Nintendo - Erleidet Verluste durch den 3DS - insidegames

insidegames

Nintendo – Erleidet Verluste durch den 3DS

Veröffentlicht 30. Januar 2012 | 19:36 Uhr von Jan Bonino




nintendo3ds-150x150

Man kann durchaus sagen, dass der 3DS einen schlechten Start am Markt hatte und man mit der schnellen Preissenkung sogar eine Firmenregel brach: Nintendo verkauft keine Hardware mit Verlusten, die dann durch den Kauf von Spielen ausgeglichen werden soll. So lautete das Credo noch vor einiger Zeit.

Mit dem 3DS war dies nicht der Fall. Seit der Preissenkung des neuen Handhelds wird mit jedem Verkauf ein nicht weiter definiertes Minus gemacht. Laut Satoru Iwata soll es aber nicht mehr lange so weitergehen. Ab dem 1. April 2012 soll dann endlich wieder ein Plus mit jedem Hardwareverkauf verzeichnet. Der Grund ist keine Preiserhöhung, sondern die Tatsache, dass man den 3DS ab April wesentlich preiswerter produzieren kann.

Quelle: consol


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>satoru iwata 3ds treffen
  • verluste 3ds

- ANZEIGE -


*