insidegames

Rage 2 – Ruckus the Crusher: Collector’s Edition mit Video vorgestellt und Bethesda verspricht keine Ladepausen

Veröffentlicht 12. Juli 2018 | 20:15 Uhr von Sandra




Rage-2-keyart

Rage 2 wurde Mitte Mai dieses Jahres offiziell von Bethesda angekündigt und im Zuge der im Juni 2018 stattgefundenen E3 2018 gab es nicht nur erstes Gameplay-Material zu begutachten, sondern Bethesda stellte auch die verschiedenen Rage 2-Versionen vor. Zu diesen gehört auch die Rage 2 Ruckus the Crusher Collector’s Edition, zu der Bethesda aktuell ein Video veröffentlicht hat und die Inhalte der Sammlerausgabe näher vorstellen.

Das Besondere der Rage 2 Collector’s Edition dürfte zweifelsohne der sprechende Ruckus-der-Brecher-Kopf mit Bewegungsmelder sein. Wie dieser aussieht, wie sich der Ruckus-Kopf bewegt als auch was er zu sagen hat, könnt ihr dem nachfolgenden Video entnehmen. Weitere Details zu den geplanten Rage 2 Editionen findet ihr hier.

RAGE 2 – Ruckus the Crusher: Collector’s Edition

 

Ergänzend zum obigen Ruckus the Crusher: Collector’s Edition-Video hat id Softwares Studio Director Tim Willits kürzlich gegenüber dem Official Playstation Magazin UK erklärt, dass der Shooter Rage 2 ohne Ladebildschirme auskomme. Die gesamte Spielwelt würde, wie es heißt, nahtlos erstellt, sodass es keine Ladepausen oder ähnliches geben werde.

Rage 2 soll im Frühjahr 2019, konkreter Termin: tba, für PC, Playstation 4- und Xbox One-Konsolen erscheinen.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*