- ANZEIGE -

insidegames

Temple Run 2 (WP) – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide

Veröffentlicht 26. Dezember 2013 | 10:17 Uhr von Ronny

Letzte Änderung 13. Januar 2014

Temple Run 2 Logo

Herzlich willkommen zu unserem Temple Run 2  (WP) – Erfolge Leitfaden / Achievement Guide!

Mit unserem Temple Run 2  (WP) – Erfolge Leitfaden seid ihr garantiert auf der sicheren Seite, wenn ihr das Spiel zu 100% beenden möchtet. Alle Erfolge sind verständlich und klar beschrieben. Habt ihr vielleicht selbst einen wertvollen Tipp oder Hinweis zu unserem Temple Run 2  (WP) – Erfolge Leitfaden? Dann schreibt uns ungeniert an, hinterlasst einen Kommentar oder besucht unser Forum und diskutiert mit, wie man die Erfolge & Trophäen am besten ergattern kann!

  • Offline Erfolge: 20 Erfolge (für 200 Gamerscore)
  • Online Erfolge: 0 Erfolge (für 0 Gamerscore)
  • Schwierigkeit der Erfolge: 5/10
  • Hat der Schwierigkeitsgrad Auswirkung auf die Erfolge?: Nein
  • Benötigte Zeit für 200 Gamerscore: ca. 3-6 Stunden
  • Wie oft durchspielen?: -
  • Erfolge, die ihr verpassen könnt: keine
  • Verbuggte Erfolge: ALLE

Temple Run 2 (WP) – Erfolge Leitfaden – Roadmap

Das Spielprinzip von Temple Run 2 (WP) ist ziemlich simpel. Leider könnt ihr die Erfolge nicht so holen, wie ihr es gerne möchtet. Das Spiel stellt euch vor Herausforderungen. Wenn ihr eine erfolgreich abschließt, erhaltet ihr eine neue / schwerere Aufgabe. Von Zeit zu Zeit mischt sich eine Herausforderung darunter, für welche ihr einen Erfolg bekommt. Die Herausforderungen haben den gleichen Namen wie die Erfolge.

Wir haben den Leitfaden CHRONOLOGISCH geordnet. In dieser Reihenfolge werden euch die Herausforderungen freigeschaltet. Sollte keine der Herausforderungen einen Erfolg bringen, hat es keinen Sinn ein paar Tage auf die nächsten Herausforderungen zu warten, ihr müsst diese Herausforderungen so beenden, wie sie euch vorgegeben werden.

Wir haben die Erfolge für euch SINNGEMÄSS übersetzt.

Verbuggte Erfolge: Im Spiel sind so ziemlich alle Erfolge verbuggt, wenn ihr über keine aktive Internet- oder Datenverbindung verfügt. Das freispielen von Erfolgen im Offline-Modus müsst ihr ZWINGEND vermeiden! Sollte es dennoch passieren, müsst ihr das Spiel deinstallieren und dann nochmals bis zur besagten Stelle spielen. Wir hatten das Glück, dass der Glitch bei Erfolgen auftrat, welche früh im Spiel zu holen waren.

Temple Run 2 (WP) - Erfolge Leitfaden

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Adventurer (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Scored 25,000 points

Dt.: “Erziele 25’000 Punkte”

Wenn ihr rechts oben auf den Bildschirm schaut (die obere der beiden Zahlen), seht ihr eure momentan erreichte Punktzahl. Euer Ziel ist es nun, mindestens 25’000 Punkte zu erzielen. Dies sollte kein Problem darstellen, da der Punktezähler ziemlich rasant in die Höhe schießt.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Pocket Change (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Collected 100 coins

Dt.: “Sammle 100 Münzen”

Direkt unter der Zahl für eueren Punktestand, befindet sich der Zähler für eure bisher gesamelten Münzen. Sammelt nun 100 Münzen um die Aufgabe zu erledigen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Novice Runner (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Ran 500 meters

Dt.: “Renne 500m”

Wenn ihr rennt, werden euch nur die Meilensteine eures Runs angezeigt. Angezeigt werden sie mit kleinen Holzschildern in der Mitte des Bildschirms. Sie Tragen die Aufschrift “500 Meters”, “1’000 Meters”, etc. Sobald ihr also ein Holzschild mit der Aufschrift “500 Meters” seht, habt ihr die Aufgabe abgeschlossen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Sprinter (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Ran 1,000 meters

