Lionhead - Peter Molyneux verlässt das Unternehmen - insidegames

insidegames

Lionhead – Peter Molyneux verlässt das Unternehmen

Veröffentlicht 7. März 2012 | 18:12 Uhr von Goreminister




Peter Molyneux_Lionhead_Microsoft_Fable

Die wohl überraschendste Nachricht des Tages kommt heute aus dem Hause Lionhead, bzw. Microsoft. Wie Entwickler-Legende Peter Molyneux, 52, bekannt gibt, wird er beide Unternehmen verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

„Ich habe die Entscheidung mit gemischten Gefühlen getroffen, doch werde Microsoft und das Unternehmen, welches ich 1997 mitbegründet habe, verlassen. Davor werde ich in der Rolle als Creative Consultant aber noch dafür sorgen, dass Arbeiten an Fable: The Journey abgeschlossen werden.“

Als Ersatz bei Lionhead wird Mitbegründer Mark Webley einspringen, während Microsoft noch keinen Nachfolger benannt hat. Molyneux hingegen wird sich einem Independent Projekt mit dem Arbeitstitel „22 Cans“ widmen, über das er allerdings noch nicht gesprochen hat.

„Ich erinnere mich voller Stolz an die Passion, mit der die Menschen an den Projekten gearbeitet haben“, sagt Molyneux rückblickend. „Angefangen bei Spielen wie Black & White, über Fable bis hin zum Kinect-Projekt Milo & Kate bin ich stolz, doch ich dachte es wäre an der Zeit ein neues Abenteuer zu beginnen. Ich möchte den Mitarbeitern bei Lionhead, aber auch denen bei Microsoft für ihre Unterstützung und die unglaubliche Arbeit danken.“

Welches Loch der Visionär bei Lionhead hinterlassen wird ist noch unklar, ebenso wie die Frage, wer den Weggang kompensieren wird. Man darf aber gespannt sein, mit welchen neuen Projekten uns Peter Molyneux in Zukunft verzücken wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wii u news

  • peter molyneux gamescom 2012

  • lionhead countdown

  • lionhead ps3 games

  • fable the journey


- ANZEIGE -


*