insidegames

NIOH – „Ende des Blutvergießen“-DLC erscheint Ende September 2017

Veröffentlicht 7. September 2017 | 20:45 Uhr von Sandra




NIOH-Ende-des-Blutvergiessen-DLC

Koei Tecmo und Sony haben bekanntgegeben, dass mit „Ende des Blutvergießen“ die letzte Erweiterung zu NIOH erscheint.

Der Name sei demnach Programm, wie es in der Ankündigung heißt, markiere dieser das finale Kapitel der blutigen Sengoku-Zeit und sorge zudem für einen perfekten Abschluss.

Der NIOHEnde des Blutvergießen“-DLC beginnt, wo die „Unbeugsame Ehre“-Erweiterung endet. Die Belagerung von Oasaka wurde in der Winterkampagne durch Friedensverhandlungen zwischen Toyotomi und Tokugawa beendet. Allerdings war der Zustand kritisch, nicht zuletzt da nur das Allerheiligste der Burg Osaka erhalten blieb. Und schon wenige Monate nach der Winterkampagne brach ein neuer Krieg aus. Und das ist die abschließende Phase der Sengoku-Ära als auch das Ende von Williams Reise.

Neben Haupt-, Neben- und Zwielicht-Missionen wird es mit Der Abgrund auch einen neuen Modus im „Ende des Blutvergießen“-DLC geben. In Der Abgrund werdet ihr euch Herausforderungen stellen und euch auf einem immerwährenden Schlachtfeld beweisen können. Weitere Infos zu diesem Modus sollen noch vor Release der Erweiterung bekanntgegeben werden. Außerdem wird die kommende und letzte NIOH-Erweiterung neue Yokai, neue Charaktere, einen neuen Schwierigkeitsgrad und neue Schutzgeister bieten.

Der NIOHEnde des Blutvergießen“-DLC soll am 26. September 2017 im PSN-Store zum Preis von 9,99 Euro erscheinen bzw. kostenlos für Season Pass-Besitzer.

nioh-ende-des-blutvergiessen-dlc-screenshot-01 nioh-ende-des-blutvergiessen-dlc-screenshot-02 nioh-ende-des-blutvergiessen-dlc-screenshot-03

 

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*