L.A. Noire - Deutsche Komplettlösung - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

L.A. Noire – Deutsche Komplettlösung

Veröffentlicht 18. Mai 2011 | 21:25 Uhr von Keysjore

Letzte Änderung 19. März 2012

la-artikel2

In unserer L.A. Noire-Komplettlösung, behandeln wir alle 21 Fälle aus der Story des Titels. Hier findet ihr alle richtigen Verhaltensmuster während des Verhörs, sowie die Beweismittel an den Tatorten in den einzelnen Fällen. Nicht in jedem Fall ist eine 5-Sterne-Bewertung möglich. Wer genau wissen möchte was er für den Erfolg machen muss, findet unten den Link zum Erfolge- & Trophäen Leitfaden. Alle 5 Sterne-Fälle werden vermerkt. Falls ihr Fragen oder Infos zu der Komplettlösung habt, postet sie uns als Kommentar, wir werden versuchen euch weiter zu helfen.

L.A. Noire Erfolge- Trophäen Leitfaden

L.A. Noire: Die Nackte Stadt Erfolge- & Trophäen Leitfaden

L.A. Noire: Falsche Papiere Erfolge- & Trophäen Leitfaden

L.A. Noire: Nicholson Galvanisierung Erfolge- & Trophäen Leitfaden

Ort: Tatort Gasse
Hinweise (2/2)
Gassenende – Der große Blutfleck an Tür
- Spiegelung eines Revolvers in Klappfenster links über Tür
Dach – Revolver mit Perlmuttgriff der Marke Smith&Wesson

Ort: Waffenladen
Hinweise (1/1):
- Fragen zum Käufer der Waffe im, Einblick in das Smith&Wesson- Bestellbuch

Ort: Schroeders Appartment
Hinweise (2/2):
Eingang- Appartment- Die Nummer am Briefkasten
Wohnzimmer – In der Schublade das Buch

Ort: Tatort Schießerei

In einer Bank kommt es mit mehreren Verdächtigen zu einer Schießerei. Dank der guten Arbeit vereinter Polizeikräfte, klingt es die Schützen noch vor Ort, unschädlich zu machen.

Sehr kurzer Fall:

Bei einer Polizeipatrouille wird eine gesuchte Person gesichtet. Die Person stellt sich als Bewährungsflüchtling raus und ergreift schlagartig die Flucht. Nach einem Angriff auf Polizisten wird der Flüchtling verhaftet.

Ort: Tatort Schuhladen
Hinweise (3/3):
Tatort - Patronenhülsen verteilt auf dem Boden in Nähe der Leiche
Tatort – Revolver in Mülleimer an Straße
Leiche direkt – Ratenzahlungsbeleg in der linken Jackentasche

Befragung – Clovis Galetta
Augenzeugenbericht ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Ratenzahlungsbeleg
Möglicher Verdächtiger ———- Antwort: Zweifelhaft
Details zur Schießerei ———- Antwort: Glaubhaft

Information übers Telefon – Adresse von Juwelier “Hartfield’s”

Nach dem Eintreffen der Polizei ergreift der Verdächtigte Edward Kalou die Flucht. Nach seiner Festnahme wir er zur Befragung aufs Revier überführt.

Ort: Willshire- Revier
Befragung – Edgar Kalou
Streit mit Gage ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Verdächtige Person identifiziert
Mögliches Religiöses Motiv ———- Antwort: Zweifelhaft

Edgar Kalo wird wegen Mordes an dem Schuhladen-Besitzer Gage verhaftet.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Der Tatort am Gleis
Hinweise (5/5):
Im Kofferraum – Kaufbeleg über ein lebendes Schwein
A - Ausweis und Foto in Brieftasche — Brille der Marke “Stenzel”
B - Blutiges Rohr von “InstaHeat”
C – Blutspritzer im Cockpit des Automobils

Befragung – Nate Wilkey / Foto
Grund des Anwesens ———- Antwort: Glaubhaft
Wissen über Adrian Black ———- Antwort: Glaubhaft
Inhalt des Geldbeutels ———- Antwort: Zweifelhaft
Blutbeflecktes Rohr ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: Wohnsitz der Blacks
Hinweise (8/8):
Hauswand – Fehlendes Rohr an Wasserboiler
Esszimmer – Ein Streichholzbrief
Küche – Name einer Bar in Streichholzbrief
Kleines Schlafzimmer – Ein Zugticket im Schrank – Brillenetui der Marke “Stenzel” auf Kommode – Nachricht auf Fotorückseite auf Kommode
Großes Schlafzimmer – Das Bild auf der Kommode

Information übers Telefon – Adresse von “Cavanaugh’s Bar

Befragung: Margaret Black / Foto
Schlachthaus Quittung ———- Antwort: Glaubhaft
Alibi  ———- Antwort: Glaubhaft
Aufenthaltsort ———- Antwort: Glaubhaft
Brillenetui ———- Antwort: Glaubhaft
Foto von Nicole ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Die geheime Nachricht
Streichholzbrief ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: Cavanaugh’s Bar
Befragung – Frank Morgan / Foto
Verbindungen ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Das Schwein
Aufenthaltsort ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Morgan’s Appartement
Hinweise (1/1):
Hauseingang – Appartement-Nummer am Briefkasten

Verdächtigter flüchtet aus dem Appartement und gesteht nach der Ergreifung den Betrug.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Ray’s Café
Hinweise (6/6):
A – Die Bremsspuren des Unfallwagens auf der Straße
B – Blutspur auf Boden
C – Blutspritzer auf Boden
D – Lebensversicherung in der linken Jackentasche – Ausweis aus der Geldbörse in der rechten Tasche
Seitengasse links – Das Blutverschmiertes Messer

Befragung – Shannon Perry / Foto
Augenzeugenbericht ———- Antwort: Glaubhaft
Beschreibung ———- Antwort: Glaubhaft
Streit ———- Antwort: Zweifelhaft

Befragung – Dudley Finch / Foto
Fahrerflucht ———- Antwort: Zweifelhaft
Beziehung ———- Antwort: Glaubhaft
Streit in der Bar  ———- Antwort: Zweifelhaft
Geschäftsvorhaben ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Fahrzeughalter des verdächtigen Wagens

Ort: Shelton’s Wohnsitz
Angetroffener Verdächtigter flüchtet und gesteht Unfall nach Ergreifung.

