insidegames

Jump Force – Viele neue Informationen während der gamescom 2018 enthüllt

Veröffentlicht 22. August 2018 | 19:39 Uhr von Ewelyn




Jump-Force-Screenshot_gamescom-18-07

Bandai Namco hat während dem Auftakt der diesjährigen gamescom neue Informationen, Screenshots und einen Trailer zu Jump Force veröffentlicht. Dabei wurde der Online-Modus vorgestellt und die nächsten spielbaren Charaktere sowie ein neuer Kampfplatz enthüllt. Die Screenshots sowie den Trailer findet ihr am Ende der Meldung.

In dem Online-Modus von Jump Force könnt ihr euren eigenen Avatar erstellen, durch den ihr mit Spielern weltweit interagieren könnt. Dabei stehen euch die riesigen Lobbys, bestehend aus vier einzigartigen Orten, zur Verfügung, in denen ihr eure Avatare erstellen und somit online gegen andere Spieler antreten könnt. Die Lobbys bestehen aus den Welten von One Piece, Naruto, Dragon Ball Z und der realen Welt. Weitere Informationen zum Online-Modus sowie der individuellen Anpassung von Avataren sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

Folgende Charaktere wurden dem Jump-Force-Roster hinzugefügt:

  • Gon aus Hunter X Hunter: Er ist ein einfühlsamer Junge, der seine Freunde immer an erster Stelle stellt. Dabei scheut er auch keiner Gefahr und stellt sich jedem Gegner in die Quere, wenn das Allgemeinwohl gefährdet ist;
  • Hisoka aus Hunter X Hunter: Hisoka ist das genaue Gegenteil von Gon. Er wirkt äußerlich freundlich doch steckt darunter ein soziopathischer Charakter, der nur Freude verspürt wenn er seine Gegner töten kann;
  • Sanji aus One Piece: Sanji ist der Koch der Strohhutbande und zählt zu den stärksten Kämpfern aus dem One-Piece-Universum. Wenn das Wohl seiner Freunde und Kameraden bedroht ist, würde er sich jedem Gegner in den Weg stellen und ihn zu Boden zwingen;
  • Sabo aus One Piece: Sabo und Ruffy kennen sich seit Kindertagen und haben daher ein brüderliches Verhältnis zueinander. Er hat die Kontrolle über das Feuer und weiß auch diese Fertigkeit gut im Kampf einzusetzen;
  • Blackbeard aus One Piece: Blackbeard zählt zu den grausamsten Charakteren aus dem One-Piece-Universum und ist der einzige Charakter, der im Besitz von zwei Teufelskräften ist. Durch die Erdbebenfrucht kann er Erdbeben erzeugen und mit der Finsterfrucht ist er in der Lage die Finsternis zu manipulieren;
  • Vegeta aus Dragon Ball Z: Einst waren Son Goku und Vegeta Feinde, doch nun kämpfen sie Seite an Seite um die Erde zu beschützen.

Namek, aus dem Universum von Dragon Ball Z, ist der nächste Kampfplatz, auf dem die Kämpfe ausgetragen werden können. Einst kämpften Vegeta und Son Goku hier gegen Frieza, um ihn endgültig zu vernichten. Nun werden die Kämpfe zwischen Gut und Böse hier ausgetragen. Namek hat drei Sonnen und wird daher von dauerhaftem Tageslicht erleuchtet. Des Weiteren wird es in dieser Kampfarena eine geheimnisvolle Erscheinung einer grünen Statue geben. Welche das ist bleibt vorerst ein Rätsel…

Jump Force soll 2019 für PC via Steam, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Nachfolgend findet ihr die neuen Screenshots sowie den Trailer von der gamescom 2018. Hier findet ihr zudem alle anderen Charaktere, die für das Kampfspiel bereits angekündigt wurden!

Jump Force – Gamescom 2018 Trailer

 

jump-force-11-2018-screenshot-01

Bild 1 von 43

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2018 PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*