Playstation Vita - "Die Vita soll nicht mit Ports überschwemmt werden!" - insidegames

insidegames

Playstation Vita – “Die Vita soll nicht mit Ports überschwemmt werden!”

Veröffentlicht 8. September 2012 | 21:24 Uhr von Lucardis




Playstation Vita 150x150

Obwohl die PS Vita dank einiger guter Titel langsam etwas an Fahrt aufnimmt, liegt sie verkaufstechnisch trotzalledem noch einige Längen hinter den Handhelds z.B. aus dem Hause Nintendo zurück. Doch Sony möchte nicht versuchen  die Verkaufszahlen zu pushen indem man die Vita mit Konsolen-Ports überschwemmt, wie man es damals mit der PSP gemacht hat, da so ihre Einzigartigkeit verloren ginge und außerdem nicht das besondere Vita-Feeling aufkommt:

Das Probem, welches wir mit der PSP hatten, ist, dass sie von Ports nur so  überrannt wurde. Es war sehr schwierig für uns, herauszustellen, was für die PSP einzigartig war. Die Entwicklung von Games wurde ein wenig unstrukturiert oder dezentralisiert in dem Sinne, dass wir viele Titel von der Playstation 2 einfach auf den Handheld verfrachtet haben.”, so Sony’s marketing VP für Handhelds und Konsolen, John Koller.

Laut Koller werden Handheld-Spiele nicht einfach nur gespielt, weil man gerade nicht zu Hause ist und, dass man durch neue Interpretationen von Konsolen-Titeln gute Vita-Games machen kann, wobei er Assassin’s Creed oder Call of Duty als Beispiel nennt.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PS Vita News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • psvita ports
  • ps vita windows 8
  • callofduty ports vita
  • skate for ps vita
  • ps vita ps3 ports
  • coole skaterspiele psp
  • <>ps vita ports
  • ps vita

- ANZEIGE -


*