Homefront - Internationale Wertungen sorgen für Aktiensturz! - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Homefront – Internationale Wertungen sorgen für Aktiensturz!

Veröffentlicht 16. März 2011 | 21:56 Uhr von Daniel

Letzte Änderung 27. April 2015




Seit gestern ist der heißerwartete Invasion-Shooter Homefront für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC erhältlich. Aufgrund des hohen Ansturms auf den – im Vorraus hoch gelobten – Multiplayer des Spiels, sackten sogar einige Spieleserver ab,  weshalb THQ neue zur Verfügung stellen musste.

Bei den Fans ist Homefront allem Anschein nach ganz oben. Bei den Kritikern allerdings sieht es ein kleinwenig anders aus…

Schlechte Wertungen, welche vor dem Release veröffentlicht wurden, sollen sogar dazu geführt haben, dass der THQ-Aktienkurs auch um ganze 26(!) Prozent gefallen ist. Am Verkaufsstart des Titels ist der Kurs dann doch wieder um 5 Prozent gestiegen. Besonders in den USA scheint der Titel nicht wirklich viel Gefallen zu finden. Die Durchschnittwertung liegt dort nämlich zwischen 70 – 80 % mit ein paar Ausnahmen, versteht sich. In Europa hat es bereits mehrere Testberichte mit Wertungen jenseits der 85 %-Grenze gegeben, natürlich auch hier mit Ausnahmen.

Unseren Test findet ihr überigends hier!

Newsquelle: www.gamersunity.de


- ANZEIGE -


Kategorien: PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*