insidegames

Rainbow Six: Patriots – Aller guten Dinge sind drei

Veröffentlicht 26. März 2014 | 11:12 Uhr von Manuel




Rainbow Six Patriots_Gerücht_Ubisoft_150x150

Ende des letzen Jahres hat sich Ubisoft selbst Fehler bei der Entwicklung von Rainbow Six: Patriots eingestehen müssen. Am Ende lief es darauf hinaus das man fast einen kleinen Neustart der Arbeiten und des Konzepts angeordnet hat.

Das neue Rainbow Six musste grundlegend überdacht werden. Aber so wie es jetzt aussieht wird es perfekt für die neuen Konsolen. Wenn es aber nochmal nichts wird und wir selbst nicht damit zufrieden sind, dann werden wir es Euch auch nicht antun.

Das war der aktuell Stand der Dinge. Viel scheint sich aber an den Vorhaben von Ubisoft nicht geändert zu haben. Zwar versucht man weiterhin das Bestmögliche, die Entwicklung scheint aber mehr Chaos als Ordnung zu sein. So berichten die Kollegen von Superannuation aktuell, dass jetzt schon der dritte Versuch der Entwicklung in Angriff genommen worden ist. Wie zu erwarten wollte sich der französische Publisher bislang noch nicht dazu äußern.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News PS3 News PS4 News Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Ich bin ich. Videogamer mit Herz und Seele, der seinen Sport mindestens genauso liebt wie das Zocken. Auch ein gelungener Abend im passenden Kreis mit Freunden ist nicht zu verachten. Google+

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*