insidegames

Naruto to Boruto: Shinobi Striker – Release-Termin, “Uzumaki Edition”, zwei neue Charaktere und mehr enthüllt

Veröffentlicht 25. Mai 2018 | 23:42 Uhr von Ewelyn




Naruto-to-Boruto-Shinobi- Striker-screen

Bandai Namco hat den Release-Termin für Naruto to Boruto: Shinobi Striker bekanntgegeben. Demnach soll das Spiel am 31. August für PC, Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht werden. Darüber hinaus wurden zwei neue Trailer, mit reichlich neuen Inhalten, sowie die “Uzumaki Edition” vorgestellt, die bereits auf Amazon und im Bandai Namco Store vorbestellt werden kann.

Im neuen Trailer werden die beiden neuen Charaktere Gaara und Deidara näher vorgestellt. Gaara stammt aus Sunagakure und ist der 5. Kazekage. Mit seiner Sandkontrolle ist er eher der Verteidigertyp und mit dem Grand Sand Mausoleum-Angriff kann er mühelos jeden Gegner vorübergehend außer Gefecht setzen. Deidara stammt aus Iwagakure und hält den Nukenin-Rang inne. Er hingegen zählt mehr zu den Fernkämpfern. Mit seinem speziellen Ninjutsu erschafft er tickende Zeitbomben, denn die Klone können nach einer gewissen Zeit unvorhergesehen explodieren. Zusätzlich wird im Trailer gezeigt, wie ihr euren Avatar mit verschiedenen Kostümen, Waffen und Zubehörteilen individuell anpassen könnt.

Folgende Spielmodi wurden im neuen Trailer zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker ebenfalls vorgestellt:

  • Der Flaggenkampf - Die Spieler müssen Flaggen von gegnerischem Boden stehlen und in ihre Zone zurückbringen. Das Team, das die meisten Flaggen sammelt und dabei sein eigenes Territorium verteidigt, gewinnt!
  • Der Basiskampf -  Das Ziel besteht darin, Punkte zu bekommen, indem mindestens zwei der drei Eroberungsgebiete kontrolliert werden. Das Team mit den meisten Punkten am Ende des Spiels gewinnt.  Hidden Rain Village wird die perfekte Karte für diese Eroberungskämpfe sein.
  • Der Angriffskampf - Arbeitet mit euren Teammitgliedern zusammen, um so viele gegnerische Ninjas wie möglich auszuschalten!

Die Naruto to Boruto: Shinobi Striker “Uzumaki Edition” enthält das Hauptspiel, den Season Pass sowie jeweils eine Naruto- und Boruto-Figur. Der Season Pass umfasst neun DLC-Packs und das Zubehör “Great Sages of Mount Myouboku”. Alle, die sich die Collector’s-Edition vorbestellen, erhalten das “Naruto 7. Hokage”-Kostüm sowie einen Early Acces auf Pain. Pain soll dann euer Meister sein, unter dem ihr trainieren könnt.

Naruto-to-Boruto-Shinobi-Striker-Uzumaki-Edition

Naruto to Boruto: Shinobi Striker – Der große Ninja-Kampf

Naruto to Boruto: Shinobi Striker – Release-Termin Enthüllung

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • naruto to boruto shinobi striker limited edition


- ANZEIGE -


*