insidegames

Playstation Network – PSN ID-Namensänderung eventuell ab 2018 möglich

Veröffentlicht 9. Dezember 2017 | 19:50 Uhr von Sandra




psn network

Im Zuge der Playstation Experience 2017 hat Playstation-Chef Shawn Layden durchblicken lassen, dass es eventuell kommendes Jahr 2018 (endlich) möglich sein soll, dass ihr eure PSN ID, immerhin eine häufig gewünschte bis dato aber immer abgelehnte Erweiterungsoption, bei Bedarf ändern könnt. Bisher ist das lediglich für zum Beispiels Steam- oder auch Xbox Live-Nutzer möglich, für Playstation-Spieler jedoch leider nicht.

Laut Layden sei die Schaffung der Möglichkeit die PSN ID zu ändern eine durchaus „komplexe Angelegenheit“, vor allem wenn man sich vor Augen führe, was alles hinter der PSN ID stehe und was bei einer Änderung durch den User alles anständig mit umgezogen werden müsse.

Aber zwischenzeitlich hätten, wie Layden sich ausgedrückt hat, die „Elfen am Nordpol fleißig daran gearbeitet“ und er hoffe zum einen, dass die Möglichkeit, die PSN ID zu ändern, ab nächstem Jahr, konkreter Termin: tba, zur Verfügung stehen werde. Und zum anderen hofft Layden auch, dass er während der Playstation Experience 2018 dann nicht mehr nach dem Feature die PSN ID zu ändern gefragt werden müsse.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*