Hitman: Absolution – Angespielt auf der E3 (Vorschau) - insidegames

insidegames

Hitman: Absolution – Angespielt auf der E3 (Vorschau)

Veröffentlicht 13. Juni 2012 | 19:00 Uhr von Sandra




Hitman Absolution_IO Interactive_150x150

Na, habt ihr mal wieder Bock auf ein wenig gepflegtes Auftragskillen? Wie? Wo?  Was? Ach so ja, natürlich nur virtuell, rein spielerisch und mit einem der wohl bekanntesten Auftragskiller, welchen die Videospielgeschichte zu bieten hat: Richtig – Agent 47! Bekanntlich arbeiten IO Interactive mit Hochdruck am neusten Hitman Streich mit dem Zusatznamen Absolution, und im November 2012 wird das fertige Werk für PC, Playstation 3 und Xbox 360 in den Handel kommen. Passendes Videomaterial gab es vor und während der E3 schon zur Genüge – hier jeodoch nochmals zur Einstimmung auf unsere “Hands On Erfahrungen während der E3″ der „Attack of the Saints“ Trailer:

Unschwer zu erkennen: Agent 47 ist zurück auf dem Bildschirm und glaubt mir, er ist tödlicher als jemals zuvor. Und es obliegt euch, wie ihr euch den Aufgaben stellt, u.a. den von eurem ehemaligen Arbeitgeber ICA ausgesandten Killerkommando „Saints“, dass man euch auf den Hals gehetzt hat und die euch nach eurem virtuellen Leben trachten. Stellt euch die Frage: Wollt ihr lautlos, leise aus dem Hinterhalt zuschlagen oder lieber Rambo-gleich jeden und alles in Staub zerbröseln? Beide Wege führen zum Ziel – aber der des gewieften Attentäters, der aus dem Dunklen zuschlagen kann ohne das er gesehen wird, ist zweifelsfrei der interessantere Weg von beiden – aber das nur mal am Rande.

Trau – schau – wem
Während der E3 hatte ich Gelegenheit selbst ein wenig Hand an Hitman: Absolution anzulegen und natürlich möchte ich euch an meinem Spielererlebnis teilhaben lassen. Ohne zu viel zu verraten: Cool war es und es hat verdammt viel Laune gemacht.

Die Mission, die ich spielen konnte, hat mich mit Agent 47 auf einen belebten Marktplatz verschlagen. Ausgestattet u.a. mit einem “Instinkt-Modus“, der so ein wenig an Batmans Detektiv-Modus erinnert, kann ich so gut wie alle feindlichen Bewegungen im Blick behalten. Egal ob sich meine Widersacher in der Masse verstecken oder sich hinter Mauern versuchen zu verkriechen; Keine Chance, ich sehe sie alle! Auf diese Weise kann ich mein Vorgehen astrein vorausplanen und meinen Gegnern ein Schnippchen schlagen. Vor allem muss ich daran denken, dass ich so wenig wie möglich Aufsehen errege und meine toten Gegenspieler sollte ich nicht allzu offen rum liegen lassen. Nicht nur das es ein nettes Gimmick ist, dass ich meine erlegten Feinde irgendwo verstauen kann, auch hat das positive Auswirkungen auf meine Bewertung am Ende einer jeweiligen Mission.

Ssscht, leise
Na klar habe ich mich für den eleganten Weg des leisen Auftragskillers entschieden – den Rambo überlasse ich gerne anderen. Ich finde es einfach cooler still, heimlich und leise aus dem Hintergrund zuzuschlagen und meine Feinde ins virtuelle Nirwana zu schicken. Davon ab, Hitman lebt davon, dass man mit ihm den „leisen Weg“ geht, oder nicht? Also habe ich meine Zielperson genau im Auge und nun muss ich gucken, wie ich dem Kollegen ohne großes Trara beikommen kann. Okay, so ganz spontan und sprichwörtlich aus der Hüfte geschossen, wäre das Thema erledigt. Aber damit versaue ich mir meine Wertung, nehme mir den Spaß am Spiel, also schaue mich um – der Marktplatz sollte mir doch Gelegenheit bieten, wie ich den Gesellen verschwinden lassen kann. Möglichkeit Eins: Ich befestige eine Bombe am Vehikel meines Todeskandidaten und warte darauf, dass er seinen Hintern in den Wagen befördert, um in die Luft zu gehen. Optisch sicher nett anzusehen, aber viel zu laut und auffällig. Möglichkeit Zwei: Ich betätigte mich als Chefkoch und serviere leckeren, giftigen Fisch. Wie das geht? Ganz einfach: In der Nähe wo ich mich befinde ist ein Stand, der nicht mehr ganz fang-frischen Fisch auf Lager hat. Passenderweise finde ich ebenfalls ein Koch-Outfit, mit ich mich tarnen kann. Kochschürze passt, Fisch servierbereit mache ich mich auf zu einem weiteren Stand und hinterlasse die Henkersmahlzeit. Jetzt heißt es nur noch warten, dass Kollege Feind Hunger verspürt und seine letzte Mahlzeit zu sich nimmt. Jawohl, mein Ziel nähert sich dem Teller … langt zu und yes, bye-bye Widersacher! Ein perfekt ausgeführter Mord, als Unfall eingestuft, niemand schöpft Verdacht! Strike, ein Gegner weniger – Aufgabe mit Bravur gemeistert. So soll es sein!

Wie das Ganze, wenn auch mit anderem Szenario aussehen kann, zeigt der US-Playthrough-Trailer „Run for your Life“, entnommen aus Hitman: Absolution:

Mein Fazit zu der Mission, die ich anspielen konnte: Sauber! Hitman: Absolution macht in meinen Augen alles richtig und liefert wieder die Auftrags-Agenten-Killer-Spiel-Kost, die ich mir von Agent 47 wünsche. Verschiedene Wege führen zum Ziel und die Entwickler haben auch angegeben, dass es einen extra Schwierigkeitsgrad geben wird, der zusätzlich herausfordern soll. Leider haben die Jungs von IO Interactive kein Wort verlauten lassen, wie es mit Gamerscore, Erfolgen bzw. Trophäen aussieht. Na ja, da heißt es wohl warten und geduldig sein – auch wenn ich diesbezüglich immer sehr neugierig bin.

Ich kann euch nur sagen, dass es sich absolut lohnt Hitman: Absolution auf der „haben will Liste“ zu führen. Optisch hat mir das gezeigte Material schon einmal gut gefallen, das Handling war auch ohne Beanstandung und spielerisch ist es zu 110% Hitman – was will man also mehr?! Wie eingangs erwähnt, im November 2012 wird es soweit sein und dann gibt es Hitman: Absolution für PC, Playstation 3 und Xbox 360. Einen konkreten Termin reichen wir nach, sobald wir den von IO Interactive bzw. Publisher Square Enix mitgeteilt bekommen haben.

Redakteur in Los Angeles vor Ort / angetestet & gespielt: Marcel “Frosch” Schweingruber


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2012 PC PC News Playstation 3 Previews Previews PS3 News Spielemessen Trailers Trailers Trailers Vorschau Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • hitman angespielt
  • hitman absolution

  • hitman absolution trophäen und erfolge
  • <>hitman absolution vorschau
  • sauber hitman absolution
  • e3 vorschauen
  • <>hitman absolution angespielt

- ANZEIGE -


*