insidegames

MotoGP 18 – Milestone stellt neue Features vor und enthüllt frischen Gameplay-Trailer

Veröffentlicht 20. Mai 2018 | 21:32 Uhr von Ewelyn




MotoGP-18-screen

Im nächsten Monat geht die MotoGP-Serie mit MotoGP 18 in die nächste Runde und Milestone hat das zum Anlass genommen, die kommenden Features des Rennspiels näher vorzustellen.

Bei MotoGP 18 wurde die Unreal Engine 4 als Basis genommen, um den neusten Teil als Reboot entwickeln zu können. So verspricht man unter anderem eine verbesserte Grafik, überarbeitete Physik, originalgetreue Nachbildungen aller Elemente und einen fesselnderen Karrieremodus. Wir konnten bereits kürzlich von dem Drone-Scanning- als auch dem 3D-Scanning-System berichten, die in MotoGP 18 eingesetzt werden.

Nachfolgend findet ihr eine Zusammenfassung der kommenden Features:

  • Mit der Unreal-Engine-4-Technologie sollen die Licht- und Wettereffekte auf den Strecken und den Motorrädern so detailliert wie möglich dargestellt werden.
  • Mit dem Drone-Scanning-System können die Strecken im Maßstab 1:1 nachgebaut werden.
  • Durch die 3D-Scanning-Technologie sollen die Gesichter der MotoGP-Fahrer originalgetreu abgebildet werden können.
  • Erstmalig in diesem Jahr wurden über 30 Zwischensequenzen in MotoGP 18 eingebaut.
  • Mit der MotoGP-ID erhaltet ihr einen Überblick über eure Karriere, wodurch zum Beispiel eure Spielstunden oder die Anzahl der absolvierten Rennen angezeigt werden können.
  • Im Beobachtermodus könnt ihr die Online-Spiele anderer Spieler mitverfolgen.
  • Neue Tutorials sollen euch zur Verfügung stehen.
  • Durch die realistische Physiksimulation soll das Spiel das Verhalten der Motorräder originalgetreu wiedergeben können.
  • Diverse Fahrhilfen sollen Neueinsteigern einen angenehmeren Start bieten.
  • Eine verbesserte KI soll euch helfen, den Schwierigkeitsgrad zu finden, der am besten zu euch passt.
  • Mit dem skalierbaren Schadensmodell hält euer Motorrad, abhängig vom Schwierigkeitsgrad, unterschiedlich vielen Unfälle stand.
  • Zudem hat das Reifenmanagment eine wichtige Position inne und sollte während der Trainingseinheiten, Qualifizierungsrunden und Rennen immer beachtet werden.
  • In der Karriere beginnt ihr in der untersten Kategorie, mit dem Red Bull MotoGP Rookies Cup. Euer Ziel wird es sein, der neue MotoGP Champion zu werden.
  • Mit eurem Ruf könnt ihr euch einen Überblick verschaffen, wie beliebt ihr in der Welt von MotoGP seid. Wenn euer Ruf wächst, erhaltet ihr auch die Möglichkeit von angesehenen Teams unter Vertrag genommen zu werden.
  • Motorradteile lassen sich in verschiedenen Kategorien verbessern, damit ihr noch mehr aus eurem fahrbaren Untersatz rausholen könnt.

Mit dabei sind alle Inhalte der MotoGP 2018 mit Fahrern und Teams der MotoGP, Moto2, Moto3 und des Red Bull MotoGP Rookies Cup. Fahren könnt ihr auf 19 Strecken, darunter der neum Buriram International Circuit in Thailand.

MotoGP 18 soll am 7. Juni 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Weiterhin ist MotoGP 18 für Nintendo Switch geplant, ein Release-Termin steht derzeit aber noch nicht fest und soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

MotoGP 18 – Gameplay-Trailer

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Nintendo Switch PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*