Ort: Pattinson’s Wohnsitz
Befragung – Lorna Pattinson / Foto
Fahrerflucht ———- Antwort: Zweifelhaft
Grund des Streits ———- Antwort: Zweifelhaft
Partnerschaft ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Versicherungsbrief

Information übers Telefon – Neue Informationen des Gerichtsmediziners

Ort: Leichenschauhaus
Info des Gerichtsmediziners – Tod des Opfers durch Stichwunden
- gefundenes Messer ist die eindeutige Mordwaffe

Ort: Pattinson’s Wohnsitz
Nach einem Schuss auf die Verdächtigte flüchtet der Tätet. Dieser wird bei der anschließenden Geiselnahme erschossen.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Unfallstelle
Hinweise (2/2):
Kofferraumoberfläche – zerrissene Unterwäsche – Ein Brief in der Handtasche
Fahrzeugcockpit – Blutspritzer
Gerichtsmediziner – Schrumpfkopf zur Manipulation des Gaspedals

Befragung – June Ballard / Foto
Drogeneinfluss ———- Antwort: Zweifelhaft
Verletzter Beifahrer ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Unterwäsche
Künstlicher Schrumpfkopf ———- Antwort: Zweifelhaft
Mark Bishop ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Zentralkrankenhaus
Hinweise:
Behandelnder Arzt – Beweis für Drogeneinfluss und Missbrauch
Krankenzimmer – Klemmbrett mit Krankenbericht

Befragung – Jessica Hamilton / Foto
Unfallbericht ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Unterwäsche
Kontakt zu Eltern ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Brief der Mutter
Verbindungen ———- Antwort: Zweifelhaft
Beweis für. ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: Appartement der Bishops
Hinweise(5/5):
Schlafzimmer - Scheck über 20.000$ auf dem Boden
Bücherzimmer – Foto auf der Anrichte
- Nachbildung eines Sets neben dem Foto auf der Anrichte
Wohnzimmer – Foto auf der Kommode
Flur – Sattelrequisite

Befragung – Gloria Bishop / Foto
Hausfriedensbruch ———- Antwort: Zweifelhaft
Aufenthaltsort ———- Antwort: Glaubhaft
Scheck über 20.000$ ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Der Scheck
Missbrauch ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Adresse des Ladens “Silverscreen Requisiten”

Ort: “Silverscreen Requisiten”
Hinweise (6/6):
Tonbühne - Einseitiger Spiegel an der linken Wand
- Betäubungsmittel in Schnapsregal rechts
Hinterhof – Muster für Schrumpfköpfe auf dem Tisch hinten
- Eine falsche Wand neben dem Müllcontainer
Geheimer Raum – Leere Filmdose auf der Kommode links
- Filmrolle rechts im Regal

Befragung – Marlon Hopgood / Foto
Verbindungen ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: leere Filmdose
Aufenthaltsort ———- Antwort: Glaubhaft
Beziehungen zu Ballard ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: leere Filmdose
Erpressung ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: 20.000$ Scheck

Ort: “Jungle Drums- Set”
Der angetroffene Verdächtiger flüchtet und gesteht die Tat nach seiner Ergreifung. Der Geständige wird bei anschließender Flucht vor der Ermordung durch Auftragskiller gerettet und aufs Revier überführt.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Tatort Fundstelle
Hinweise (5/5):
A – Tischfeuerzeug aus dem “Bamba”-Club
B – Roter Lippenstift in Handtasche
C – Fußabdrücke
Leiche direkt – Fehlender Schmuck am linken Mittelfinger – Kopfwunde

Ort: “Bamba” Club
Befragung – McColl / Foto
Verdächtiger ———- Antwort: Glaubhaft
Ring ———- Antwort: Zweifelhaft
Wissen über Ehemann ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Nummernschild des verdächtigen Fahrzeugs gemeldet

Ort: Wohnsitz der Henrys
Hinweise (3/3):
Esszimmer – Damenschuh auf dem Boden in der Zimmerecke links
Schlafzimmer – Auf der Kommode findet sich ein leeres Ringkästchen
Küche – Ein zerbrochenes Fenster – Zettle am Kühlschrank
Nachbarin – Informationen über Streit des Ehepaares

Ort: Henrys Appartment
Hinweise (2/2):
Schlafzimmer – Herrenschuhe in einem Koffer auf dem Bett
Wohnzimmer – Zettel mit Nachricht auf Anrichte links

Befragung – Jacob Henry / Foto
Bewegungen des Opfers ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Alibi des Ehemanns
Letzter Kontakt ———- Antwort: Glaubhaft
Mordmotiv ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Morddrohungsnotiz

Information übers Telefon – Personalien und Adresse des zweiten Verdächtigten – Umgehende Rückkehr ins Revier angeordnet

Ort: Polizeirevier
Befragung – Jacob Henry / Foto
Mordwaffe ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Alibi des Ehemanns
Lippenstift Beschriftung ———- Antwort: Glaubhaft
Niedergang der Ehe ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Eheprobleme
Fehlender Schmuck ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: Alonzo Mendez Appartment
Hinweise (3/3):
Eingangsbereich – Briefkasten – Stockwerkschild an der Treppe
Schlafzimmer – Herrenschuhe vor dem Bett
- Lippenstift in einem Karton auf dem Boden
- Mordwaffe in dem Karton auf dem Boden

Alonzo Mendez wird nach einer Verfolgungsjagt geschnappt und überführt.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Tatort Fundstelle “Liebeshöhe”
Hinweise (7/7):
Leiche direkt – Fehlender Schmuck am rechten Handgelenk
- Fehlender Schmuck am linken Ringfinger
- Schuhabdrücke auf dem Oberkörper
- Seilabdrücke am Hals
B- Anstecker in Handtasche
- nicht gestohlenes Geld in Handtasche
Rückseite des Baums – Fußspüren die zum Opfer führen

Ort: Wohnsitz der Mollers
Hinweise (3/3):
Schlafzimmer – Leeres Ringkästchen auf der Kommode
- leeres Uhrenkästchen auf der gleichen Kommode
- Arbeitsschuhe unter dem Fenster

Befragung – Michelle Moller / Foto
Fehlende ———- Antwort: Glaubhaft
Letzter Kontakt ———- Antwort: Zweifelhaft
Eheliches Befinden ———- Antwort: Zweifelhaft

Befragung – Hugo Moller / Foto
Schuhabdrücke ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Arbeitsstiefel
Vermisstenmeldung ———- Antwort: Zweifelhaft
Alibi für ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: Alibi
Frühere Fälle ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Die goldene Brosche

Nachbarin – Beobachtung von Beweisbeseitigung – Blutige Schuhe in Verbrennungsofen
M. Moller flüchtet vor der Befragung und wird nach der Festnahme ins Revier abgeführt.

Information übers Telefon – Aufsuchen des Gerichtsmediziners angeordnet

Ort: Leichenschauhaus
Hinweise (4/4):
Autopsie-Zimmer – Untersuchung des Kopfs der Leiche
- drei versch. Seilproben auf dem Tisch links
- Gipsabdrücke der Fußspuren auf dem Tisch links
Gerichtsmediziner - Informationen über Leiche und Seil

Information übers Telefon – Fahrzeug auf dem Gelände der Belmont High aufgefunden – Befragung des Schulhausmeisters angeordnet

Ort: Parkplatz der Belmont High School
Eine verdächtige Person flüchtet vor euch und wird nach seiner Ergreifung als bekannter Pädophiler identifiziert.

