insidegames

Metro: Last Light – THQ stellt Limited Edition vor

Veröffentlicht 14. Dezember 2012 | 18:09 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 11. Juli 2013




Metro: Last Light

Entwickler und Publisher THQ gibt bekannt, dass der Shooter Metro: Last Light (PC, PS3, Xbox 360) nicht nur als Standard-Verkaufsversion in den Handel kommt, sondern auch eine Limited Edition angeboten werde. Die sogenannte Metro: Last Light Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden und bietet folgende Inhalte:

  • Hauptspiel Metro: Last Light;
  • Ranger Mode (fordernder Schwierigkeitsgrad, bekannt ggf. aus Metro 2033);
  • Extra Military Grade Bullets (können im Kampf verwendet werden oder als Währung eingesetzt, um z.B. andere Ressourcen zu kaufen);
  • Modifiziertes, russisches AKS-74U Sturmgewehr.

Auch die normale Handelsversion des Shooters Metro: Last Light kann natürlich u.a. im THQ Shop vorbestellt werden. Wer sich z.B. für die Download-Version des Titels für PC entscheidet, bekommt u.a. das Spiel Darksiders (Teil 1) für PC gratis dazu. Ein ähnliches Angebot gibt es auch in den USA, da Vorbesteller der PS3-Version von Metro: Last Light als Bonus den Shooter Homefront als PSN-DLC gratis dazu erhalten.

Metro: Last Lighterscheint europaweit im März  2013 (konkreter Release: tba) für PC, Playstation 3 und Xbox 360. Zudem gilt, dass die komplette Erstauflage von Metro: Last Light exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz als limitierte „First Edition“ erscheint (inkl. der o.g. Inhalte für Vorbesteller).


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • Gordokei sagt:

    Sind aber nicht so die tollsten Inhalte finde ich, wäre für mich zumindest kein Grund sie zu kaufen. Aber die normale Version werde ich mir vielleicht holen.

  • David sagt:

    Sie unterscheidet sich preislich ja nicht von der normalen Version. Stelle sie dir einfach wie die ganzen “Limited Editions” von Battlefield, Darksiders und Co. vor. Da ist lediglich Bonus-Content drinnen, obwohl sie nicht mehr kostet.

    Ich freue mich schon auf das Spiel, THQ muss einfach durch die Krise durch!

  • Ich fand das der erste Teil unterschätzt worden ist, Ich freue mich auf jeden Fall auf Metro : Last Light. Aber dann wohl auf die normale Version

  • Dameddla sagt:

    Ich hab noch nichtmal den ersten Teil gespielt, welch eine Schande. Dabei habe ich den schon seit Release…

  • Dodopi sagt:

    Hätte mir etwas mehr aus einer Limited erwartet, aber mal sehen ob sie da nicht etwas verändern.

  • David sagt:

    Der Content bei einer Battlefield 3 “Limited” Edition ist ja auch nur ein Code für das erste Map-Pack. Die Metro: Last Light Limited Edition ist sozusagen eine Day1-Edition, wie bei Assassin’s Creed mit einigen Download-Krempel und noch lange nicht eine Collector’s Edition. ;)

  • KUeNSTlicher sagt:

    Naja das ganze Edition-Zeugs ist heutzutags eh nicht mehr das was es mal war, der ganze Cotent wird doch meist eh über DLC’s nachgeliefert…

Hinterlasse einen Kommentar zu Dodopi Antworten abbrechen

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • metro last light collectors
  • <>testing
  • metro last light special edition
  • metro last night erfolge leitfaden
  • metro last light uncut in deutschland
  • metro last night collectors edition
  • Metro Last night erfolge
  • metro last light collectors edition

- ANZEIGE -


*