Dt.: “Renne 1’000m”

Wenn ihr rennt, werden euch nur die Meilensteine eures Runs angezeigt. Angezeigt werden sie mit kleinen Holzschildern in der Mitte des Bildschirms. Sie Tragen die Aufschrift “500 Meters”, “1’000 Meters”, etc. Sobald ihr also ein Holzschild mit der Aufschrift “1’000 Meters” seht, habt ihr die Aufgabe abgeschlossen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Stingy (GEHEIM) – 5 Gamerscore
250m collecting no coins

Dt.: “250m ohne Münzen aufzusammeln”

Dies ist noch der einfachste dieser Aufgaben. Den Münzen auszuweichen ist recht schwer, da ihr meistens ein Hindernis im Weg habt, was euch die Sicht auf die anfallende Strecke behindert. Haltet euch durch Neigung des Telefons von den Münzen fern. Dazu müssen nicht die ersten 250m gemacht werden. Ihr könnt euch auch erst später im Run dazu entscheiden, diese hier zu erledigen. Es kann also auch die Strecke ab 3’000Metern bis 3’250Metern absolviert werden, ohne Münzen aufzunehmen und die Herausforderung gilt als erledigt.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Cheat Death (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Used a ‘Save Me’

Dt.: “Benutze einen ‘Save Me’-Token”

“Save Me”-Tokens sind die grünen Edelsteine, welche ihr von Zeit zu Zeit in der Runner-Welt findet. Ihr benötigt erst mal ein solches Juwel. Also spielt so lange, bis ihr ein Juwel gefunden habt (Map ist Zufallsgeneriert und daher sind die Positionen der Edelsteine immer verschieden. Solltet ihr jetzt sterben (Absturz an Klippe, in eine Wand klatschen, euer Verfolger erwischt euch, etc), habt ihr begrenzt Zeit, einen “Save Me”-Token einzusetzen. Der erste Token / Run kostet immer 1 Edelstein.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Gem Collector (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Found a gem

Dt.: “Einen Edelstein gefunden”

Edelsteine, PowerUPs und Artefakte werden zufällig in den Levels generiert. Es ist also eine große Glückssache, wenn ihr auf Anhieb einen Edelstein findet. Edelsteine (sowie Artefakte und PowerUPs) müsst ihr durchspringen, um ihn aufzusammeln. Habt ihr einen aufgesammelt, zählt die Aufgabe als beendet.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Daily Dose (GEHEIM) – 5 Gamerscore
Completed the Daily Challenge

Dt.: “Eine tägliche Herausforderung abgeschlossen”

Wenn ihr während eures Runs auf Pause drückt, könnt ihr euch eure aktiven Herausforderungen einblenden lassen. Wischt ihr noch einmal mehr nach links, werden euch die täglichen Herausforderungen angezeigt. Erfüllt die Bedingung für eine tägliche Herausforderung und beendet euren Lauf. Es werden täglich neue Herausforderungen zu finden sein. Liegt euch also die heutige Herausforderung nicht, könnte Morgen bereits eine bessere Chance bestehen, diese abschliessen zu können.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Archeology 101 (GEHEIM) – 10 Gamerscore
Found an Artifact

Dt.: “Finde ein Artefakt”

Artefakte, Edelstein und PowerUPs werden zufällig in den Levels generiert. Es ist also eine große Glückssache, wenn ihr auf Anhieb einen Artefakt findet. Artefakte sind braune, alte Schatztruhen. Artefakte (sowie Artefakte und PowerUPs) müsst ihr durchspringen, um sie aufzusammeln. Habt ihr eine aufgesammelt, zählt die Aufgabe als beendet.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Weakly Challenged (GEHEIM) – 10 Gamerscore
Completed a Weekly Challenge

Dt.: “Eine wöchentliche Herausforderung abgeschlossen”

Wenn ihr rechts oben auf den Bildschirm schaut, seht ihr eure momentan erreichte Punktzahl. Euer Ziel ist es nun, mindestens 25’000 Punkte zu erzielen. Dies sollte kein Problem darstellen, da der Punktezähler ziemlich rasant in die Höhe schiesst.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Power Collector (GEHEIM) – 10 Gamerscore
Unlocked a 2nd powerup

Dt.: “Schalte ein zweites PowerUP frei”