Hinweise:
Eli Rooney – Schmetterlingsbrosche
Verwaistes Auto – blutiges Werkzeug
- blutiges Seil
- blutige Overalls
Information übers Telefon – Rückkehr in Polizeirevier und Verhöre angeordnet

Befragung – Hugo Moller / Foto
Zugang zu Rad ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: blutiger Radmutterschlüssel
Zugang zu Seil ———- Antwort: Zweifelhaft
Beseitigung ———- Antwort: Glaubhaft
Fahrzeug ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittel: blutige Overalls

Befragung – Eli Rooney / Foto
Schuhabdrücke ———- Antwort: Zweifelhaft
Arbeitsstelle ———- Antwort: Zweifelhaft
Zugang zu ———- Antwort: Glaubhaft
Motiv ———- Antwort: Zweifelhaft

Eli Rooney des Mordes an Ms. Moller beschuldigt.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Tatort Fundstelle
Hinweise (17/17):
Leiche direkt – Bibliotheksausweis-Hälfte in der rechtern Hand
- Fehlender Schmuck am linken Ringfinger
- Blutige Würgespuren am Hals
- Schriftzüge auf dem Körper des Opfers
A – Seidenstrumpf
B – Anfang der Blutspur, folgt ihr für weitere Beweise
Gasse – Damenhut an der Blutspur
- Damenschuh in Mülleimer nähe Blutspur
- Hausschlüssel an Rohren nähe Blutspur
- Zettel mit Punktediagram nähe Blutspur
- Eine Blutspur an der Feuerleiter zum Dach
Dach – Umschlag im Taubenschlag
- Schminkkästchen an der Blutspur auf nächstem Dach
- Blutspur an der Regenrinne zum höheren Dach
höheres Dach – Schnur am Luftschachtausgang
- Blutiger Eimer und Pinsel auf dem Boden
- Handtasche mit Bibliotheksausweis-Hälfte

Ort: Antonias Wohnsitz
Hinweise (4/4):
Schlafzimmer – Ein Brief im Koffer auf dem Bett
- das zerbrochene Fenster
- Foto in Schublade von Kommode
Balkon – Einbruchswerkzeug

Befragung – Barbara Lapenti / Foto
Mögliche Verdächtige ———- Antwort: Glaubhaft
Bewegungen des Opfers ———- Antwort: Zweifelhaft
Beweise für Einbruch ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Das zerbrochene Fenster
Niedergang der Ehe ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Foto eines Armbands

Ort: Bar “El Dorado”
Hinweise (1/1):
Barkeeper – Vorladung für Angel Maldonado

Befragung – Diego Aguilar / Foto
Fehlender Schmuck ———- Antwort: Zweifelhaft
Bewegungen des Opfers ———- Antwort: Glaubhaft

Hintereingang – Lieferant vom Obstmarkt

Ort: Angel Maldonado’s Wohnung
Hinweise:
Eingangsbereich – Briefkasten mit Apartmentnummer
Küche – Blutiges Hemd an Leine rechts
- Streichholzbriefchen auf Arbeitsplatte links
- Kiste auf dem Küchenboden links

Nachbarin aus 302 – Alibi des Ehemanns

Information übers Telefon – Rückkehr ins Polizeirevier angeordnet.

Ort: Zentralrevier
Hinweise (2/2):
Keller – Gedicht – Brief

Befragung – Angel Maldonado / Foto
Letzter Kontakt  ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Alibi des Ehemanns
Scheidungsprozess  ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Scheidungsunterlagen
Schmuck von der Leiche ———- Antwort: Glaubhaft
Blutbeflecktes Hemd ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Obstmarkt “Just Picked”
Befragung – Clem Feeney / Foto
Markante Halskette ———- Antwort: Zweifelhaft
Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Zweifelhaft
Schmuck von der Leiche ———- Antwort: Glaubhaft

Lagerraum
Hinweise (3/3):
Lagerraum – Kästchen in Schublade
- Eine Kiste in der Raummitte
- Skalpell auf dem Schreibtisch

Tatverdächtigter Feeney flüchtet und wird nach Ergreifung verhaftet.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Tatort Fundstelle
Hinweise (3/3):
Leiche direkt – Kragenschild einer Wäscherei
B – Fußspuren
C – Reifenspuren

Befragung – Catherine Burton / Foto
Verdächtige Person ———- Antwort: Glaubhaft

Information übers Telefon – Adresse der Wäscherei
- Ort des Obdachlosencamps

Ort: Wäscherei
Hinweise:
- Adresse des Opfers in Liste der Wäscherei

Ort: Wohnsitz der Taraldsens
Hinweise (5/5):
Schlafzimmer – Streichholzbrief auf der Kommode links
Waschküche – Handtasche mit Lippenstift und Führerschein
- Dreckige Herrenschuhe auf Boden
- Nasse Jacke am Türgriff
Garten – Seil ähnlich des Mordseils an Bug von Boot

Befragung – Lars Taraldsen / Foto
Mögliche Verdächtige ———- Antwort: Gelogen
Beweismittel: Bugseil
Alibi für Lars ———- Antwort: Zweifelhaft
Gemütsverfassung ———- Antwort: Zweifelhaft
Letzter Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Gelogen
Beweismittle: Die nasse Jacke

Information übers Telefon – Überprüfung von Taraldsen’s Alibi angefordert

Ort: “Baron’s” Bar
Befragung – Benny Cluff / Foto
Letzter Kontakt ———- Antwort: Glaubhaft
Verdächtiger ———- Antwort: Zweifelhaft
Gelbes Taxi ———- Antwort: Glaubhaft

Der Verdächtige Bates, flüchtet und wird gefasst und anschließend befragt.

Befragung – Richard Bates / Foto
Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Zweifelhaft
Bericht über ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Verdächtiger Matrose zur Aussage im Revier eingetroffen
- Fahndungsanfrage nach Taxi angefordert

Nach Taxiverfolgung liefert Fahrer Informationen zu Bewegungen des Opfers.

Ort: Zentralrevier
Befragung – James Jessop / Foto
Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Zweifelhaft
Vorfall mit Bates ———- Antwort: Zweifelhaft
Bewegungen vor ———- Antwort: Zweifelhaft
Taxifahrt mit Opfer ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Informationen zu Lars Taraldsen’s Alibi

Ort: Busbanhhof
Nach Busverfolgung liefert der Fahrer Informationen zu Bewegungen des Opfers.

