insidegames

Mirror’s Edge Catalyst – Bewegungssystem soll intuitiv und keine Aktion des Nachdenkens sein

Veröffentlicht 9. September 2015 | 23:22 Uhr von Sandra




Mirrors-Edge-Catalyst

Lead Gameplay Designer Rickard Antroia lässt euch ein wenig in die Karten gucken und verrät einige neue Informationen zum Bewegungssystem in Mirror’s Edge Catalyst. Das Wichtigste sei, so Antroia, dass ihr intuitiv entscheidet und nicht erst darüber nachdenkt, was und wie ihr mit Faith agiert. Euer Verstand, eure Hände und euer Controller sollen eine Einheit bilden und entsprechend funktionieren.

Die generelle Vorwärtsbewegung als auch der Einsatz sogenannter Aktionen nach oben oder unten sind die Bewegungsgrundladen. Fans des ersten Teils werden dieses Konzept bereits kennen. Erneut gibt es keine direkte Sprungtaste, stattdessen werden die linken Schultertasten dafür genutzt, um die Absicht einer solchen Aktion anzuzeigen. Je nach Situation wird aus dieser Absicht auch ein Sprung. Rennt ihr stattdessen geradeaus und auf eine Kante zu, wird euer Instinkt euch sagen, dass ihr springen müsst. Folglich werdet ihr mit der „Aktion-nach-oben“-Taste genau das tun. Drückt ihr diese wiederum, wenn ihr an einer Wand entlang lauft, wird Faith einen Wallrun ausführen. Befindet ihr euch vor einer Wand, die ihr hinauf klettern könnt, wird sich Faith mit dieser Aktion entsprechend nach oben ziehen.

Auf dem rechten Trigger werdet ihr eine neue Steuerungsoption vorfinden, mit der ihr die Bewegung als auch die Kämpfe noch flüssiger erleben werdet, wie Antroia weiter ausführt. Ihr erhaltet damit die Möglichkeit der Verlagerung, mit der ihr euch schnell in eine beliebige seitliche Richtung als auch nach hinten bewegen könnt. Außerdem werdet ihr mit der Verlagerung eine Art Drift in Kurven hinlegen können. Solltet ihr auf eine 90°Grad Kurve zubewegen, werdet ihr euch leicht nach innen drehen und durch die seitliche Verlagerung die Kurve enger laufen können. Ferner kann die Verlagerung vor allem in schwierigen Passagen oder auf schmalen Stegen ohne Geländer genutzt werden, da sie euch davor bewahrt abzustürzen. Nebenbei erwähnt Antroia auch, dass die ihr die Möglichkeit haben werdet die Tastenbelegung anzupassen.

Mirror’s Edge Catalyst erscheint europaweit am 25. Februar 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*