Metro: Last Light – THQ stellt Limited Edition vor - insidegames

insidegames

Metro: Last Light – THQ stellt Limited Edition vor

Veröffentlicht 14. Dezember 2012 | 18:09 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 11. Juli 2013




Metro: Last Light

Entwickler und Publisher THQ gibt bekannt, dass der Shooter Metro: Last Light (PC, PS3, Xbox 360) nicht nur als Standard-Verkaufsversion in den Handel kommt, sondern auch eine Limited Edition angeboten werde. Die sogenannte Metro: Last Light Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden und bietet folgende Inhalte:

  • Hauptspiel Metro: Last Light;
  • Ranger Mode (fordernder Schwierigkeitsgrad, bekannt ggf. aus Metro 2033);
  • Extra Military Grade Bullets (können im Kampf verwendet werden oder als Währung eingesetzt, um z.B. andere Ressourcen zu kaufen);
  • Modifiziertes, russisches AKS-74U Sturmgewehr.

Auch die normale Handelsversion des Shooters Metro: Last Light kann natürlich u.a. im THQ Shop vorbestellt werden. Wer sich z.B. für die Download-Version des Titels für PC entscheidet, bekommt u.a. das Spiel Darksiders (Teil 1) für PC gratis dazu. Ein ähnliches Angebot gibt es auch in den USA, da Vorbesteller der PS3-Version von Metro: Last Light als Bonus den Shooter Homefront als PSN-DLC gratis dazu erhalten.

Metro: Last Lighterscheint europaweit im März  2013 (konkreter Release: tba) für PC, Playstation 3 und Xbox 360. Zudem gilt, dass die komplette Erstauflage von Metro: Last Light exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz als limitierte „First Edition“ erscheint (inkl. der o.g. Inhalte für Vorbesteller).


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

  • Gordokei sagt:

    Sind aber nicht so die tollsten Inhalte finde ich, wäre für mich zumindest kein Grund sie zu kaufen. Aber die normale Version werde ich mir vielleicht holen.

  • David sagt:

    Sie unterscheidet sich preislich ja nicht von der normalen Version. Stelle sie dir einfach wie die ganzen “Limited Editions” von Battlefield, Darksiders und Co. vor. Da ist lediglich Bonus-Content drinnen, obwohl sie nicht mehr kostet.

    Ich freue mich schon auf das Spiel, THQ muss einfach durch die Krise durch!

  • Ich fand das der erste Teil unterschätzt worden ist, Ich freue mich auf jeden Fall auf Metro : Last Light. Aber dann wohl auf die normale Version

  • Dameddla sagt:

    Ich hab noch nichtmal den ersten Teil gespielt, welch eine Schande. Dabei habe ich den schon seit Release…

  • Dodopi sagt:

    Hätte mir etwas mehr aus einer Limited erwartet, aber mal sehen ob sie da nicht etwas verändern.

  • David sagt:

    Der Content bei einer Battlefield 3 “Limited” Edition ist ja auch nur ein Code für das erste Map-Pack. Die Metro: Last Light Limited Edition ist sozusagen eine Day1-Edition, wie bei Assassin’s Creed mit einigen Download-Krempel und noch lange nicht eine Collector’s Edition. ;)

  • KUeNSTlicher sagt:

    Naja das ganze Edition-Zeugs ist heutzutags eh nicht mehr das was es mal war, der ganze Cotent wird doch meist eh über DLC’s nachgeliefert…

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • metro last night erfolge leitfaden
  • metro last light uncut in deutschland
  • metro last light vorbestellen
  • <>metro last light collectors edition
  • Metro Last night erfolge
  • metro last light collectors
  • metro last light special edition
  • metro last night collectors edition

- ANZEIGE -


*