insidegames

Killzone: Shadow Fall – Singleplayer auf 30, Multiplayer auf 60 fps

Veröffentlicht 27. September 2013 | 12:09 Uhr von Nicolas




Killzone

Killzone: Shadow Fall bringt Sonys Vorzeigeshooter auf die nächste Generation und in der Next-Gen werden oft die 60 fps (Bilder pro Sekunde) hochgelobt. Eric Boltjes, Lead Designer bei Guerilla Games, hat sich an der Eurogamer Expo zu diesem Thema geäussert. Killzone: Shadow Fall wird im Multiplayer praktisch immer auf 60 fps laufen, während der Singleplayer auf 30 läuft. Was erst hirnrissig und unlogisch scheint, wird von Boltjes ziemlich klar erklärt:

Der Grund ist ziemlich tricky. 60 fps ist der zu diesem heiligen Gral geworden. Plötzlich glauben Leute, wenn das Spiel auf 60 [fps] läuft, ist dein Spiel besser. Technisch gesehen ist das nicht wirklich richtig. Was es aber macht, ist, Entscheidungen einfacher vom Input auf den Bildschirm zu bringen. Grafisch ist der Singleplayer sogar ein Stück besser als der Multiplayer, es gibt mehr zerstörbare Umgebungen. Wir haben analysiert, was 60 bringen. 60 im Multiplayer ist sehr wichtig, da die Reaktionszeit viel kürzer ist. Im Singleplayer ist sie um einiges länger, nicht weil unsere KI dumm ist, sondern weil man einfach mehr Zeit zum Reagieren hat. Wir sagten uns, dass wir die 60 nicht wollen, dafür einen grafischen Push.

Weiter erkläre Boltjes, warum konstante 60 fps im Multiplayer nicht unbedingt besser sind:

Im Multiplayer konstant 60 fps zu haben, ist nicht wirklich besser als immer 60 zu haben. Klingt komisch, ist aber so. Weil dann, wenn wir die Framerate droppen, bist du entweder schon tot oder es ist eh schon zu spät. Ich denke, unser Spiel sieht grafisch, vor allem im Multiplayer, sehr viel detailierter und lebendiger aus als viele andere Spiele, die eine direkte Kompetenz sind. Wir wollten keine grafischen Einbussen eingehen. Wir wollten nicht sagen, dass unser Spiel auf 60 läuft, wir dafür aber die Auflösung halbieren, Zerstörbarkeit rausnehmen oder alles Glas entfernen müssen, zum Beispiel.

Boltjes fügte an, dass sie jetzt nicht rausgehen können und sagen, dass ihr Spiel auf 60 fps läuft, das wäre ja gelogen. Er fordere aber jeden heraus, der grosse Framerate-Einbrüche entdeckt, ohne dass Digital Foundry* drüberschaut.

Killzone: Shadow Fall erscheint als Launchtitel für die Playstation am 29. November 2013.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als FreeZZa oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • killzone shadow fall singleplayer


- ANZEIGE -


*