insidegames

Halo 5: Guardians – Infection-Modus in Gameplay-Video vorgestellt

Veröffentlicht 15. Mai 2016 | 18:39 Uhr von Sandra




Halo-5-guardians-heroes

Noch im Verlauf dieses Monats soll Halo 5: Guradians mit dem “Memories of Reach”-Update erweitert werden. In „Memories of Reach“ enthalten ist auch eine etwas veränderte Version des Infection-Modus, wie 343 Industries in einem Gespräch mit Game Informer bestätigt.

343 Community Coordinator John Junyszek und Multiplayer Engineer Geoff Landskov erklären in einem neuen Gameplay-Video, dass man grundlegend am bekannten Prinzip des Infection-Modus festgehalten habe, um das vertraute Gefühl beim Spielen zu erhalten. Trotzdem gibt es kleinere Änderungen, beispielsweise starten Spieler nicht mehr mit einer Pistole. Bei 343 Industries war man der Auffassung, dass die Pistole für den Infection-Modus zu stark als Startwaffe gewesen sei, so dass es die Infizierten viel schwerer hatten. Die Schrotflinte wurde infolge von 343 Industries als neue Startwaffe für den Halo 5: Guardians Infection-Modus auserkoren. Generell ist es aber auch möglich, dass gewisse Anpassungen in Custom Matches vorgenommen werden können.

Exclusive Video Of Halo 5′s Take On Infection Mode


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*