Playstation 4 - Details, Fakten und FAQ - Seite 3 von 3 - insidegames

insidegames

Playstation 4 – Details, Fakten und FAQ

Veröffentlicht 22. Februar 2013 | 17:48 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 24. September 2015




PlayStation 4 - Logo

FAQ – Q&A rund um die Playstation 4

Neben den auf dem Playstation Meeting bekannt gegebenen Informationen tummeln sich seither weitere, durchaus relevante Angeben zur kommenden Playstation 4 von Sony im Netz. Um euch den Überblick zu erleichtern, findet ihr in diesem Abschnitt ergänzende Angaben, Fakten sowie Eckdaten, die seit der offiziellen Ankündigung der Playstation 4 noch zum Vorschein gekommen sind.

Warum wurde keine Playstation 4 gezeigt auf dem Playstation Meeting?
Jack Tretton, CEO und Präsident von Sony USA, kommentiert diese Frage in einem Interview dahingehend, dass man noch kein fertiges Design vorrätig habe, dass man zeigen könne (O-Ton: „We don‘t have a mass production box that we can bring out and pull out“). Vielmehr gäbe es noch einige offene Punkte, die geklärt werden müssen. Daher sei man nicht in der Lage gewesen nicht einmal einen Prototypen zu zeigen. Auch die technischen Spezifikationen seien, laut Tretton, noch nicht der Weisheit letzter Schluss und könnten nochmals geändert werden.

Playstation 4 unterstützt 4K-Auflösung – aber nur Filme, keine Spiele.
Shuhei Yoshida, Präsident Sony Worldwide Studios, bestätigt, dass die neue Playstation 4 in der Lage ist 4K, Ultra High Definition Auflösung, zu unterstützen. Voraussetzung ist natürlich, dass das Material, dass in 4K-Auflösung wiedergegeben werden soll, auch im passenden Format aufgenommen worden ist. Um 4K-Auflösung genießen zu können, bedarf es jedoch nicht nur der Playstation 4, sondern auch eines passenden Ausgabegerätes (TV, Monitor, etc.), der in der Lage ist, das Format zu erfassen, umzusetzen und auszustrahlen. Geräte, welche dieses Format beherrschen, führen, basierend auf der letzten Verabschiedung, künftig die Bezeichnung 4K2K. Geräte, welche 4K-Auflösung bieten, sind jedoch noch sehr teuer und gehen in die Tausende, was den Anschaffungspreis betrifft. Anzumerken gilt außerdem, dass die 4K-Auflösung (4096×2304 Pixel – ebenfalls basierend auf der letzten Verabschiedung zum Thema) lediglich für Videso bzw. Filme verfügbar ist, handelt es sich hierbei um das Folgeformat des inzwischen durchaus Standard gewordenen Full-HD-Formates (1920×1080 Bildpunkte). Playstation 4 Spiele werden demnach nicht in der Lage sein 4K2K wiederzugeben.

Wie werden Playstation 4 Spiele widergegeben?
DA 4K2K ausschließlich ein für Videos/Filme relevantes Format ist, bleibt die Frage natürlich offen, wie sich Playstation 4 Spiele optisch präsentieren werden. Abgesehen immer von dem vorhandenen Ausgabegerät (TV, Monitor, usw.) soll die Playstation 4 deutlich mehr Spiele aufwarten, die eine Auflösung von 1080p haben. Auch sollen Spiele mehr und mehr standardisiert mit 60 fps laufen, wie Sonys Präsident Yoshida verspricht.

PSN-Käufe der PS3 auf PS4 übertragbar?
Ganz klar und deutlich – für den Moment heißt die Antwort leider nein! Und es bleibt auch fraglich, ob Sony hier entsprechende Pläne in der Schublade hat, dies zukünftig noch umzusetzen. Generell jedoch, so erklärt Sony weiter, sei es „theoretisch machbar“, dass via Playstation 3 erworbene PSN-Inhalt auch auf Playstation 4 spielbar sein können. Immerhin speichere Sony im Hintergrund, was PS3-Kunden im Laufe der Zeit gekauft haben, und so lasse sich das leicht rekonstruieren und anderweitig zur Verfügung stellen. Die Möglichkeit sehe man mit dem Gaikai Cloud Service. Ob man das jedoch machen werde, steht derzeit in den Sternen. Somit gilt, dass alle Inhalte, die im Playstation Network Store via Playstation 3 erworben worden sind nicht auf die Playstation 4 übertragen werden können, wie auch Sonys Präsident Shuhei Yoshida bestätigt.

Braucht die Playstation 4 einen dauerhaften Internet-Anschluss?
Um abermals Shuhei Yoshida zu zitieren: „nein, ein sogenanntes ‚always-on‘ wird nicht benötigt“! Eine 100%tige Funktionalität der Playstation 4 wird durch Sony auch für den Offline-Modus versichert. Sämtliche Online-Funktionen, dazu zählen auch Online-Spiele sowie die Anbindung und Verknüpfungen mit sozialen Netzwerken (z.B. Facebook) sind rein optional – getreu dem Motto „alles kann, nichts muss“. Wer ausschließlich Offline spielen will, kann dies ohne Probleme tun und ist damit nicht benachteiligt.

Unternimmt Sony etwas gegen den Gebrauchtspiele-Markt?
Klare Antwort: Nein! Sony sichert zu, dass auch die Playstation 4 keine Vorrichtungen, Abfragen oder Ähnliches vorweisen wird, dass das Abspielen von Gebrauchter Spiele-Software verhindern wird. Somit können auch mit der Next-Gen von Sony gebrauchte Playstation 4 Spiele genutzt als auch gespielt werden. Hersteller, die mit Online-Pässen oder vergleichbaren Aktionen ausgenommen – darauf hat Sony keinen nachhaltigen Einfluss, da dies der jeweilige Hersteller (meist Drittanbieter) selbst festlegen kann.

