Japan - Manabu Yamana prophezeit schwere Zeiten - insidegames

insidegames

Japan – Manabu Yamana prophezeit schwere Zeiten

Veröffentlicht 30. Dezember 2011 | 12:23 Uhr von Goreminister




Manabu Yamana_Genius Sonority_150x150

Manabu Yamana, der Chef des Entwicklerstudios Genius Sonority zeigt sich besorgt über den Verbrauchermarkt in Japan. Der Kopf des Studios, welches einige Pokémon Spin Offs produzierte, sieht trübe Zeiten auf die Industrie zukommen und äußerte sich zuletzt kritisch in Bezug auf Sonys PS Vita, bzw. Nintendos 3DS.

Wie wir bereits berichteten, brachen die Verkaufszahlen der PS Vita bereits in der zweiten Verkaufswoche dramatisch ein und auch die 482.000 verkauften 3DS Einheiten erscheinen Yamana nicht genug zu sein. “Am Ende dieses Jahres hatte ich erneut das Gefühl, dass man nicht alleine mit der Entwicklung von Spielen überleben kann“, gab Yamada auf twitter.com zu Protokoll. Weiterhin sagt er, dass er die PS Vita als überflüssig erachtet und stellte die Frage warum man sich überhaupt überlegt eine PS Vita zu kaufen, wobei ein iPhone doch eigentlich sinnvoller wäre.

In Bezug auf den 3DS zeigte sich Yamada ebenfalls enttäuscht, da das Gerät bislang „nur“ vier und nicht, wie von ihm erhofft, fünf Millionen Mal über die Ladentheken wanderte. “Wenn man sich anschaut was die Zukunft derzeit verspricht dann finde ich, dass im nächsten Jahr eine Menge Gesprächsbedarf besteht.“


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News DS News PC News Playstation 3 PS Vita News PS3 News PSP News Wii News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • psvita verkaufswoche

  • ps vita 3ds

  • schwere rpgs

  • wie prophezeit man


- ANZEIGE -


*