Overstrike – Kein E3-Auftritt wegen schwacher Qualität - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Overstrike – Kein E3-Auftritt wegen schwacher Qualität

Veröffentlicht 15. Juni 2012 | 16:34 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 24. September 2015




Overstrike

Der eine oder andere mag sich im Nachgang zur E3 fragen, was denn aus dem Insomniac Shooter Overstrike geworden sein mag? Ihr erinnert euch: 2011 auf der E3 in Los Angeles wurde der Titel als Multiplattform-Spiel (PS3, Xbox 360) vorgestellt. Ihr habt das Spiel nicht mehr auf dem Schirm? Kein Problem – wir frischen euer Gedächtnis mit dem E3-Ankündigungs-Trailer von 2011 auf:

Wer sich indes vielleicht (auch) wundern sollte, warum Insomniac Games einen Multiplattform-Titel kreieren und keine exklusiven Titeln mehr für Sony, denn Insomniac war u.a. verantwortlich für Ratched & Clank Serie oder auch die Resistance Spiele, dem sei gesagt, dass Insomniac Games einen Vertrag mit Electronic Arts geschlossen haben. Somit werden künftige Insomniac Games auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht und die Veröffentlichungsaufgabe übernimmt – logisch – Electronic Arts.

Bezogen auf den Shooter Overstrike und seine augenscheinlich verpasste Chance sich auf der E3 zu präsentieren, erklärt Electronic Arts Präsident Frank Gibeau, dass die Qualität einfach noch nicht gestimmt hat. Entwickler Insomniac Games brauche demnach noch etwas Zeit, die Dinge anders zu machen. Vor allem die Spielmechanik solle überarbeitet werden und gesamt will man die Qualität des Spiels anheben, bevor man wieder öffentlich Einblick gewährt. Gibeau gibt an, dass die derzeitige Planung vorsieht, dass im Sommer 2012 der Titel neu präsentiert wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2011 E3 2012 Playstation 3 PS3 News Spielemessen Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • overstrike gamescom 2013


- ANZEIGE -


*