Ort: Obdachlosencamp
Hinweise (3/3):
Ackerman’s Bude – Blutbeflecktes Seilstück auf dem Nachttisch
- Geldbörse und Ballhaus-Ticket auf Kiste

Ort: Zentralrevier
Befragung – Stuart Ackerman / Foto
Motiv für Mord ———- Antwort: Zweifelhaft
Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Zweifelhaft
Alibi für Stuart ———- Antwort: Zweifelhaft

Stuart Ackerman wird des Mordes beschuldigt und inhaftiert.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Pfandleiher
Hinweise (2/2):
- Ring mit “Hartfield’s”-Gravur innen
- Ring mit Gravur über Feingehalt

Ort: Tatort Güterbahnhof
Hinweise (7/7):
Gerichtsmediziner – Informationen über den ungefähren Todeszeitpunkt
Leiche direkt – fehlender Ring am rechten Ringfinger
- Obdachlosigkeit aufgrund Geruchs in Halsgegend
Gelbes Beweistuch – Alter Firmenausweis in Handtasche
- Hälfte eines Briefs in Handtasche
- Streichholzbrief einer Bar
- Kassenzettel von “Lavine’s Liquor”

Befragung – John Ferdinand Jameson / Foto
Manipulation von Beweisen ———- Antwort: Glaubhaft
Fund der Leiche ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Adresse von “Lavine’s Liquor Store”

Ort: “Mensch’s” Bar
Befragung – Grosvenor McCaffrey / Foto
Kriminelle Vergangenheit ———- Antwort: Zweifelhaft
Letzter Kontakt ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: “Lavine’s Liquor Store”
Hinweise (2/2):
Unterschlupf – Bowling- Pin auf Boden links vom Eingang
- Buch auf dem Boden hinten rechts

Befragung – Robbins / Foto
Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Glaubhaft
Beziehungen zu ———- Antwort: Glaubhaft
Beziehungen zu McCaffrey ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: “Mensch’s” Bar
Befragung – Grosvenor McCaffrey / Foto
Beziehung zum Opfer ———- Antwort: Gelogen                                                                                                                                                                                                                                                            – Beweismittel: Buch

Informationen über den Polizeifunk - Rückkehr zu Zentralrevier angeordnet

Ort: “Zentralrevier
Unterhaltung im Zentralrevier liefert Informationen zu vorherigen Fällen.
Information übers Telefon – Adresse von Grosvenor McCaffrey

Ort: “Rawling’s” Bowlingbahn
Verdächtiger Tiernan flüchtet und kommt nach Ergreifung in Untersuchungshaft.

Ort: McCaffrey’s Appartment
Hinweise (3/3):
Hauseingang – Appartement- Nummer von Klingelschild
Wohnzimmer – Blutiger Radmutterschlüssel auf Boden
- Untere Hälfte des Briefs auf Schreibtisch

Nachbarin - McCaffrey’s Aufenthaltsort auf dem Dach

Verdächtiger McCaffrey flüchtet und kommt nach Ergreifung in Untersuchungshaft.

Ort: Zentralrevier
Befragung – James Tiernan / Foto
Beziehung zum Opfer ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Opfer zuletzt gesehen
Buch des Opfers ———- Antwort: Zweifelhaft
Alibi für James ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Schnapskauf
Zugang zu Mordwaffe ———- Antwort: Zweifelhaft

Befragung Grosvenor McCaffrey / Foto
Alibi für ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: zerrissener Brief
Zugang zu Radmutterschlüssel ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Tiernan’s Anschuldigung

Information übers Telefon – Informationen zu McCaffrey’s Kriminalakte

Befragung Grosvenor McCaffrey
Millitärdienst ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Polizeiakte

Befragung James Tiernan / Foto
Ereignisse vor dem Mord ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: McCaffrey’s Anschuldigung

Grosvenor McCaffrey wird des Mordes beschuldigt und inhaftiert.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Zentralrevier
Hinweise (3/3):
- Auszug aus Shelley- Gedicht
- Black- Dahlia Brief
- Erster Auszug, weist auf Pershing Square

Ort: Pershing Square
Hinweise (2/2):
Auf dem Brunnen - Sozialversicherungsausweis
- Zweiter Auszug, weist auf Stadtarchiv

Ort: Stadtarchiv
Hinweise (2/2):
Auf dem Kronleuchter - Deidra Moller’s Uhr
- Dritter Auszug, weist auf Stadtbücherei

Ort: Stadtbücherei
Hinweise (2/2):
Auf dem Trum - Antonia’s Medallion
- Vierter Auszug, weist auf Westlake- Teergruben

Ort: Westlake- Teergruben
Hinweise (2/2):
Auf der Insel - Theresa Taraldsen’s Schuh
- Fünfter Auszug, weist auf L.A. County Kunstmuseum

Ort: L.A. County Kunstmuseum
Hinweise (2/2):
Irrgartenmitte - Celine Henry’s Ring
- Sechster Auszug, weist auf “Intoleranz”- Filmset

Ort: “Intoleranz”- Filmset
Hinweise (2/2):
Auf dem Thron - Evelyn Summer’s Ring
- Siebter Auszug, weist auf verlassene Kirche

Ort: Verlassene Kirche und Pfarrhaus
Der Offenbar verrückte Tatverdächtige “flüchtet”.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Junkie Wohnung
Hinweise (7/7):
Wohnzimmer – Lotterieschein in der Geldbörse auf dem Boden
- Führerschein in der Geldbörse auf dem Boden
- Popcornbecher mit Klebeband auf der Unterseite
- Zettel mit einem seltsamen Gekritzel auf dem Tisch
- Morphium- Spritzen auf dem Boden links
Leiche auf dem Boden – Radiosender- Notiz in der Geldbörse aus Brusttasche
Küche – Popcornbecher mit Morphium auf Küchentresen

Ort: Black Caesar
Hinweise (3/3):
- Blue Room- Ticket in Trompetenkoffer
- Lotteriescheine in Trompetenaufsatz aus Koffer
- Morphiumspritzen in Becherkarton vor Tresen

Befragung – Fleetwood Morgan / Foto
Opfer einer Morphium- Überdosis ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Morphium zum Verkauf
Gefundene Lotteriescheine ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Adresse von Jermaine Jone’s Buchungsagentur

Ort: Jone’s Buchungsagentur
Hinweise (4/4):
- Geheimes Versteck in Radio zu öffnen durch Radiosender- Notiz
- “Ramez Removals”- Sticker an Unterseite von dem Radiodeckel
- Morphium- Injektionsspritzen
- Geldbündel

Befragung – Jermaine Jones / Foto
Morphium aus Armeevorrat ———- Antwort: Zweifelhaft
Ottie’s Rolle ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Dealer identifiziert
Verbindung zu “Ramez Removals” ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Adresse von “Ramez Removals”

