Lost Planet 3 - Eine Flut neuer Informationen - insidegames

insidegames

Lost Planet 3 – Eine Flut neuer Informationen

Veröffentlicht 11. April 2012 | 11:57 Uhr von Goreminister




Lost Planet 3_Capcom_Xbox 360_PS3

Erst gestern wurde Lost Planet 3 mittels Trailer enthüllt und versprochen, dass schon bald neue Details hierzu folgen sollen. Dass uns diese aber bereits heute erreichen hätten wir auch nicht gedacht und so können wir euch mit einer ganzen Latte an neuen Informationen versorgen. Soviel vorweg; Es hat sich einiges getan…

In Lost Planet 3 wird man sich vom eher co-op lastigen Gameplay des zweiten Teils entfernen und eine Art Pseudo Open-World Titel kreieren. Das Spiel wird in der Kampagne mit einer ausgeklügelten Story daherkommen, wobei ihr in der offenen Spielwelt auf jede Menge Charaktere trefft und abseits der Hauptziele unterschiedliche Nebenmissionen bestreiten könnt. Außerdem kann man seine Ausrüstung verbessern und seinen hauseigenen „Mech Rig“ aus verschiedenen Teilen zusammen schrauben die man im Verlauf des Spiels findet.

Die Geschichte entführt uns wieder auf den Eisplaneten EDN III, den wir noch aus dem ersten Teil kennen. Jedoch ist die Story zeitlich weit vor den Ereignissen des Erstlings angesiedelt. Dabei schlüpft man in die Rolle des Kolonisten Jim, welcher in einer Mine arbeitet und Mineralien sammelt, die er auf die Erde verfrachten muss. Dumm nur, dass er nicht ausreichend von seinem Konzern NEVEC über die Wahrheit des Planeten aufgeklärt wurde, weswegen er diese auf seiner ersten Mission äußerst unsanft herausfindet. In einer der Höhlen kommt es zum Kampf mit den Akriden, wobei Jim herausfindet, dass es sich hierbei eigentlich um keine Höhle, sondern um ein von Menschen erschaffenes Gebäude handelt. Vor ihm waren also bereits Menschen auf EDN III, doch was mit ihnen geschah liegt im Dunkeln der Vergangenheit verborgen. Insgesamt herrscht in derartigen Sequenzen eine Stimmung wie in Dead Space.

Lost Planet 3 – Debüt-Trailer:

Zu Anfang des Spiels startet man auf einer Basis der NEVEC-Minengesellschaft. Hier kann Jim mit diversen Leuten sprechen, Waffen kaufen oder seinen Mech aufrüsten. Die Mechs sind allerdings nicht militärisch ausgerichtet, sondern dienen eher dem Fördern von Mineralien. Deswegen sind sie auch nicht mit Waffen, sondern mit Bohrern und Klauen an den Armen ausgestattet. Während man Jim in der 3rd Person Perspektive durch die Schneewüste lenkt, steuert man den Mech in der 1st Person Ansicht. Mit den Schultertasten kontrolliert man dabei die Arme, bzw. deren Bewaffnung.

In Bezug auf den Mehrspieler-Modus hat man zwar bereits bestätigt dass es einen solchen geben wird, doch wurden hierzu noch keine weiteren Details verraten. Es ist ja auch noch etwas Zeit, denn Lost Planet 3 soll erst 2013 für die Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen. Ein genaues Datum gibt es natürlich noch nicht.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • lost planet 3

  • diablo 3 konsole
  • lost planet 3 ein open world spiel
  • <>lost planet 3 open world
  • ist lost planet 3 ein open world game?
  • lost planet 3 co op
  • lost planet 3 open world ?
  • Lost planet 3 coop

- ANZEIGE -


*