Resident Evil: Operation Raccoon City - Die Gründe warum Slant Six den Zuschlag erhielt - insidegames

insidegames

Resident Evil: Operation Raccoon City – Die Gründe warum Slant Six den Zuschlag erhielt

Veröffentlicht 30. November 2011 | 12:11 Uhr von Goreminister




Resident Evil _ Raccoon City

Im kommenden März wird das Multiplayer-Spektakel Resident Evil: Operation Raccoon City erscheinen, doch zuvor erklärte Produzent Mike Jones gegenüber der britischen Videospielzeitschrift, warum man sich für die Entwickler aus dem Hause Slant Six entschieden hat, um das neueste Spiel der Reihe umzusetzen.

“Die Jungs von Slant Six haben mit Hilfe ihrer hauseigenen Hexane Engine in Windeseile einen spielbaren 4-Player-Co-op Prototypen präsentieren können”, sagt Jones hierzu. “Diese Engine wurde in Bezug auf den Multiplayer und di Online-Anbindungen bereits bei den SOCOM-Spielen zum Einsatz gebracht. Somit war es möglich schnell ein sehr stabiles Online-Gerüst zu erschaffen, für das unser internes Team in Osaka sicherlich ein halbes Jahr benötigt hätte. Die Kanadier haben dies aber in nur einem Monat zustande gebracht.”

Scheint also eine klare Sache gewesen zu sein, weswegen man Slant Six engagierte. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Multiplayer-Schlachten mit den Zombies und Umbrella-Soldaten gestalten, wenn Resident Evil: Operation Raccoon City am 23. März 2012 für die Xbox 360 und Playstation 3 auf den Markt kommt.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Resident evil operation raccoon city Online pass?
  • hexane game engine
  • resident evil operation raccoon city ps3 online pass
  • hat resident evil operation raccoon city einen online pass
  • resident evil operation racoon city online pass
  • hexane engine
  • raccoon city online pass
  • <>resident evil operation raccoon city online pass

- ANZEIGE -


*