insidegames

Resident Evil – Remake für PS4 & Xbox One bestätigt

Veröffentlicht 5. August 2014 | 13:58 Uhr von Ricky




Resident-Evil-Remake

Entwickler und Publisher Capcom hat, nachdem es bereits reichlich Gerüchte zum Thema gab, final und aus Sicht der Fans auch endlich bestätigt, dass der Survival-Horror-Klassiker Resident Evil in überarbeiteter Form auf PC und Konsolen zurückkehren wird. Wie das Unternehmen mitteilt, wird das Resident Evil Remake Anfang 2015, konkreter Release: tba, für PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Resident Evil erschien europaweit 1996 für u.a. Playstation und Sega Saturn. Ein erstes Remake, da die Version von 1996 überarbeitet und grafisch aufgewertet wurde, erschien bereits 2002 für Nintendos Gamecube. Und eben jene Fassung, die 2002-er Gamecube-Version dient als Basis für das erneute Remake, das – wie erwähnt – Anfang 2015 als digitale Version verfügbar sein wird. Passend dazu hat Capcom auf Facebook – sozusagen zur Erinnerung – einige Screenshots aus der 2002-er Gamecube-Fassung veröffentlicht, die ihr euch etwas weiter unten zu Gemüte führen könnt.

Die Elemente, welche bereits im 2002-er Remake von Resident Evil neu hinzu gekommen waren, beispielsweise neue Umgebungen und Handlungsfäden, werden auch im 2015-er Resident Evil enthalten sein. Darüber hinaus wird verspricht Capcom, dass eine grafische Aufwertung stattfinden werde und natürlich wird die Auflösung als auch die Texturen verbessert. Eine 1080p-Auflösung, gültig für Playstation 4 und Xbox One, sei garantiert. Auf diese Weise könne man Figuren und Hintergründe detaillierter präsentieren. Je nach Vorliebe kann das 2015-er Resident Evil Remake wahlweise in – für damalige Zeit noch üblich – 4:3 oder, modern, 16:9-Darstellung genossen werden. Auch der akustischen Untermalung rückt man zu Leibe. Vorhandene Soundeffekte werden in 5.1 neu abgemischt, so dass sich nähernde Zombies, Licker und Co. wie aus allen Richtungen zu nähern scheinen. Gleichfalls werden die Steuerungsoptionen erweitert und es stehen die altbewährte Variante oder die inzwischen zeitgemäße Version (Steuerung der Figuren mittels Analogstick) zur Verfügung. Sämtliche Wahlmöglichkeiten (bewährt oder neu) können während des Spiels nach Belieben ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Resident Evil versetzt Spieler nach Raccoon City und es gilt das verschwinden des Bravo-Teams aufzuklären. Deshalb werden die S.T.A.R.S.-Mitglieder (Special Tactics and Rescue Services) Chris Redfield und Jill Valentine geschickt, um das Team zu suchen. Aber nichts scheint, wie es auf den ersten Blick aussieht. Wilde, offenbar mutierte Hunde sind dabei nur der Anfang und was hat es mit dem nicht wirklich verlassenen Herrenhaus auf sich? Klug vorgehen heißt die Devise und mit Ressourcen haushalten, denn Munition und Heiltränke sind knapp. Überall lauern nicht nur Fallen sondern auch jede Menge Horrorgestalten, die Jill und Chris nach dem Leben trachten.

Resident-Evil-Remake-10

Resident-Evil-Remake-9

Resident-Evil-Remake-8

Resident-Evil-Remake-7

Resident-Evil-Remake-6

Resident-Evil-Remake-5

Resident-Evil-Remake-4

Resident-Evil-Remake-3

Resident-Evil-Remake-2

Resident-Evil-Remake-1

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>xbox one vs ps4 meinungen august
  • <>resident evil remake leitfaden
  • resident evil hd remake erfolge leitfaden
  • resident evil xbox one trophäen
  • resident evil remake auf disc?
  • <>resident evil remake auf ps3 2014
  • resident evil 2015 xbox one erfolge
  • <>resident evil xbox 360 remake

- ANZEIGE -


*