Ort: “Ramez Removals”
Hinweise (3/3):
- Sendungsbuch auf dem Tisch links vom Eingang
- Kiste versperrt Kühlraum, Kiste mit Kran aus Oberetage weggeschafft
- Injektionsnadel in aufgeschossenem Eisblock

Ort: Lotteriegeschäft
Hinweise (1/1):
- Morphium- Spritzen in rotem Spielautomat mit Kombination von Gekritzel

Verdächtiger Ottie flüchtet und wird nach Ergreifung befragt.
Hinweise (1/1):
- Schuldschein von Ramez in hohlem Stab Ottie’s

Befragung – Merlon Ottie
Morphium aus Armeevorrat ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Finkelstein identifiziert
Schuldschein———- Antwort: Glaubhaft

Ort: “Polar Bear”- Eisfabrik
Verdächtiger Finkelstein flüchtet und wird in Schießerei getötet.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Umkleide Boxstadion
Hinweise (1/1):
- Zettel mit Nummern und Namen aus Hammond’s Spind

Information übers Telefon – Adresse des “Hotel El Mar”

Ort: “Hotel El Mar”
Hinweise (5/5):
- Hammond als “Winston Churchill” eingemietet
Zimmer 207 – Telegramm in Müll
- Abriss einer Kinokarte auf Kommode
- Zeitschriftencoupon auf rechter Seite in Zeitung auf Tisch
- Buchmacherauszahlungen auf Nachttisch links

Ort: Candy Edwards Adresse im “Motel Aleve”
Hinweise (5/5):
- Busfahrschein auf Spiegelkommode
- “Cunard Ascania”- Karte auf Spiegelkommode
- Gepackter Koffer auf Bett
- Namensliste in rechter Tasche des Bewusstlosen
- Messer in linker Tasche des Bewusstlosen

Befragung – Candy Edwards / Foto
Aufenthaltsort von Hammond ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Zeitschriftencoupon
Liste mit Wettquoten ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Buchmacherquoten
Plant die Stadt zu verlassen ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Buchmacherbüro
Hinweise (1/1):
- Notizzettel des Buchmachers bei Telefon

Information übers Telefon – Informationen über geheime Buchmacher- Wettbüros

Ort: “Examiner Drugstore”
Hinweise (1/1):
- “Yellow Cab”- Karte bei Telefon

Information übers Telefon – Nummer des vermeintlich gerufenen Taxis

Ort: Busbahnhof
Hinweise (2/2):
Toilette – Revolver auf dem Boden vor dem Fenster
- Kinokarte des “Egyptian Theatre” in Handtasche

Information übers Telefon – Informationen über Candy Edward’s Todesursache

Ort: Egyptian Theatre
Bei Schießerei nach Eintreffen vor Ort wird Mordverdächtiger Carlos getötet. Von Boxer Hammond “fehlt jede Spur”

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: “Club 111″
Hinweise (7/7):
A Leiche direkt – Person Bowe
B – Koffer mit Geheimfach, Kombination: Mundstücke v.l.n.r. drücken
C Leiche direkt - Person Bittleston
- Injektionsspritze in rechter Jackentasche
Hinterzimmer – “Valor”- Zigaretten in Kiste
- Etikett der Zigaretten an Kiste
- B.A.R.- Gewehre in Gewehrstand hinten rechts

Befragung – Die Hostess
Schießerei in “Club 111″ ———- Antwort: Zweifelhaft
Wissen über Eddie ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: Hollywood- Revier
Hinweise (2/2):
- Informationen aus Schiffspapieren rot markiert
- Informationen über gestohlene B.A.R.s und “Valor”s

Ort: “Blue Room
Befragung – Elsa Lichtmann / Foto
Morphium aus Armeevorrat ———- Antwort: Zweifelhaft
Opfer von Morphium- Überdosen ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: “Mocambo”- Club
Befragung – Meyer Harris Cohen / Foto
Finkelstein’s Drogenring ———- Antwort: Zweifelhaft
Schießerei in “Club 111″ ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Tatort “Busschießerei”
Täter nach Betreten des Dachs über Feuerleiter an linker Rückseite ausgeschaltet.
Hinweise (2/2):
- B.A.R. auf Boden neben Leiche
Leiche direkt – Notizbuch des Scharfschützen in rechter Jackentasche
Befragung – Felix Alvarro / Foto
Wissen über Coolridge- Raub ———- Antwort: Zweifelhaft
Motiv für Schießerei.  ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Notizbuch des Schützen

Information übers Telefon – Adresse von Jack Kelso

Ort: Appartement von Jack Kelso
Jack Kelso zur Befragung auf Hollywood- Revier mitgenommen.

Ort: Hollywood- Revier
Befragung – Jack Kelso / Foto

Morphium aus Armeevorrat ———- Antwort: Zweifelhaft
Ex- Marine Eddie ———- Antwort: Glaubhaft
Von der Coolridge ———- Antwort: Glaubhaft
SS- Coolridge- Raub ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Tatort Gasse
Hinweise (2/2):
Leiche direkt – LAPD- Liste in linker Jackentasche
- Buch des Schützen in rechter Jackentasche

Ort: “Grauman’s Chinese Theatre”
Schützen fliehen bei Entreffen und werden bei Verfolgung erschossen.

Ort: Hollywood Postzentrale
Hinweise (2/2):
Leiche 1 direkt – Zettel in linker Hand
Leiche 2 direkt – Notiz in rechter Jackentasche

Ort: Treffpunkt
Es kommt zur Schießerei und der Verdächtiger Cohen entkommt.

Ort: Hollywood- Revier
Befragung – Courtney Sheldon / Foto

6th Marines auf der Abschussliste ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Schützen- Notizbuch
Raub auf der SS-Coolridge ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Beckett’s Geständnis

Bevor der Befragte gestehen kann, wird angefordert den Fall abzubrechen.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Steffens Hausbrand
Hinweise (2/2):
- “InstaHeat”- Boiler auf dem Boden am Zaun auf linker Grundstückseite
Don Steffens – Preisticket

Befragung – Don Steffens / Foto
Reise- Preisausschreiben ———- Antwort: Glaubhaft
Suburban- Wohnbauförderung ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Informationen über und Adresse der Wohnbauförderung

Ort: Sawyer Hausbrand
Hinweise (1/1):
- “InstaHeat”- Reglerventil auf dem Boden an Weg auf rechter Grundstückseite
Gerichtsmediziner – Informationen zum Todeszeitpunkt

Ort: “Gulliver’s Reisebüro”
Hinweise (1/1):
- Name der Steffens und Sawyers in Reisebuch

Befragung – John Cunningham / Foto
Suburban Wohnbaugesellschaft  ———- Antwort: Glaubhaft
Reise-Preisausschreiben ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: Feuerwache 32
Erhalt von Informationen über mögliche Brandstiftung.

