Remedy - Max Payne-Macher untersuchen 3DS-Entwicklung - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Remedy – Max Payne-Macher untersuchen 3DS-Entwicklung

Veröffentlicht 24. Mai 2011 | 15:36 Uhr von Keysjore

Letzte Änderung 1. August 2013




Remedy

In einem umfangreichen Interview mit IG verriet Aki Järyilehto, Entwickler von Remedy Entertainment, dass das finnische Studio derzeit Engagement auf 3DS und NGP untersucht. In dem Interview stellt Järyilehto klar, dass sich beide Handheld-Plattformen von iPhone und Co. unterscheiden – daher würde es ihnen nicht gerecht werden, einfach einen iOS-Titel zu portieren. Er betont deutlich: Man muss Spiele entwickeln, die die spezifischen Eigenschaften und Vorteile der jeweiligen Plattform sinnvoll nutzen. Desweiteren sagt er, dass die klassischen Handhelds einen neuen Weg gehen müssten – damit meint er vor allem die Preispolitik der Spiele, die auf den Smartphones in den unteren Preisregionen angelegt sind. Remedy Entertainment hat sich in der Vergangenheit einen Namen mit Titeln wie z.B. Max Payne oder auch Alan Wake gemacht. Über einen möglichen Ableger der Videospiel-Serien hält sich Järyilehto bedeckt. Ganz unbekannt ist das Smartphonegebiet für die Finnen allerdings nicht, vor einiger Zeit erschien der iOS-Titel Death Rally.

Quelle: vg247.com


- ANZEIGE -


Kategorien: 3DS News PSP News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • max payne für 3ds
  • 3ds entwicklung
  • <>max payne 3ds

- ANZEIGE -


*