Wir haben den Münzen-Magnet relativ früh freigeschaltet bekommen. Wir vermuten, dass es mit dem Stufenaufstieg auf Level 5 zu tun hat. Alternativ könnt ihr auch einen weiteren Charakter kaufen. Wischt dafür im Upgrade-Menü nach rechts. Den günstigsten Charakter erhaltet ihr ab 5’000 Münzen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Allergic to Gold (GEHEIM) – 10 Gamerscore
1,000m collecting no coins

Dt.: “Renne 1’000m, ohne Münzen aufzusammeln”

Den Münzen auszuweichen ist recht schwer, da ihr meistens ein Hindernis im Weg habt, was euch die Sicht auf die anfallende Strecke behindert. Haltet euch durch Neigung des Telefons von den Münzen fern. Dazu müssen nicht die ersten 1’000m gemacht werden. Ihr könnt euch auch erst später im Run dazu entscheiden, diese hier zu erledigen. Es kann also auch die Strecke ab 3’000Metern bis 4’000Metern absolviert werden, ohne Münzen aufzunehmen und die Herausforderung gilt als erledigt. Wirklich Tipps können wir nicht geben, ausser “Rinse and Repeat” (Immer wieder versuchen) und dabei nicht die Motivation zu verlieren.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Couch to 5k (GEHEIM) – 10 Gamerscore
Collected 5,000 coins, overtime

Dt.: “Sammle 5’000 Münzen, kummulativ gezählt”

Hiefür müssen insgesamt 5’000 Münzen gesammelt werden. Ihr könnt also so oft zwischen den Läufen sterben wie ihr wollt. Eure Gesamtsumme an Münzen gibt hier den ausschlag. Dauert je nach Spieler-Level ein wenig bis die 5’000 zusammen sind.

Tipp: Ein volles Upgrade auf den Münz-Multiplizierer (Allererste Fähigkeit) ist wünschenswert. So erhaltet ihr bereits bei 1’000 Metern Münzen, die doppelten Wert haben.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Head Start (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Used a ‘Head Start’

Dt.: “Benutze einen ‘Head-Start’”

Direkt nach eurem Start erscheint zentral oben im Bildschirm eine Zielflagge und eine Anzahl Münzen. Dies ist der “Head-Start”. Er kostet euch maximal 2’500 Münzen und bringt euch knapp 1’000 Meter weiter nach vorne. Aktiviert nun also diesen “Head-Start” zu Beginn des Levels um diese Herausforderung erfolgreich abschließen zu können.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Steady Feet (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Run 2,500m without tripping

Dt.: “Renne 2’500m, ohne zu stolpern”

Nicht stolpern könnt ihr wie folgt interpretieren. Sobald euch das Vogelmonster im Nacken sitzt, habt ihr eine Mauer, Stein oder sonstwas gestreift. Es scheint bei dieser Herausforderung auch so zu sein, dass ihr nach einem Missversuch nochmals die Chance erhaltet auf euren weiteren 2’500 Metern. Bei Unsicherheit könnt ihr Pause drücken und die Herausforderungen einblenden lassen. “Wächst” der Fortschrittsbalken bei eurer Herausforderung weiter, seid ihr noch nicht gestrauchelt. Nach 2’500 Metern ohne Stolpern, erhaltet ihr ein Häkchen bei der Herausforderung.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Bonus Items (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Collected 20 bonus items

Dt.: “Sammle 20 Bonus Gegenstände”

Bonus Gegenstände sind alle Dinge, die ihr während eures Laufs durch aufspringen aufsammeln könnt. Dazu zählen PowerUPs, Artefakte und Edelsteine. Ihr müsst diese außerdem auch nicht im selben Lauf holen, sondern könnt diese gemütlich über mehrere Läufe durchzählen lassen. Nach dem 20. Gegenstand, den ihr aufgenommen habt, gilt diese Herausforderung als abgeschlossen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden 10k Runner (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Ran 10,000 meters

Dt.: “Renne 10’000m”

Für 10’000 Meter seid ihr lange dran und werdet im Normalfall mehrere Edelsteine brauchen. Auf eurem Weg zu den 10’000 Metern könnt ihr den Super-Head-Start verwenden (Kostet 10’000 Münzen), dieser bringt euch schon mal 2’500 Meter weiter voran im Spiel. Durch Fähigkeitenupgrades könnt ihr außerdem die Distanz des “Boost”-PowerUPs verlängern. Spart euch eure Edelsteine für die letzten paar Herausforderungen, diese sind nämlich ganz schön knackig.

