insidegames

Life is Strange – Neues Adventure mit Zeitmanipulation von Square Enix angekündigt

Veröffentlicht 11. August 2014 | 17:21 Uhr von Ricky




Im Vorfeld zur in dieser Woche in Köln stattfindenden gamescom 2014 Messe hat Square Enix ein neues Episoden-Abenteuer mit Namen Life is Strange vorgestellt. In diesem können Spieler mithilfe der Heldin Max Caulfield, die nach fünf Jahren in das kleine, fiktive Städtchen Arcadia Bay zurück kehrt, das Verschwinden einer Klassenkameradin aufdecken. Das Besondere: Max kann die Zeit manipulieren und zurück drehen.

Die Idee, welche von Dontnod Entertainment, die sich vor allem mit Remember Me einen Namen gemacht haben, ist jedoch nicht neu. Bereits 2001 nutzte das Spiel Shadow of Memories (Shadow of Destiny, USA) für Playstation 2 und später Xbox die Manipulation der Zeit als tragendes Element. Gemixt mit der Möglichkeit, wie sie in Filmen wie beispielsweise Butterfly Effect vorkommen (was passiert, wenn ich etwas verändere), wird man mit Max nicht nur das Verschwinden der verschwundenen Rachel aufdecken.

Bisher ist bekannt, dass Life is Strange als Download für PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One angeboten werden soll. Einen Release-Termin nannte Square Enix noch nicht. Aber immerhin gibt es einige erste Screenshots zu begutachten.


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2014 PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*