insidegames

Resident Evil 2 – Remake mit Gameplay-Videos, Screens und vielen Infos angekündigt

Veröffentlicht 18. Juni 2018 | 18:44 Uhr von Ricky




Resident-Evil-2-KeyArt

Etwas überraschend hat Capcom mit einem Resident Evil 2 Remake eine Neuinterpretation eines der beliebtesten Videospiele der Geschichte offiziell angekündigt. Während des Sony E3 2018 Showcase wurde ein erster Reveal-Trailer präsentiert, welchen ihr euch nachfolgend anschauen könnt. Da Capcom auch eine spielbare Demo-Version des Resident Evil 2 Remakes bereit gestellt hat, sind auch zahlreiche Gameplay-Videos entstanden, welche wir euch ebenfalls nachfolgend anbieten können.

Resident Evil 2 Remake – Reveal Trailer [PS4] E3 2018

Bevor wir zu den Einzelheiten als auch neuem Bildmaterial zum Resident Evil 2 Remake (in Japan: Biohazard RE: 2) kommen, blicken wir etwas zurück in der Geschichte:

Wir schreiben das Jahr 1998 und mit Resident Evil 2 erscheint die Fortsetzung des bis dato besten Zombi-Survival-Horror-Games für Sonys erste Playstation. Dabei wies der Titel eine Besonderheit auf: Bestückt mit zwei CDs konnte man Resident Evil 2 mit jeder der beiden Disc starten und begann entweder mit Leon Scott Kennedy oder Claire Redfield, und erlebte das Spiel mit der jeweiligen Geschichte der beiden Charaktere. In den darauffolgenden Jahren wurden dann noch Resident Evil 2 Umsetzungen für z.B. PC, Nintendo 64 oder auch Segas Dreamcast veröffentlicht.

Zurück in der heutigen Zeit gehört die Resident Evil-Reihe mit zu den erfolgreichsten Videospiel-Serien und konnte sich laut Capcom gesamt über 83 Millionen Mal verkaufen.

Neben dem obigen Resident Evil 2 Reveal-Trailer ist auch weiteres Gameplay-Material während der E3 2018 entstanden, welches wir euch nachfolgend zur Verfügung stellen.

Resident Evil 2 Remake – Gameplay Trailer [PS4] E3 2018

21 Minutes of Resident Evil 2 Remake Gameplay – E3 2018

Resident Evil 2 – PS4 Gameplay Demo | PlayStation Live From E3 2018

Resident Evil 2 Remake Gameplay | E3 2018

20 Minutes of Resident Evil 2 Gameplay – No Commentary | E3 2018

Das Resident Evil 2 Remake wurde von Grund auf neu erschaffen und nicht nur mit HD-Texturen aufgehübscht. Mittels Capcoms eigener RE Engine wurde nicht nur die Grafik erneuert, sondern auch der Sound verbessert, als auch eine neue Over-the-Shoulder-Perspektive implementiert. Ebenfalls wurden die Umgebungen etwas abgeändert, sodass ihr z.B. im Polizeirevier neue Orte als auch Rätsel entdecken könnt. Auch der Steuerung hat sich der Entwickler im Resident Evil 2 Remake gewidmet und diese an heutige Maßstäbe angepasst. Um dem Horror noch mehr Ausdruck zu verleihen, wurden auch alle Zombies im Spiel runderneuert und erscheinen jetzt mit einem Wet-Gore-Effekt. Aber auch das Verhalten der Untoten wollte Capcom nicht unangetastet lassen. Diese sollen jetzt in Echtzeit agieren, als auch über ein sichtbares Schadensmodell verfügen.

Beibehalten wurden die separat spielbaren Kampagnen von Leon S. Kennedy als auch Claire Redfield, welche aber neu erzählt werden sollen. Aber auch die zusätzlichen Spielmodi des ursprünglichen Resident Evil 2 haben es in die Neuinterpretation geschafft. Neben dem Hauptspiel sind auch wieder die Spielmodi „The 4th Survivor“ als auch „The Tofu Survivor“ enthalten, wie Produzent Yoshiaki Hirabayashi bestätigt hat.