Ort: “InstaHeat”- Fabrik
Befragung – Ivan Rasic / Foto
“InstaHeat”- Model 70  ———- Antwort: Zweifelhaft
Boilerwartungsprotokoll  ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Boiler, der von Varley gewartet wurde

Information übers Telefon – Informationen über Kriminalakten der Installateure

Hinweise (4/4):
Ivan Rasic – Adressen der verdächtigen Installateure
Clemen’s – Spind – Clemen’s Flugblatt
Ryan’s – Spind – Ryan’s Flugblätter
Varley’s – Spind – Moskito- Spiralen

Ort: Varley’s Arbeitsplatz
Bei Eintreffen flüchtet der Verdächtige Varley und wird gefasst.

Ort: Ryan’s Arbeitsplatz
Bei Eintreffen flüchtet der Verdächtige Ryan und wird gefasst.

Ort: Clemens’ Arbeitsplatz
Befragung – Walter Clemens
Verbindung zu Varley  ———- Antwort: Zweifelhaft
Anstellung bei “InstaHeat”  ———- Antwort: Zweifelhaft
Verbindung zu Matthew Ryan  ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Clemen’s Flugblatt

Ort: Willshire- Revier
Befragung – Matthew Ryan / Foto
Anarchistische Literatur ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Ryan’s Flugblätter
“InstaHeat”- Modell 70 ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Aussage von Ivan Rasic
Suburban Wohnbaugesellschaft ———- Antwort: Zweifelhaft
Vorstrafe ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Ryan’s Polizeiakte

Befragung – Reginald Varley / Foto
Arbeit an Sawyer- Haus ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Boiler von Varley gewartet
Suburban Wohnbaugesellschaft ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Aussage von Matthew Ryan
“InstaHeat”- Modell 70 ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Moskitospiralen

Der Tatverdächtige Matthew Ryan wird der Brandstiftung beschuldigt.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Morelli Hausbrand
Hinweise (5/5):
B – Familienfoto
C – “InstaHeat”- Boiler außen auf Boden auf rechter Grundstückseite
Nachbargarten links – Zigarettenstummel auf dem Boden am Zaun
- Schuhabdrücke unterm Baum am Zaun
Nachbar – Wochenendausflug

Befragung – Dudley Forman / Foto
Zeugenbericht ———- Antwort: Zweifelhaft
Geplanter Abriss ———- Antwort: Zweifelhaft
Reise- Preisausschreiben ———- Antwort: Glaubhaft
Verdächtige Aktivität ———- Antwort: Zweifelhaft

Information übers Telefon – Adresse von “Elysian Fields Development”

Ort: “Rancho Escondido”
Hinweise (1/1):
- schlechte Zementqualität an rechter Ziegelwand vorn

Ort: “Elysian Fields Development”
Befragung – Leland Monroe
Verbindung von “Elysian Fields” ———- Antwort: Zweifelhaft
Reise-Preisausschreiben ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: “Elysian Fields”- Flugblätter
Lokale Grundstückskäufe ———- Antwort: Zweifelhaft
Brand bei “Rancho Escondido” ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Schlechte Zementqualität

Hinweise (2/2):
- Liste mit Namen der Boten auf Schreibtisch der Sekretärin
- Herbert Chapman’s Name auf Flyerboten- Liste

Information übers Telefon – Anfrage nach Herbert Chapman’s Adresse
- Fahndung nach Herbert Chapman aufgegeben

Ort: Herbert Chapman’s Wohnsitz
Hinweise (3/3):
Kofferraum – Flyer von “Elysian Fields”
- Patronen Kaliber 45
- Moskitospiralen

Tatverdächtiger Chapman flüchtet und wird nach Ergreifung inhaftiert.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Kelso’s Büro
Hinweise (1/1):
- Akte zum Fall Buchwalter

Befragung – Elsa Lichtmann / Foto
Strittige Versicherungsauszahlung ———- Antwort: Zweifelhaft
Verbindungen zu Buchwalter ———- Antwort: Zweifelhaft
Grund für Disput ———- Antwort: Glaubhaft

Ort: “Elysian Fields” Baugelände 1
Hinweise (3/3):
Büro – Zementlieferschein auf Schreibtisch links
- Abrissauftrag auf Schreibtisch rechts
- Firmenmitteilung auf Schreibtisch rechts

Ort: Zerstörtes “Elysian Fields”- Haus
Hinweise (1/1):
- Holz von “Keystone Films” an roter Fahne hinten bei Schuppenkonstrukt

Information übers Telefon – Adresse der “Keystone Filmstudios”

Ort: “Keystone Filmcompany”- Gelände
Hinweise (4/4):
Holzlager außen – Lieferschein auf Holzstapel, vordere Grundstückseite
- Zettel mit Qualitätshinweis auf Holzstapel an Zaun rechts
Screening Room – Filmdose auf Tisch rechts
- Projektor mit Film in Koffer auf Regal in Raummitte

Information übers Telefon – Curtis Benson will Ermittlungen beendet haben
- Treffen mit Elsa Lichtmann vereinbart

Ort: “Elysian Fields”- Gelände 2
Nach erfolgreicher Flucht vor Auftragskillern Zuflucht bei Lichtmann.

Hierbei handelt es sich um einen Fall in dem eine 5 Sterne-Bewertung möglich ist.

Ort: Benson’s Appartement
Hinweise (1/1):
Wohnzimmer – Anteilsschein auf Tisch neben Balkontür
- Versicherungsvertrag auf Schreibtisch neben Eingang

Befragung – Curtis Benson / Foto
Motiv für Betrug ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Anteilsschein
Suburban- Wohnbauförderung ———- Antwort: Gelogen
- Beweismittle: Versicherungsvertrag
Begleichung im Fall Buchwalter ———- Antwort: Zweifelhaft

Ort: “California Fire & Life”
Hinweise (3/3):
Büro - Längen- und Breitengrade oben rechts auf Blaupausen
- erhöhter Grundstückswert belegt von Urkunde auf zweiter Seite

Ort: Stadtarchiv
Hinweise (2/2):
Landscaping Office – Name Courtney Sheldon’s aus Grundbuch, Regal S
- Informationen zu Grundstückswerten aus Buch in Regal U

Nach Schießerei in Stadtarchiv wird Verdächtiger Sheldon aufgesucht.

Sheldon – Informationen über Sheldon’s Zutun zu fraglichem Betrug

Information übers Telefon – Vereinbarung eines Treffens mit Leland Monroe.

