insidegames

Killzone: Shadow Fall – Multiplayer Update der Warzones und Waffen veröffentlicht

Veröffentlicht 7. Mai 2014 | 10:30 Uhr von Ricky




Killzone-Shadow-Fall

Wie der Entwickler Guerrilla Games auf dem offiziellen Killzone: Shadow Fall Blog bekannt gegeben hat, wurden am Multiplayer Modus einige kleine aber feine Änderungen vorgenommen.

Die größten Änderungen hat das Warzones Menü erhalten. Hier findet ihr neuerdings offizielle Warzones, welche die von Spielern favorisierten Warzones darstellen. Diese variieren und rotieren, damit immer wieder neuen Matches verfügbar sein werden. Die offiziellen Warzones werden auf jeweils 24 Spieler pro Warzone bzw. 24 Spieler pro Team Deathmatch und wechselnden Warzones begrenzt.

In der zweiten Stufe des Updates soll auch das User Interface im Mehrspielerbereich optimiert werden.

Darüber hinaus wird auch ständig das Waffen-Balancing untersucht und ausgewertet, so dass im aktuellen Fall zwei Waffen des Killzone: Shadow Fall Mehrspieler eine Überarbeitung erfahren haben. Bei der VC30 Sickle wurde der Pellet Ausstoß um 15% erhöht, während der Schaden, welchen die Waffe austeilt, um 50% reduziert wurde. Ebenfalls wurde bei der StA101 Kameraad der Schaden beim Hip Fire um 10% reduziert und der maximale Hip Fire Ausstoß um 45% herunter gesetzt.

Außerdem wurde bereits letzte Woche die Petrusite Granate überarbeitet. Man kann nun besser erkennen, ob diese Granate vom eigenen Team oder den Gegnern stammt.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>killzone shadow fall
  • Kllzone update
  • killzone shadow fall beste waffe

- ANZEIGE -


*