insidegames

Homefront: The Revolution – Goliath Edition inklusive ferngesteuerter Kampfdrohne vorgestellt

Veröffentlicht 3. März 2016 | 20:46 Uhr von Sandra




Homefront-Revolution-Artwork-02.06.14

Deep Silver und Dambuster Studios haben bekannt gegeben, dass Homefront: The Revolution auch als streng limitierte Sammleredition erstanden werden kann. Die Homefront: The Revolution Goliath Edition bietet, neben dem Hauptspiel Homefront: The Revolution, eine ganze Reihe exklusiver Inhalte, darunter eine ferngesteuerte Nachbildung einer Goliath-Drohne mit echten Lichtern und Sechsradaufhängung. Ferner wird die Homefront: The Revolution Goliath Edition noch folgende Inhalte aufweisen:

  • Exklusives Steelbock,
  • 32-seitiges Artbook mit Konzeptzeichnungen
  • Revolutionary Spirit Pack
  • Homefront: The Revolution Expansion Pass

Homefront_Collectors_Edition

Weiterhin bestätigen Deep Silver und Dambuster Studios, dass Homefront: The Revolution wenigstens ein Jahr lang nach erfolgtem Release mit neuen Inhalten unterstützt wird – Zitat Hasit Zala, Game Director bei Dambuster Studios:

Wir möchten ein Team nur für die zukünftige Entwicklung neuer Inhalte abstellen – und das mindestens für ein ganzes Jahr nach der Veröffentlichung. Wir haben einige spannende Ideen, die wir nach der Veröffentlichung gerne weiterentwickeln würden, aber im Großen und Ganzen möchten wir überraschende neue Inhalte für die Welt von Homefront erschaffen, die die 30-stündige Kampagne ergänzen. Diese Inhalte sind Teil des Expansion Passes.

Außerdem wurden mit der Ankündigung der Homefront: The Revolution Goliath Edition zusätzliche Vorbesteller-Boni vorgestellt. Demnach erhalten Homefront: The Revolution Vorbesteller bei teilnehmenden Händlern das Revolutionary Spirit Pack, indem ein Red Skull-Motorrad-Skin als auch ein goldener Pistolen-Skin für die Einzelspieler-Kampagne enthalten ist. Weiterhin schaltet das Revolutionary Spirit Pack sofort das Präzisionsschützengewehr, das Scharfschützenzielfernrohr und die Fernsprengstoffe für den Charakter im Widerstandsmodus frei. Wer Homefront: The Revolution als digitale Version vorbestellt, erhält außerdem das Liberty Pack. Das Liberty Pack beinhaltet zwei seltene, bereits freigeschaltete Ausrüstungsgegenstände (Freiheitskämpferschutzweste, KVA-Schocksoldatenhelm) zur Personalisierung des Koop-Charakters.

Zudem gibt es bei ausgewählten Händlern in jeder Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) weitere Vorbesteller-Boni:

  • Guerilla Care Package -> fünf „Widerstandskisten“ gefüllt mit zufälligen Waffenblaupausen, Aufsätzen, Ausrüstungsgegenständen und mehr;
  • Wing Skull Pack -> Geflügelter Totenkopf-Motorrad-Skin und silberner Pistolen-Skin für die Kampagne;
  • Combat Stimulant Pack -> verschafft Freiheitskämpfern „in der Hitze des Gefechts entscheidende Vorteile“,
  • Limitiere Steelbocks und Steelposter.

Homefront: The Revolution erscheint europaweit offiziell am 20. Mai 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • CaptainApfelsaft sagt:

    Coole Sache. Nur leider ist das Spiel so schlecht, dass es nicht mal die Edition rentiert zu kaufen

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • xbox 360 ego shooter goliath vehicle


- ANZEIGE -


*