Ort: Leland Monroe’s Haus
Nach erheblicher Schießerei mit Monroe’s Handlangern wird dieser in seinem Arbeitszimmer aufgegriffen.
Hinweise (4/4):
Safe – Kriminalbericht über Dr. Harlan Fontaine
- Anteilsscheine
- Bestechungsbuch
- Liste mit Namen der Hauseigner auf Schreibtisch

Ort: “Westlake- Ungezieferbeseitigung”
Hinweise:
Angestellter – Adresse des vermeintlichen Brandstifters

Ort: Dr. Fontaine’s Praxis
Hinweise (4/4):
Vorzimmer – Morphiumschrank links
Büro – Belastende Papiere auf kleinem Tisch links von Bürotür
- Karte mit Autobahnroute auf Schreibtisch
- Blutige Glaskugel auf Boden am weissen Schrank

Ort: Ranch Barracke
Hinweise (4/4):
Mittelzimmer – Flammenwerfer auf Tisch rechts von Eingangstür
Origamizimmer – Origami- Kraniche auf Tisch links
- L.A. River- Tunnel Blaupausen an der Wand über dem Tisch
- Armeefoto aus Okinawa an Wand links von Türrahmen

Information übers Telefon – Cole Phelps über Aufenthaltsort des Brandstifters informiert

Nach gemeinsamer Flucht vor korrupten Polizeikräften wird Brandstifter durch das Tunnelsystem verfolgt. Die Entführte Elsa Lichtmann wird in Sicherheit gebracht und der Täter bei Ergreifung erschossen.



Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

  • NOIRgler sagt:

    klasse guide, aber ist Fall 13 der letzte oder überseh ich blos was?
    bitte schnell updaten oder den link für die zweite seite setzen.. :D
    danke!

  • Hmmmmm, strange, bei mir geht’s bis Fall 21^^

    Schau nochmals, geht’s bei dir wirklich nur bis 13?

    MfG

  • Job 3.14 sagt:

    Fall 7
    Befragung – Gloria Bishop

    Missbrauch ———- Antwort: Glaubhaft
    Das ist falsch, Die Antwort ist “zweifelhaft”

  • Keysjore sagt:

    @Job
    Ich hab es mit Glaubhaft getestet und bei mir kam 4/4 Richtig. Als ich Zweifelhaft genommen habe gab es nur 3/4

  • TheBlinkman sagt:

    Fall 7 habe ich bei folgender Befragung durchgeführt wie oben angegeben und trotzdem stand bei mir nur 3/4 richtig.

    Befragung – Gloria Bishop / Foto
    1. Hausfriedensbruch ———- Antwort: Zweifelhaft
    2. Aufenthaltsort ———- Antwort: Glaubhaft
    3. Scheck über 20.000$ ———- Antwort: Gelogen
    - Beweismittel: Der Scheck
    4. Missbrauch ———- Antwort: Glaubhaft

  • TheBlinkman sagt:

    Edit: Habe es soeben nochmal getestet und bei 4. Missbrauch ist die richtige Antwort zweifelhaft! (Habe den aktuellen Patch geladen)

  • Keysjore sagt:

    Stimmt, der Patch hat das wohl angepasst. Ich ändere es mal ab.

  • AlliesKiller sagt:

    Bei Fall 8 fehlt ein hinweis:

    Ort: Wohnsitz der Henrys
    Hinweise (4/4):
    Esszimmer – Damenschuh auf dem Boden in der Zimmerecke links
    Schlafzimmer – Auf der Kommode findet sich ein leeres Ringkästchen
    Küche – Ein zerbrochenes Fenster
    ———————————
    Küche – Kühlschrank Zettel lesen
    ———————————

  • AlliesKiller sagt:

    Sorry KEIN Hinweis. Allerdings sollte man den zettel lesen damit man die Nachbarn befragen kann.

  • Keysjore sagt:

    Ja eigentlich dient der Zettel zum weiter kommen ich schreib ihn mal mit rein^^

  • L.A Noire sagt:

    Ort: “Hotel El Mar”

    - Hammond als “Winston Churchill” eingemietet

    und nicht

    - Hammond als “Humphrey Bogart”
    eingemietet

    Das mal als Korrektur. Bitte ändern.

  • P1ZZ4 sagt:

    DANKE !!!

  • daja4711 sagt:

    Fall 15

    Ort: “Hotel El Mar”
    Hinweise (5/5):
    - Hammond als “Humphrey Bogart” eingemietet
    Zimmer 207 – Telegramm in Müll
    - Abriss einer Kinokarte auf Kommode
    - Zeitschriftencoupon auf rechter Seite in Zeitung auf Tisch
    - Buchmacherauszahlungen auf Nachttisch links

    Humphrey Bogart ist Falsch es ist Winston Churchill

  • Cole Phelps sagt:

    Fall 9 (Der Goldene Schmetterling): Ist es auch möglich das der Ehemann der Täter war? Oder muss es unbedingt der Kinderschänder sein?

  • Keysjore sagt:

    Ist geändert danke.

  • Kiba27 sagt:

    bei fall 12 sind meine fragen irgendwie anders wie hier

    Befragung – Robbins / Foto
    Kontakt mit Opfer ———- Antwort: Glaubhaft
    Beziehungen zu ———- Antwort: Glaubhaft
    Beziehungen zu McCaffrey ———- Antwort: Zweifelhaft << wird bei mir nicht gefragt

    Ort: “Mensch’s” Bar
    Befragung – Grosvenor McCaffrey / Foto
    Kriminelle Vergangenheit ———- Antwort: Zweifelhaft
    Beziehungen zu ———- Antwort: Gelogen
    – Beweismittle: Buch<<<
    und hier wurde der nach letzte kontakt gefragt und nicht wegen der Beziehung irgendwas ist hier falsch

  • Breznsoitza sagt:

    Muss ich, um den Erfolg zu bekommen die Story nochmal Anfangen oder reicht es alle Fälle einzeln zu lösen —> ERfolge heissen. Der superschnüffler,Leidenschaftlicher Sammler und Verhörkunst

  • Keysjore sagt:

    @Kiba27

    so ich hab das mal umgestellt dann kommt auch die Frage, aber ich hatte in dem Fall 5 Sterne also auch wenn die Frage nicht kommt schadet es nicht der Bewertung.

  • Speedhunter97 sagt:

    Brauche Hilfe

    ich kriege bei fall 21 keine bewertung voran liegt das??

  • Keysjore sagt:

    @Speedhunter97

    in der mission gibt es keine Bewertung.

  • jojo sagt:

    Bei Fall 12 fehlen Fragen und Hinweise.

  • Keysjore sagt:

    @jojo

    Könntest du mir einen Tipp geben was fehlt? Ich hatte in allen Fälle 5 Sterne und hab auch am ende immer alle Hinweise gefunden.

