insidegames

Playstation All-Stars Battle Royale – Keine DLCs mehr und kein Nachfolger wegen zu niedriger Verkaufszahlen

Veröffentlicht 18. Juni 2013 | 15:53 Uhr von Sandra




PlayStation_All-Stars_Battle_Royale_Logo

Sony gibt bekannt, dass man das hauseigene Prügelspiel Playstation All-Stars Battle Royale, erschienen für Playstation 3 und PS Vita (Cross-Buy & Cross-Play Titel) bisher rund eine Mio. Mal weltweit verkauft hat. Entsprechend äußerte sich Sonys Worldwide President Shuhei Yoshida im bereits Ende letzte Woche veröffentlichten Beyond Podcast der Kollegen von IGN.

Allerdings gab Yoshida diesbezüglich auch bekannt, dass die bisher erreichen Verkäufe gesamt zu niedrig ausgefallen sind, so dass man sich entschlossen hat zum einen keine weiteren DLCs mehr zum Spiel anzubieten und zum anderen wurde entschieden, dass es keinen Nachfolger zum Prügelspiel geben wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS Vita News PS3 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • playstation all stars news
  • <>playstation allstars
  • <>PSASBR keine weiteren dlcs mehr
  • playstation all-stars battle royale e3 2013
  • PSASBR keine weiteren dlcs
  • playstation allstars verkaufszahlen
  • playstation allstars Nachfolger
  • stars

- ANZEIGE -


*