Um den „The 4th Survivor“ Spielmodus freizuschalten, müssen, wie im Original, beide Kampagnen-Stränge (Leon und Claire) jeweils mit einem A-Ranking abgeschlossen werden. Nach dem Freischalten gilt es in der Rolle von Hunk und einem spartanischen Inventar sich durch einen kürzeren Spielabschnitt voller Gegner zu Kämpfen.

Für den „The Tofu Survivor“ müssen beide Kampagnen-Stränge (Leon und Claire) jeweils dreimal mit einem A-Ranking durchgespielt werden. Zuvor muss allerdings der „The 4th Survivor“-Modus freigeschaltet worden sein. Sobald der „The Tofu Survivor“ zur Verfügung steht, schlüpft ihr in die Rolle eines Tofu-Blocks. Als Waffe erhaltet ihr nur ein Messer, sowie zwei grüne und ein blaues Kraut, mit welchem ihr euch bis zum rettenden Hubschrauber durchkämpfen müsst.

Fans von damals sollen auch den immensen Effekt der Schrotflinte wieder entdecken können, welcher im Ur-Spiel Zombies aus nächster Nähe praktisch auseinander gerissen hat. Um das Survival-Gefühl beizubehalten, werden sowohl Leon als auch Claire immer noch über ihr kleines begrenztes Inventar verfügen.

Trotz allen Änderungen möchte Capcom dem ursprünglichen Spiel treu bleiben, aber dennoch so viele Neuerungen einbauen, dass auch Spieler der ersten Stunde ihr Lieblingsspiel neu entdecken können. Zudem sollen auch Neulinge erfahren, was Resident Evil 2 damals so besonders gemacht hat.

Wie auf der offiziellen Webseite zu Resident Evil 2 zu erkennen ist, kann der Titel bereist für Playstation 4 als digitale-Version vorbestellt werden. Wer sich die digitale-Version von Resident Evil 2 auf PS4 vorbestellt, erhält folgende Bonusgegenstände:

  • Deluxe-Waffe: ‘Samurai Edge – Chris’ Modell’
  • Deluxe-Waffe: ‘Samurai Edge – Jills Modell’
  • Resident Evil 2 Special Theme

Wer zur ebenfalls erhältlichen Resident Evil 2 Deluxe Edition greifen mag, erhält folgende Gegenstände:

  • Hauptspiel Resident Evil 2
  • Leon-Kostüm: ‘Arklay Sheriff’
  • Leon-Kostüm: ‘Film noir’
  • Claire-Kostüm: ‘Militär’
  • Claire-Kostüm: ‘Film noir’
  • Claire-Kostüm: ‘Elza Walker’
  • Deluxe-Waffe: ‘Samurai Edge – Alberts Modell’
  • Soundtrack-Tausch: ‘Original-Version’

Wie dem Playstation Store zu entnehmen ist, soll Resident Evil 2 auch über optionale In-Game-Käufe verfügen. Welche das genau sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Durch die Inhalte der Resident Evil 2 Deluxe Edition sind noch weitere Informationen zum Vorschein gekommen, welche auch bereits von Produzent Yoshiaki Hirabayashi bestätigt wurden.

Das in der Resident Evil 2 Deluxe Edition enthaltenen Elza Walker Kostüm basiert auf einem Charakter, welcher nur in der niemals veröffentlichten Resident Evil 1.5 Demo enthalten war. Diese Biohazard 1.5 Demo war ursprünglich nur in der japanischen BioHazard: Director’s Cut – Dual Shock Version enthalten. Neben dem Elza Walker Kostüm sollen noch weitere Inhalte als auch Anspielungen auf Resident Evil 1.5 im Resident Evil 2 Remake enthalten sein. Welche das sind, wird sich noch zeigen müssen.

Resident Evil 2 remake is inspired by 1.5 beta

 

Das Resident Evil 2 Remake soll am 29. Januar 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

resident-evil-2-e32018-screenshot-01

Bild 1 von 21

 


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2018 PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*