalen Saison neue Events hinzu kommen und man daher vielleicht die Saison etwas schlechter abschneidet.

Achtung: Dieser Erfolg kann verbuggt sein. Solltet ihr in der Tabelle die richtige Platzierung haben, aber nach den Credits den Erfolg nicht bekommen, wählt im Hauptmenü “Continue” um die Meisterschaft weiter zu machen. Wir haben dann das erste Event gestartet und im Ladebildschirm haben sich die 200 GS freigeschaltet.

Horse Racing 2016 Leitfaden 10 Rennen gewinnen – 80 Gamerscore
Abgeschlossene 10 Rennen mit drei fertig in jedem Rennen.

Ihr müsst insgesamt 10 Rennen absolvieren, wobei eine Platzierung unter den besten drei zusätzlich eine Voraussetzung ist. Weitere Informationen sie unter 50 Rennen gewinnen.

Horse Racing 2016 Leitfaden 50 Rennen gewinnen – 180 Gamerscore
Abgeschlossene 50 Rennen mit drei fertig in jedem Rennen.

Ihr müsst insgesamt 10 bzw. 50 Rennen absolvieren, wobei eine Platzierung unter den besten drei zusätzlich eine Voraussetzung ist. Geht diesen Erfolg erst an, sobald die Karriere mit über 50 Rennen abgeschlossen und alle anderen Erfolge ergattert sind. Fehlt dieser Erfolg immer noch, wählt im Hauptmenü “Continue” um die Meisterschaft weiter zu machen. Oben kann man mit den Pfeilen die Saison wechseln. Sucht euch eine aus mit einem “Streigt” Rennen, wie zum Beispiel das zweite Event in Saison 9, und wiederholt dieses so oft wie nötig, um die restlichen noch fehlenden Podiumsplätze zu ergattern.

Tipp: Um den Start möglichst gut hinzubekommen, einfach die A-Taste aus dem Ladebildschirm heraus kontinuierlich weiter hämmern. Normalerweise sollte man die Anzeige im grünen Bereich beenden und damit einen sehr guten Start hinlegen. Nutzt sofort darauf die Peitsche, um das Pferd anzutreiben. Im Normalfall sprintet man so unweigerlich an die Spitze und kann sich die weiteren Peitschenhiebe nun wunderbar einteilen und damit oftmals bereits den Sieg raus holen.


- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Aufgewachsen mit der ersten Nintendo-Konsole, fühlt sich Alexander Winkel eigentlich auf allen Plattformen heimisch. Trotz seiner offensichtlichen Hingabe zur Xbox – die vielen Gamerscore Punkte erspielen sich nicht von selbst – lässt er seine Schreibwut an allen Videospielen aus, unabhängig vom System.

Kommentare

  • zum allgemeinen Verständnis sei zu sagen…das nicht entscheidend ist wie schnell man die a taste “hämmert” sondern wichtig ist das man den Rhythmus hält,auch sollte man seinen Gaul niemals im roten Bereich reiten und wir das vor allem bei den läbgeren strecken nix mit dem sieg ;-)

  • Marcel sagt:

    Ah ja, echt? Das mit dem Rhythmus ist mir nicht aufgefallen. Hab auch fast jede Hürde jeweils umgeworfen beim Springen.

    Zum Glück bin ich schon fast durch.

  • xSascha1983x sagt:

    sehr gute Einleitung…”Das dürfte auch der einzige Grund sein, warum ihr hier seid.”… :D :D :D

    Für den aktuellen Kurs von 3,25€ werd ich mir das game auch mal antun

  • Perfect007 sagt:

    Man muss das Kind ja auch beim Namen nennen, oder? :)

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • horse racing 2016 leitfaden
  • horse racing 2016 trophäen
  • horse racing 2016 erfolge
  • <>Horse racing 2016 alle erfolge leitfaden

- ANZEIGE -


*