insidegames

Just Cause 3 – Kein Multiplayer zum Launch

Veröffentlicht 18. November 2014 | 19:21 Uhr von Tim Jung

Letzte Änderung 24. September 2015




Erst vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass Just Cause 3 im kommenden Jahr erscheinen wird. Nun gab der Entwickler Avalanche Studios weitere Informationen zum Spiel preis und bestätigte nochmals einige Infos zum Spielinhalt. Sobald das Open-World-Spiel 2015 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen wird, werde zum Launch der Multiplayer-Modus nicht zur Verfügung stehen. Bekanntlich war auch in Just Cause 2 zu Beginn noch kein Mehrspieler-Modus enthalten. Erst später veröffentlichten einige Spieler selber verschiedene “Mods” für PC, die einen Multiplayer-Part enthielten.

In einem Interview gab Christofer Sundberg, Mitgründer der Avalanche Studios, preis, dass er den “Multiplayer-Mod” von Just Cause 2 geliebt habe. Dennoch konzentrieren sich die Entwickler zur Zeit noch mit Fokus auf den Singleplayer-Modus, damit dieser auch punkten kann. Im weiteren Interviewverlauf betonte Christofer Sundberg immer wieder, dass der “Mod” in Just Cause 2 fantastisch war. Ebenso sprach er einen Dank an diese Spieler aus. Der “Mod” verhalf Just Cause 2 dazu, dass das Spiel lange seinen Reiz fand. Dennoch betonte der Mitgründer, dass einmal der Punkt kommt, wo sich das Entwicklerteam für etwas konkret entscheiden müsse. So sei ihre Stärke der “Sandbox-Modus”, und dieser wollen sie bestmöglich gestalten. Dennoch lässt Christofer Sundberg noch hoffen. Es könne so durchaus sein, dass ein Multiplayer-Part noch nach dem Release von Just Cause 3 veröffentlicht werde. Als Beispiel nennt er hier den Online-Modus von GTA 5, der bekanntlich auch erst später erschienen ist.

Zudem wird über eine Möglichkeit spekuliert, wie denn der Multiplayer in Just Cause 3 erscheinen könnte. So besteht die Möglichkeit, dass Square Enix’s neue Cloud-Gaming-Variante Shinra Technologies Verwendung findet. Es gibt Gerüchte, dass zur Zeit einige Mitarbeiter von Shinra Technologies in Avalanches Büro in New York verweilen. Auf Nachfrage bei Shinra Technologies betont Jacob Novak, Vice-President, dass man mit Avalanche Studio an einer gemeinsamen Zukunft arbeite.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*