  • Daniel sagt:

    Bei der Befragung von Tiernan braucht man laut Anleitung den Beweis: “Opfer zuletzt gesehen”. Wenn man nach der Anleitung spielt, bekommt man diesen Hinweis allerdings nirgends… Habe ihn bisher auch selbst noch nicht gefunden. Vielleicht weiß jemand, wo man ihn herbekommt?

  • Marv_09 sagt:

    Ja ich habe das gleiche Problem wie Daniel

  • Kev is in sagt:

    Die Lösung wurde an der Stelle ergänzt.
    Entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

  • LL Mocca sagt:

    Hi
    kann mir vielleicht jemand weiter helfen ?
    Ich suche die Komplettlösung für die beiden zusatz Fälle “Die nackte Stadt” und “Falsche Papiere” habe hier leider nichts gefunden

  • Keysjore sagt:

    @LL Mocca

    Die Nackte Stadt findest du im Link.

    http://www.insidegames.ch/l-a-noire-die-nackte-stadt-erfolge-trophaeen-leitfaden/

    Falsche papiere gibt es morgen^^

  • LL Mocca sagt:

    ahhh ok ….vielen dank….echt tolle Seite hier. weiter so!!!!

  • Keysjore sagt:

    @Snake die Antworten sind alle 100% richtig. Mit Hugo Moller gibt es zwei Befragungen einmal im Revier und einmal direkt bei ihm zu Hause.

  • Snake sagt:

    Fall 9 ist auch falsch. (erster Fall auf Disc 2)

    Wenn man wie in der Anleitung:

    Befragung – Michelle Moller / Foto

    - Fehlende ———- Antwort: Glaubhaft

    Letzter Kontakt ———- Antwort: Zweifelhaft

    Eheliches Befinden ———- Antwort: Zweifelhaft

    das ergibt nur 1/3 Fragen

    Befragung – Hugo Moller / Foto
    Schuhabdrücke ———- Antwort: Gelogen

    - Beweismittel: Arbeitsstiefel

    Vermisstenmeldung ———- Antwort: Zweifelhaft

    Alibi für ———- Antwort: Gelogen

    - Beweismittel: Alibi

    Frühere Fälle ———- Antwort: Gelogen

    - Beweismittle: Die goldene Brosche

    und auch dies macht nur 2/5 Fragen

    macht also hier 3/8 Fragen.

  • Beckspin sagt:

    Bei Fall 18 sind in der ersten Befragung Antwort 3 und 4 in der Reihenfolge vertauscht…erst kommt Verdächtige Aktivität dann Reise- Preisausschreiben

  • Beckspin sagt:

    Sry…hab mich selber vertan…ist trotzdem falsche reihenfolge…richtige ist:

    -Zeugenbericht
    -Verdächtige Aktivität
    -Geplanter Abriss
    -Reise-Preisausschreiben

  • Lincoln Six Echo sagt:

    Kommt was zu den DLC´s?Lösungen,Achievments?

  • Maik sagt:

    Bei Fall 12 gibt es ja den Hinweis “Opfer zuletzt gesehen”. Wo genau kann man den finden, weil ich habe den letztens nicht gefunden es ist die einzige falsche Frage gewesen, die ich abgegeben habe mit der Komplettlösung.

  • benno4ever sagt:

    Hab Fall 9 gespielt und auf dem Revier hab ich dann nur 3 von 8 Fragen richtig, daher bekam ich nur 2 Sterne! Kann ja passieren aber eine korrektur wäre korekt weil die Fälle ja schon nen bißl zeit fressen….

  • Zocker11 sagt:

    ich habe das spiel durch möchte es aba ncohmal mit allen hinweisen spielen. muss ich nun alle fälle einzeln nochmal spielen oder muss ich neu anfangen? wäre nett wenn ihr schnell antworten könntet :D

  • Mareike sagt:

    bei driver seat fehlt ein Hinweis: Bei den Blacks aufm Küchentisch liegt ein Kaufbeleg von instahead!!!

  • Mareike sagt:

    und die instahead broschüre daneben ist auch ein hinweis

  • 29djskv00 sagt:

    nicht schlecht. gute komplett lösung bei mir war alles genau wie in der lösung.

  • 29djskv00 sagt:

    gute sache is das hier. alle so wie bei mir auch und soo

  • Smoffte sagt:

    Wie schaut es denn mit einer Lösung zu “Der Wagen des Konsuls” aus?

  • traumschatzy sagt:

    Habe die Mission falsche Papiere erfolgreich abgeschlossen aber wie geht es nun weiter? Sehe keinen neuen Fall!
    Kann mir einer helfen?

  • CloneFX sagt:

    Mir fehlen bei Fall 8 Der Lippenstift Mörder zwei Hinweise!?

  • Widger90 sagt:

    Hat schon jemand eine lösung zu “der wagen des konsuls”.

    habs schon ein paar mal probiert aber ich bekomm nicht alle hinweise.

    danke

  • Marcel sagt:

    Ich stehe grad aufem Schlauch. Welches ist die “Wagen des Konsuls” Mission?

  • dejanjovanovic sagt:

    Ich finde den Regal bei Fall 21 nicht . Bitte um hilfe

  • dejanjovanovic sagt:

    Bitte sofort helfen ist ganz wichtig !!

  • MayorKaese sagt:

    @ Marcel

    Die “Der Wagen des Konsuls” Mission war denke ich ein PS3 exklusiver DLC, der durch die LA. Noire Complete Edition jetzt auch für die Xbox 360 verfügbar ist.

  • egal sagt:

    Also komplett ist hier gar nichts!!! bei ” Eine Himmlische Ehe” hat mir am ende ein Hinweis gefehlt und nur verdammte 4 sterne bekommen!!!! JETZT MUSS ICH DEN MÜLL NOCHMAL MACHEN !!!!

  • cdiel sagt:

    Bei Fall 9 ist bei den ersten Befragung eine falsche Reihenfolge “Zweifelhaft – Glaubhaft – Zweifelhaft” und bei der 2. Befragung fehlt leider ein Punkt: “Bewegungen des Opfers” –> Glaubhaft!

  • fredmaker sagt:

    Hallo,brauche eure Hilfe im kifferwahnsinn… Diese blöden Münzen…. Komme nicht weiter.. Vielen dank für Hilfe…

  • Skystylzz sagt:

    Bei Fall 20 fehlt bei Beweismitteln

    In Monroe’s Haus ein Bild mit den
    ” Mitgliedern der Wohnbaugesellschaft” aus dem Videofilm
    welches neben der Zeitung steht.
    Auf der Komode gegenüber vom Schreibtisch

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • l a noire lösung
  • la noire falsche papiere
  • la noire komplettlösung

  • komplettlösung la noire
  • l a noire komplettlösung
  • la noire walkthrough
  • <>la noire lösung
  • la noir komplettlösung

- ANZEIGE -


*