Irrational Games - Kein Support für Wii U geplant - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Irrational Games – Kein Support für Wii U geplant

Veröffentlicht 12. Juli 2011 | 12:48 Uhr von David

Letzte Änderung 25. Mai 2012




Irrational-Games-Logo-150x150

Ken Levine, Chef des Entwicklerstudios Irrational Games hat sich zur neuen Nintendo Wii U geäußert und gab bekannt, dass sie nicht vorhätten oder geplant haben, Nintendo mit ihren Spielen zu unterstützen. Zumindest vorerst.
Irrational Games arbeiten gerade an dem dritten BioShock-Ableger, welcher 2012 für den PC, die Xbox 360 und für die Playstation 3 geplant ist. Ein weiterer, exklusiver, BioShock-Teil soll sich bereits für die PS Vita in der Entwicklung befinden. Weswegen sich Irrational Games momentan auch stärker auf die PS Vita fokusieren werden.

“Nur um das klar zu stellen: Es gibt keine Pläne. Ich sage nicht, dass es nicht passieren kann, doch haben wir derzeit einfach nicht vor, irgendwelche Spiele für die Plattform zu entwickeln.” Desweiteren gab er auch seine Meinung zur Steuerung der Nintendo Wii U preis. Dieser verfügt ja über einen eigenen Bildschirm. “Ich mag das sehr. Es bedeutet mir sehr viel. Vielleicht geht es auch im Flugzeug? Gerade als Core-Gamer ist mir aber auch sehr wichtig, dass man zwei Analogsticks hat.”

Quelle: gamezone.de


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wii u


- ANZEIGE -


*