Mad Max - Übergang zwischen Fahrzeug und zu Fuß völlig einzigartig - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Mad Max – Übergang zwischen Fahrzeug und zu Fuß völlig einzigartig

Veröffentlicht 17. Juli 2013 | 8:12 Uhr von Manuel




Mad Max

Nach dem ersten Gameplay-Trailer zu Mad Max, das von den Avalanche Studios entwickelt wird, ist selbstredend noch nicht alles geklärt. Neue Infos sind also nach wie vor sehr gerne gesehen, und genau davon hat man heute welche im Gepäck. So will Avalanche dafür sorgen das der Übergang zwischen Fahrzeug und dem zu Fuß gehen so gestaltet wird, das ein einzigartiges Gefühl beim Spieler zurück bleibt.

Zu diesem Thema stand Senior Game Designer Peter Johansson den Kollegen von Siliconera zur Verfügung.

Mad Max befindet sich noch in einer frühen Alpha-Phase der Entwicklung, was wir aber jetzt schon sagen können, ist dass Magnum Opus das wichtigste Mittel zum Überleben im Spiel sein wird. Magnum Opus ist das Fahrzeug und somit ständiger Begleiter von Max.

Wenn ich mir im Vergleich die bisherigen Mad Max Videospiele ansehe, waren Fahrzeug Momente zwar vorhanden, aber eher Nebensache. Im Kern waren es einfache Standard-Shooter.

Bei uns soll die Balance zwischen Shooter und Fahrzeug-Momenten aber perfekt die Waage halten, was eine sehr spezielle und vor allem einzigartige Mischung ergibt.”

“Es wird diese Situationen geben dass Gegner auf Dein Auto springen, auf Dich einprügeln und versuchen Dich aus dem Auto zu ziehen. In diesem Moment steigst Du aus und erledigst die Gegner. Die Kämpfe werden also völlig nahtlos ineinander übergehen.

Auf der anderen Seite können die Gegner das selbe machen- Während Du zu Fuß unterwegs bist kommen sie mit Ihren Autos angefahren, springen heraus und gehen mit Ihren Waffen auf Dich los.
Dein Fahrzeug, der Magnum Opus, kann zwar beschädigt aber nicht zerstört werden, da er ein primäres Spielelement ist.”


- ANZEIGE -


Kategorien: News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Ich bin ich. Videogamer mit Herz und Seele, der seinen Sport mindestens genauso liebt wie das Zocken. Auch ein gelungener Abend im passenden Kreis mit Freunden ist nicht zu verachten. Google+

Kommentare

  • buu sagt:

    naja, dass das Auto nicht zerstört werden kann, ist aber auch ein wenig lächerlich. dann solls wenigstens ein Game Over geben und der letzte Checkpoint wird geladen, ansonsten musste ja nur im Auto hocken bleiben, weils ja eh nicht zerstört werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*