insidegames

Microsoft – Xbox One und PC Crossbuy soll Standard werden

Veröffentlicht 12. Februar 2016 | 19:09 Uhr von Sandra




Microsoft - Logo (Neu)

Microsofts Head of Xbox Phil Spencer hat auf Twitter bekannt gegeben, dass man vorhabe Crossbuy als standardisiertes Feature auf den Microsoft Plattformen Xbox One und PC (Win10) zu etablieren. Des Weiteren habe man auch vor, dass dies Crossbuy Option nicht nur bei First-Party-Spielen (Microsoft und angeschlossene Entwicklerstudios) zur Verfügung stehen, sondern auch bei Third-Party-Anbietern. Drittanbieter sind beispielsweise Electronic Arts, Square Enix, Activision oder auch Rockstar Games und Ubisoft.

Crossbuy beschreibt die Möglichkeit, dass ein Spiel für ein System gekauft wird und auf einer weiteren, kompatiblen Plattform ebenfalls gespielt werden kann. Playstation-Nutzer können dieses Verfahren bereits seit einigen Jahren nutzen, da bestimmte Titel (First/Third-Party) für beispielsweise Playstation 4 erworben, und nach erfolgtem Download auch auf Playstation 3 und/oder PS Vita gespielt werden können.

Den Anfang in Sachen Microsoft Xbox One / PC (Win10) Crossbuy macht Remedy Entertainments Quantum Break, dass am 5. April 2016 für Xbox One und Windows 10 erscheinen wird. Vorbesteller der digitalen Quantum Break Version für Xbox One erhalten Quantum Break für PC gratis dazu.

Microsoft-XboxOne-Win10-Crossbuy


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Windows 10 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • Bembel sagt:

    Das sind ja gute Nachrichten. Hab schon nicht mehr geglaubt, dass die das wirklich umsetzen. Aber warum wurde das noch nicht bei Tomb Raider und Minecraft eingeführt?

Hinterlasse einen Kommentar zu Sony – PS4- und PC-Verbindung forcieren nicht interessant - insidegames Antworten abbrechen

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*