insidegames

Nintendo – Zielgruppe für Wii U soll erweitert werden

Veröffentlicht 5. Februar 2014 | 15:23 Uhr von Tim Jung




60e9c__nintendo-logo-150x150

Nintendo hat es im letzten Jahr nicht geschafft, die Konsole Wii U weiter auf verschiedene Zielgruppen zu verbreiten. Obwohl Spiele wie Super Mario 3D World und Pikmin 3 durchaus Erfolge brachten, sei das eigentliche Ziel nicht erreicht worden. Vor allem First-Party-Spiele wären dabei in Vergessenheit geraten. In diesem Jahr will sich Nintendo nun gegenüber 2013 steigern, allen voran Mario Kart 8 und Super Smash Bros. sollen dabei zum Durchbruch verhelfen.

Die Verkaufszahlen sprechen Bände. Wii U-Spiele konnten im vergangenen Jahr nicht groß auftrumpfen. Obwohl die Wertungen der Spiele durchaus im positiven, ja sogar im sehr positiven Bereich lagen, schaffte Nintendo nicht den erwünschten Erfolg. Die Zielgruppe konnte nicht vergrößert werden. In Japan wären zwar die Features von Super Mario 3D durchaus gut angekommen, dennoch war der Verkauf eher zögerlich. Nun möchte sich Nintendo in diesem Jahr einen Ruck geben und mit den Spielen Mario Kart 8 und Super Smash Bros. punkten. Weitere relevanten Informationen sind leider noch nicht dazu bekannt. Lediglich der Release-Termin von Mario Kart 8 wird auf den Mai dieses Jahres geschätzt. Wir sind gespannt, wie sich dies weiterentwickeln wird und informieren euch bei weiteren Neuigkeiten!


- ANZEIGE -


Kategorien: News Wii U News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wii u zielgruppe

  • zielgruppe nintendo

  • zielgruppe nintendo wii

  • Zielgruppe wii u


- ANZEIGE -


*