Playstation 4 – In der Gunst der europäischen Entwickler auf Platz Eins - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Playstation 4 – In der Gunst der europäischen Entwickler auf Platz Eins

Veröffentlicht 18. Juli 2013 | 9:06 Uhr von Sandra




Playstation 4 Konsole

GDC Europe, Game Developers Conference Europa, hat im Vorfeld der im August 2013 stattfindenden GDC Europa bei seinen über 300 Mitgliedern eine Umfrage gestartet, um die kommende Spiele-Entwicklungen in Europa einmal näher unter die Lupe zu nehmen und Tendenzen zu erkennen. Die befragten Mitglieder hatten u.a. schon an früheren Konferenzen teilgenommen und werden zudem die GDC Europe besuchen, die im Vorfeld zur gamescom in Köln vom 19. – 21. August 2013 stattfinden wird.

Inzwischen ist die Umfrage abgeschlossen, die Ergebnisse ausgewertet. Ein durchaus wichtiger Hinweis, der bei dieser Auswertung nicht außen vor gelassen werden sollte ist, dass die Umfrage durchgeführt wurde, bevor Microsoft seine Änderungen publik gemacht hat.

Gefragt wurde gemeinhin u.a. nach den bevorzugten Ziel-Plattformen, Steueranreize, regionale Zentren der Spiele-Entwickler und weitere damit in Verbindung stehende Details. Das Ergebnis zeigt sich laut gamesindustrie.biz wie folgt:

An den Next-Gen Konsolen besteht aktuell eher verhaltenes Interesse. PC und mobile Plattformen haben eine deutlich höhere Beachtung von den Entwicklern erhalten und stehen auch im Hinblick auf Playstation 4 und Xbox One deutlich mehr im Fokus. Somit ergaben sich auf die Frage, welches die interessantesten neuen Märkte sind, nachfolgende kumulierte Antworten:

  1. Tablets – 61%
  2. Smartphones – 53%
  3. Playstation 4 – 39%
  4. Steam Boxen – 37%
  5. Android Heimkonsolen – 32%
  6. Xbox One – 20%

Auch wurde nach derzeitigen Entwicklungen gefragt und die Mitglieder sollten angeben, für welche Systeme sie derzeit Spiele aktiv entwickeln. Im Details ausgewertet besagen die Zahlen Folgendes (PC, Tablets, Smartphones ausgenommen):

  • 13% arbeiten aktuell an Spielen für Playstation 4
  • 9% arbeiten aktuell an Spielen für Xbox One
  • 5% arbeiten aktuell an Spielen für Wii U

Ausgehend von der aktuellen Lage wurde auch danach gefragt, wie die Planungen aussehen, wenn die gegenwärtigen Projekte abgeschlossen sind. Wieder ausgenommen PC, Tablets und Co. wurden folgende Angaben gemacht:

  • 23% planen eine Playstation 4 Entwicklung
  • 14% planen eine Xbox One Entwicklung
  • 7% planen eine Wii U Entwicklung

Bleiben 3DS und PS Vita übrig, die gleichfalls in der Umfrage berücksichtigt wurden, jedoch im Gesamten weniger genannt wurde. Im direkten Vergleich gewann Sonys PS Vita und legte bei den Entwicklern zu, wie auch die Auswertung zeigt:

Zwei Prozent der Befragten haben kürzlich ein Spiel für PS Vita herausgebracht. Sechs Prozent arbeiten derzeit an einem PS Vita Spiel und neun Prozent planen ein PS Vita Spiel herauszubringen.

Mager sieht es offenbar für Nintendos 3DS aus, da gerade einmal 1,5 Prozent der europäischen Entwickler ein Spiel für diesen Handheld veröffentlicht haben. Weitere 1,5 Prozent arbeiten derzeit an einem 3DS Spiel und zwei Prozent planen ein 3DS auf den Markt zu bringen.


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News Gamescom 2013 GDC 2013 PC PC News PS Vita News PS4 News Wii U News WP 8 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • playstation 4 deutlich früher gewinn

  • http://www insidegames ch/playstation-4-in-der-gunst-der-europaischen-entwickler-auf-platz-eins/


- ANZEIGE -


*