Wird die Playstation 4 „Region free“ sein?
Gute Frage, berechtigte Frage und keine klare Antwort. Sony hält sich diesbezüglich noch bedeckt. In einem Interview erklärte Yoshida, dass man sich darüber noch nicht äußern wolle. Erst einmal stehe die Fertigstellung der Playstation 4 an sich im Zentrum des Schaffens und über Dinge wie einen „Regionalcode“ ja oder nein mache man sich später noch Gedanken. Passend dazu würde es dann auch, sofern von Nöten, eine Ankündigung geben.

Kann ich den DualShock 3 Controller an der PS4 nutzen?
Leider nein! Dieser Funktion erteilte Sony eine Absage. Anders dagegen der Playstation Move Controller, dieser werde ohne Probleme mit der Playstation 4 Konsolen funktionieren.

Spielt die Playstation 4 CDs oder andere Formate ab?
Nein – zumindest wenn man nach der Aussage von Buchautor Reiji Asakura geht. Er will aufgrund eines Interviews, dass er für eines seiner Bücher geführt hat, bereits erfahren haben, dass Sonys Playstation 4 keine herkömmlichen, handelsüblichen CDs noch SACDs (Super Audio CDs) abspielen wird können.

Werden alle angekündigten Features zum Start der Playstation 4 verfügbar sein?
Erst einmal nein, wie Jack Tretton, CEO von Sony USA erklärt. Diverse Funktionen, wie z.B. das Streamen von Spielen, das Teilen von Spiele-Videos oder auch die Remote-Play Funktion werden erst im Laufe der Zeit, sozusagen „step by step“ angeboten werden und nicht von Anfang an zur Verfügung stehen.

Wann wird die Playstation 4 erscheinen?
Darüber herrscht derzeit noch keine Klarheit. Gemeinhin wird von einem Release noch im laufenden Jahr 2013 gesprochen. Sony indes hat auch während des Playstation Meetings keine konkreten Angaben gemacht. Für den Moment scheint ansatzweise sicher, dass die Playstation 4 zumindest in den USA zum / während des Weihnachtsgeschäfts 2013 in den Handel kommt. Ob auch Europa oder auch Japan zu diesem Zeitpunkt die Playstation 3 erwarten dürfen, ist nicht geklärt. Aufschluss verspricht man sich gegenwärtig von der E3 2013, da Sony für diese Messe plant dieses Detail bekannt zu geben.

Kann ich die Playstation 4 schon vorbestellen?
Ja, die Playstation 4 kann bereits vorbestellt werden. Der Versandhändler Amazon hat die Playstation 4 bereits in sein Sortiment aufgenommen. Allerdings steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch kein Release-Termin als auch noch kein Preis fest. Amazon informiert Vorbesteller per Mail, ab wann zu welchem Preis die Playstation 4 verfügbar sein wird. – Solltet ihr die PS4 bei Amazon vorbestellen, denkt an unsere „unterstützt Insidegames mit einer Bestellung bei Amazon“. Wie das genau funktioniert, erfahren angemeldete Nutzer ihr hier bei uns im Forum.

Auch die Videospiele-Kette Gamestop nimmt bereits Playstation 4 Vorbestellungen entgegen und bietet zudem eine „Tausch-Aktion“ an, da ihr eure Playstation 3 Konsole gegen eine Playstation 4 Konsole eintauschen könnt. Wie die Bedingungen dazu lauten, was eurerseits dafür erfüllt sein muss, erfahrt ihr auf den Webseiten von Gamestop.

Was wird die Playstation 4 kosten?
Eine konkrete Antwort können wir noch nicht liefern. Gerüchten zufolge plant Sony angeblich zwei verschiedene Modelle, wonach es eine Art Einsteiger-Modell (429 US-Dollar) sowie ein erweitertes Modell (529 US-Dollar) geben werde. Ob diese Preise ihre Richtigkeit haben, bleibt abzuwarten. Sony indes kommentiert die Frage nach dem möglichen Verkaufspreis der Playstation 4 dahingehend, dass man sich, Zitat „die Playstation 4 wird leisten können“. Yoshida erklärt dazu, dass der Grund für die Preisbestimmung in der Architektur der Konsole zu finden sei. Die Komponenten und Bauteile, die man verwendet, sind weit im PC-Segment verbreitet. Das sei damit völlig anders als noch bei der Playstation 3 und dem enthaltenen Cell-Chip, für den Sony nach eigenen Angaben einige Fabriken und Werke errichten musste, so dass infolge die Kosten für die Playstation 3 Konsole gestiegen waren. Was die Playstation 4 kosten wird, muss somit für den Moment noch abgewartet werden und es wird vermutet, dass Sony den Preis-Schleier zur E3 2013 lüften wird.

Was werden Playstation 4 Spiele kosten?
Playstation 4 Spiele weisen offenbar eine großzügige Spanne auf, wie Jack Tretton, Präsident und CEO von Sony America in einem Interview erklärt hat. Demnach können wir die Frage nach dem Spiele-Preis wie folgt beantworten: Je nach Spiel werden zwischen 0,99 und 60 US-Dollar fällig werden (bezogen auf die Preispolitik in den USA). Damit, so scheint es für den Moment, werden Playstation 4 Spiele nicht teurer als Playstation 3 Spiele.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>ps4 vorbestellen schweiz
  • playstation 4 tvs tausch
  • pc movesoll
  • PlayStation 4 nicht region free
  • playstation 4 vorbestellen gamestop ch
  • ps4 controller daten
  • technische daten playstation 4
  • ps4 share video aufnehmen pausiert ingame

- ANZEIGE -


*