Solltet ihr Probleme mit den 10’000 Metern haben, dann verändert eure Powerups und wählt den Runner aus. Diese versetzt euch in den Sprint-Modus und ihr könnt Hindernisse und Fallen ohne zu sterben passieren, solange das Powerup aktiv ist. In Kombination mit der Fähigkeit die Powerup-Leiste schnell aufzufüllen, könnt ihr so gerade in heiklen Situation einfach das Powerup aktivieren. 

Tipp: Ihr erhaltet einen Gratis Edelstein, wenn ihr das Spiel auf Facebook liked.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Million Club (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Scored 1,000,000 points

Dt.: “Erziele 1’000’000 Punkte”

Eine Million Punkte ist recht schnell erreicht. Im Normalfall solltet ihr diese magische Grenze zwischen 4’000 und 5’000 Metern knacken. Benutzt nach belieben PowerUPs oder Fähigkeiten. Jedes Mittel auf dem Weg zur Million Punkte ist recht.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden Fort Knox (GEHEIM) – 15 Gamerscore
Collected 5,000 coins

Dt.: “Sammle 5’000 Münzen”

Hatten wir das nicht schon? Doch, aber jetzt muss alles IN EINEM LAUF gesammelt werden. Fähigkeiten empfehlen wir wie folgt:

  • Münzen-Magnet (Voll aufgerüstet, ausgerüstetes PowerUP)
  • Münzen-Multiplikator (Voll aufgerüstet, 1. Fähigkeit im Baum)
  • PowerUP-Füller (Schnelleres Aufladen des Powerups, mindestens 2 Updates durchgeführt)

So habt ihr recht lange euren Magneten aktiv und könnt euch auf das Ausweichen der Hindernisse konzentrieren.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

Temple Run 2 (WP) Leitfaden The Spartan (GEHEIM) – 20 Gamerscore
1 million without powerups

Dt.: “Erziele 1 Million Punkte, ohne PowerUPs einzusetzen”

Wie schon zwei Erfolge vorher beschrieben, erreicht ihr die Million Punkte relativ schnell. Jetzt dürft ihr aber keine PowerUPs verwenden. Dies gilt für das ausführbare POWERUP sowie für alle PowerUPs die ihr auf dem Weg aufnehmen könnt. Einzige Ausnahme in eurem Run für diesen Erfolg sind Münzen, Edelsteine und Artefakte. Diese dürfen gesammelt werden. Scheut euch ausserdem nicht davor, Edelsteine einzusetzen. Dies ist ebenso erlaubt und hilft euch ungemein, wenn nur noch wenige Punkte zur Million fehlen.

Wichtig: Ihr müsst euren aktuellen Lauf beenden (indem ihr sterbt), denn erst in der Zusammenfassung werden euch Erfolge gutgeschrieben.

 


- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als R00ney1988 oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

  • elCARLSONE sagt:

    Darf ich für den erfolg ‘the Spartan’ upgrades bzw abilities verbessern?
    das würde es einfacher machen ;)
    lg
    elCARLSONE

  • R00ney1988 sagt:

    Hallo elCARLSONE,

    Fähigkeiten dürfen aufgelevelt werden und passive Fähigkeiten schränken den Erfolg nicht ein!

    Power-Ups sind AUSFÜHRBAR und bedürfen einer Aktion von dir als Spieler. Solange du also keine Power-Ups aktivierst und dich auf PASSIVE Fähigkeiten beschränkst, sollte das kein Problem darstellen.

    Welche Upgrades möchtest du denn verbessern oder verwenden?

    Wenn du zwei Erfolge weiter hoch gehst, siehst du dass wir auch Abilities verbessert haben, um die Million Punkte besser zu erreichen. Es spricht also nichts dagegen, wenn du deine Münzen in Fähigkeiten investierst. Solange du bei deinem Lauf kein Power-Up “zündest”

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Gruss
    R00ney1988

  • elCARLSONE sagt:

    Coole Sache, danke ;)

  • elCARLSONE sagt:

    Und ich wollte
    ‘coin value’
    und
    ‘score multiplier’ hochpushen

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • erfolge temple run 2
  • temple run 2 artefakte
  • temple run 2 erfolge leitfaden
  • temple run 2 alle erfolge
  • temple run 2 schatztruhe
  • temple run 2 1 million without power ups
  • <>temple run 2 erfolge
  • temple run 2 artefakte nutzen

- ANZEIGE -


*