insidegames

Mass Effect – Sci-Fi-Serie bekommt Auszeit und BioWare Montreal wurde verkleinert

Veröffentlicht 11. Mai 2017 | 18:20 Uhr von Sandra




Mass-Effect-Andromeda

Die Mass Effect-Serie macht erst einmal eine Pause und das für das zuletzt veröffentliche Mass Effect Andromeda-Team, BioWare Montreal, fungiert fürs Erste einmal nur noch als Support-Studio, wie Kotaku unter Berufung auf vier nicht näher genannte aber, wie es heißt, „unternehmensnahe Quellen“ berichtet.

Mitnichten sei die Mass Effect-Pause als Ende der Sci-Fi-Serie zu verstehen. Von Einstellung kann folglich keine Rede sein. Aber Mass Effect wird erst einmal „bis auf Weiteres ruhen“. An einem möglichen Mass Effect Andromeda Nachfolger oder einem generellen Mass Effect Projekt wird absehbar erst einmal nicht gearbeitet werden.

Dem Bericht zufolge heißt es weiter, dass schon im vorigen Monat April 2017 einige BioWare Montreal Mitarbeiter zu EA Motive, ebenfalls in Montreal ansässig, versetzt worden seien. Die Motive Studios werden bekanntlich von Jade Raymond geleitet. Im November 2016 wurde bekannt, dass das Motive Studio an einem noch nicht offiziell angekündigten Actionspiel im Stile von GTA- bzw. Assassin’s Creed arbeite. Ob nach wie vor an diesem noch namenlos Spiel gewerkelt wird, kann aktuell nicht gesagt werden. Dafür aber, dass die Motive Studios und die versetzten BioWare-Mitarbeiter gemeinsam am neuen Star Wars Battlefront 2 arbeiten sollen.

Die noch bei BioWare in Montreal verbliebenen Mitarbeiter sind für Support-Aufgaben abgestellt. Demnach sollen sie anderen BioWare-Teams und deren Projekte unterstützen, inklusive der neuen Spiele-IP Codename: Dylan, welches unter der Leitung von BioWare Edmonton (Hauptsitz von BioWare) entsteht und während der E3 2017 enthüllt werden soll. Weiterhin wird BioWare Montreal für Mass Effect Andromenda unter anderen Pachtes veröffentlichen als auch den Mehrspieler supporten.

Seitens Electronic Arts heißt in einer Stellungnahme zu diesen Vorgängen, dass man die Zusammenarbeit der eigenen Studios fördern wolle. Da BioWare als auch Motive in Montreal ihren Sitz haben, läge es nur nahe, dass BioWare-Mitarbeiter den Motive Studio-Kollegen helfen.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*