Nintendo 3DS - Alle Fakten! - insidegames

insidegames

Nintendo 3DS – Alle Fakten!

Veröffentlicht 20. Januar 2011 | 22:41 Uhr von Daniel

Letzte Änderung 17. April 2011




Rumor-Mill-Nintendo-3DS-to-Feature-Software-Installs-and-Achievements-2

Vor kurzem hat die offizielle Pressekonferenz des japanischen Spielegiganten Nintendo stattgefunden. Und um nichts anderes als um ihr neuestes Baby, den 3DS, ist es gegangen. Wir haben alle Fakten zum neuen Handheld  für euch parat und zeigen euch, warum sich der Kauf lohnt!

Line Up!

Viele von euch werden sich bestimmt fragen: Was für Spiele gibt es zum Release? Lohnt sich der Kauf in diesem Bereicht überhaupt, oder muss ich Monate warten um einen Titel zu erhalten, der nicht zur BigN-Klischee Palette gehört? Wir haben die Antworten, kurz und knapp in einer Liste angefertigt.

Diese Spiele könnt zum Release (oder sehr kurz danach) im Handel erwerben:

  • Super Street Fighter IV 3D Edition
  • Rayman 3D
  • Splinter Cell 3D
  • Combat of Giants
  • Asphalt 3D
  • Rabbids 3D
  • Ghost Recon: Shadow Wars
  • James Noire`s Hollywood Crimes
  • Driver Renegade
  • PES 2011 3D
  • Pilotwings Resort
  • Nintendogs & Cat,
  • Steeldiver
  • Ocarina of Time 3D
  • Kid Icarus: Uprising
  • Dead or Alive Dimensions

Ebenfalls hat Nintendo daran gedacht, sogenannte 3DS Ware bereits auf dem Gerät zu installieren um dem Käufer selbst ohne Spiel die beeindruckende Macht des brillenlosen 3D-Effekts begutachten zu lassen.

  • Activity Tracking
  • Stepometer
  • Augmented Reality
  • Mii Maker
  • Face Raiders

Online

Wie sollte es anders sein, wird der Nintendo 3DS auch mit einer Online-Funktion auskommen. Wie gewohnt könnt ihr über WiFi Matches austragen oder Objekte aus verschiedenen Spielen tauschen oder anderswertig die Funktionen des Geräts nutzen. Im sogenannten eShop wird der Spieler so zu der 3DS-Ware gelangen oder sogar alte Spieleklassiker vom Gameboy und Gameboy Color abspielen können, wenn ihr sie per Kreditkarte oder Prepaidkarte herunterladet. Als Währung dienen diesmals nicht die vom DSi bekannten DSi-Points, sondern einfach der Geldbetrag, der für die Karte hingeblättert wurde. Wie im PSN Store.

Gerüchten zufolge arbeitet Nintendo auch mit T-Online zusammen, um Spielern kostenlosen Internet-Zugang zu gewähren. Überall. Jederzeit. Auf mit dem Sportsender Eurosport sei man in Verhandlungen um Besitzern den Sender anzubieten.

Preis und Releasedatum

Die Frage die euch wahrscheinlich am brennensten interessiert ist: Wann kommt er? Und wieviel wird er kosten?
Wir haben die Antwort. Am 25. März erscheint das Prachtstück und kostet in etwa 249,99 € bzw. 329,99 CHF.

Diverse Händler wie GameStop bieten ihn zum Vorbestellen an und exklusiv bei GameStop könnt ihr euren alten Nintendo DS(i, XL) eintauschen und je nach Modell bis zu 130 € sparen! Behaltet euch das im Hinterkopf, falls ihr überlegt, dass Teil zu kaufen.

Features des Geräts

Folgende Sachen kann der 3DS! Hier alle Fakten und Infos (von GameStop.at übernommen):

  • Gewicht: Voraussichtlich 226,80 g
  • Look: Finales Design tba
  • Top Screen: 8,97 cm Widescreen LCD display, 3D-Sicht ohne spezielle 3D-Brillen; Auflösung 800×240 Pixel (400 Pixel reichen für jedes Auge zu einer 3D-Sicht aus)
  • Touch Screen: 7,67 cm LCD mit 320×240 Pixel Auflösung mit Touchscreen
  • Kameras: Eine Kamera innen und 2 Kameras außen mit 640 x 480 (0.3 Megapixel Auflösung).
  • Vorinstalliere Software: noch nicht ganz sicher
  • Nintendo 3DS Game Card: 2 GB Max
  • Wireless Communication: Kann im 2.4 GHz Band kommunizieren. Multiple Mehrere Nintendo 3DS-Systeme können drahtlos in Verbindung treten. Verbindung zu LAN Access Points möglich. Unterstützt IEEE 802.11 with erweiterter Sicherheit (WPA/WPA2). Datenaustausch mit anderen 3DS-Systemen auch im Ruhezustand möglich. Empfang von Daten aus dem Internet auch im Ruhezustand möglich.
  • Game Controls: Touch Screen, integrierte Mikrofone, A/B/X/Y Face Buttons, + Control Pad, L/R Buttons, Start- und Select-Buttons, Slide Pad erlaubt 360-Grad Analog Input, 1 Innen-Kamera, 2 Außen-Kameras, Bewegungssensor, Gyro-Sensor
  • Andere Input-Controls: 3D Depth Slider zur Einstellung der 3D-Effekte, Home-Button, Wireless Switch um die Wireless-Verbindung zu aktivieren oder deaktivieren, Power Button. Der Teleskop-Stylus ist ca. 4 Inches lang.
  • Input/Output: Ein Port der sowohl Nintendo 3DS Game-Cards als auch Nintendo DS-Cards akzeptiert, SD-Memory Card Slot, AC Adapter Connector
  • Sound: Stereo-Lautsprecher links und rechts vom oberen Bildschirm
  • Batterie: Lithium Ion Batterie – mehr Details tba
  • Sprache: multilingual
  • Kindersicherung

Genug gesagt! Euch läuft bestimmt schon das Wasser im Mund zusammen, weshalb wir besser aufhören ihn euch schmackhaft zu machen! DENN: Bis zum 25. März d.J. ist es noch ein Weilchen hin und Warten und Geduld haben ist wohl wirklich eine Tugend…


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>nintendo eshop card schweiz
  • <>nintendo 3ds auflösung
  • auflösung nintendo 3ds
  • nintendo 3ds ch
  • nintendo 3ds fakten
  • nintendo 3ds schweiz

  • nintendo eshop card
  • wie installiere ich den nintendo e`shop

- ANZEIGE -


*