Naughty Dog - Uncharted-Designer verlässt Unternehmen - insidegames

insidegames

Naughty Dog – Uncharted-Designer verlässt Unternehmen

Veröffentlicht 30. April 2012 | 12:38 Uhr von Goreminister




Richard Lemarchand_Uncharted_PS3

Wie heute bekannt wurde, hat der Spiele-Designer Richard Lemarchand das Entwicklerstudio Naughty Dog verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. In der Vergangenheit zeichnete sich Lemarchand für die Entwicklung der Uncharted-Reihe verantwortlich und war Designer bei Spielen wie zum Beispiel Jak 3 und Jak X: Combat Racing.

Nach seinen acht Jahren bei Naughty Dog möchte Lemarchand nun an der “School of Cinematic Arts”, University of Southern California unterrichten. Lemarchand selbst stürzt sich voller Enthusiasmus in die neue Aufgabe. „Ich werde mit fantastischen Menschen arbeiten, über Kunst und Philosophie sprechen und neue Dinge kreieren können. Ich war auch in den kreativen Prozess der Uncharted Reihe involviert und auch wenn diese Reihe vielleicht nicht unbedingt als Trilogie ausgelegt ist dachte ich mir beim Erreichen der Nummer drei, dass ein gewisses Level der Vollständigkeit für mich persönlich erreicht wurde.“

Wir wünschen Richard natürlich alles Gute bei seiner neuen Aufgabe und hoffen in Zukunft Positives von ihm vernehmen zu können.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • partner verläßt unternehmen


- ANZEIGE -


*