Kinect Star Wars - Knapp 10 Entwicklerstudios beteiligt - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Kinect Star Wars – Knapp 10 Entwicklerstudios beteiligt

Veröffentlicht 3. April 2012 | 11:33 Uhr von Roxy

Letzte Änderung 16. Juni 2012




Star Wars Kinect_Microsoft_Xbox 360_Lucasarts

Vor einiger Zeit kündigten LucasArts und Microsoft an, dass sie gemeinsam an einem atemberaubenden Spiel für Kinect arbeiten. Aus diesem Projekt entwickelte sich dann Kinect Star Wars, welches bald als der Vorzeige Kinect Titel schlechthin gelten sollte.

Im Zuge der Produktion sollen sich angeblich rund 200 Mitarbeiter um das Spiel gekümmert haben. Insgesamt geht man weiterhin davon aus das sich bereits mehr als 10 verschiedene Studios an der Entwicklung von Kinect Star Wars beteiligten. Dies geht auf einen Eintrag im LinkedIn-Profil von Producer Adam N Joseph zurück.

Einige der Studios sind bereits durch andere Projekte bekannt, wie z.B. Skywalker Sound, die auch gleichzeitig das Aufnahmestudio von LucasArts sind. Ebenso ist das Studio Terminal Reality kein Unbekanntes in der Games-Branche. Sie entwickelten bereits Spiele wie Bloodrayne und DefJam Rapstar. Auch dürften die Rhythm & Hues Studios nicht gänzlich unbekannt sein, immerhin haben wir es hier mit einem weltweit führenden Animations- und Specialeffects Studio zu tun. Sie arbeiteten bereits an Filmen, wie The Hunger Games, Red Riding Hood und das A-Team.

Kinect Star Wars erscheint am 3. April exklusiv für die Xbox 360.

Quelle: iamgamer


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Yoko oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • kinect studio

  • <>star wars studio
  • star wars kinect entwickler

  • entwicklerstudios

- ANZEIGE -


*