insidegames

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes – Xbox 360 Festplatte ist Pflicht

Veröffentlicht 22. März 2014 | 19:39 Uhr von Manuel

Letzte Änderung 24. September 2015




Metal Gear Solid Ground Zeroes - Artwork

Jeder der sich in dieser Woche für die Xbox 360 Fassung von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes entschieden hat, wird es eventuell schon selbst gemerkt haben. Denn nicht nur ein Hinweis auf dem rückseitigen Cover weißt darauf hin, das eine Festplatte zwingend benötigt wird. Auch das Spiel selbst verdeutlicht das nach dem Einlegen ganz automatisch. Mittlerweile hat Konami sich auch dazu geäußert, und genau das bestätigt.

Für die Installation werden 1,7 GB freier Speicherplatz benötigt. Und der Platz muss auf der Festplatte vorhanden sein, Flash-Speicher werden nicht unterstützt. Mit der Installation finden zusätzliche HD Inhalte für Grafik und Physik den Weg ins Spiel, darum auch zwingend notwendig. Diese Zwangsinstallation ist aber nicht mit der normalen Installation des Spiels zu vergleichen. Die ist zusätzlich möglich, bereitet aber laut einigen Berichten derzeit noch Probleme.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Ich bin ich. Videogamer mit Herz und Seele, der seinen Sport mindestens genauso liebt wie das Zocken. Auch ein gelungener Abend im passenden Kreis mit Freunden ist nicht zu verachten. Google+

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • metal gear solid ground zeroes erfolge leitfaden
  • metal gear solid ground zeroes xbox 360 geht nicht
  • metal gear solid ground zeroes erfolge

  • metal gear solid ground zeroes Leitfaden
  • xbox 360 wolfenstein the new order zwangsinstallation?
  • metal gear solid v ground zeros startet nicht
  • metal gear solid 5 xbox 360 ohne festplatte
  • <>xbox 360 wolfenstein the new order speichermedium erforderlich

- ANZEIGE -


*