insidegames

Age of Sparta – Windows / Windows Phone Test / Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 19. August 2015 | 13:46 Uhr von Marcel

age-of-sparta-review-header

Gameloft wirft mit Age of Sparta das nächste Aufbau- und Strategiespiel in die verschiedenen App-Stores. Wir haben zahlreiche Stunden mit dem kostenlosen Spiel verbracht und ziehen in unserem Testbericht ein kleines Resümee. Ob uns Age of Sparta gefallen hat, verraten wir in den nachfolgenden Zeilen.

Age of Sparta kreuzt zwei Genres miteinander. Zum einen der Aufbau einer Stadt und zum anderen Player vs Player Kämpfe. Während beim Aufbau der Stadt vor allem Geld und Energie erwirtschaftet werden muss, damit man seine Armee aufbauen und seine Stadt weiter ausbauen kann, sind die Kampf-Einheiten totes Kapital. Wer bereits World at Arms oder ein anderes ähnliches Spiel gespielt hat, kennt den Ablauf und die Regeln die es zu beherzigen gilt. Als kleine Krönung gibt es eine Kampagne, die weitestgehendst ignoriert werden kann, wenn nicht gerade ein Auftrag erscheint, in dem man eine bestimmte Kampagnen-Mission gewinnen muss. Im Spiel gilt es verschiedene Aufträge zu erledigen, die neben Erfahrungspunkten, um im Level aufzusteigen, auch meist weitere Belohnungen in Form von Geld, Einheiten oder Diamanten (die Ingame Währung schlechthin für bessere Gebäude und Powerups) beinhalten.

age-of-sparta-welt

 

Kampf der Giganten

Das Aufbauspiel lässt sich auf zwei Varianten spielen. Entweder alleine oder in einer Allianz mit anderen Leuten. Wer in einer Allianz spielt, wird automatisch mehr Spaß mit dem Spiel haben, als wenn er alleine vor sich hinspielt. Sämtliche Spieler in einer Allianz können einem in einem Kampf mit einer Söldner-Einheit unterstützen, die sich dann nachher 24 Stunden lang erholen muss, bis sie wieder eingesetzt werden kann.

Bevor einer Allianz beigetreten werden kann, muss mindestens Level 10 erreicht werden. Ist man einer aktiven Allianz beigetreten, geht die Aktion auch bereits los. Mit zehn oder mehr Leuten können anderen Allianzen den Krieg erklärt werden. In kriegerischen Zeiten sollten die eigenen Ressourcen mit Bedacht einsetzen und die Auseinandersetzung für sich entscheiden. Gerade im Team macht das reichlich Spaß und sorgt für spannenden Scharmützel.

age-of-sparta-kampf

 

Im Spiel gibt es immer wieder Gebäude, welche mit der Diamanten Ingame Währung gekauft werden können. Diese Gebäude verfügen über billigere oder schnellere Produktionszeiten von Neuheiten oder aber werfen mehr Geld in kürzerer Zeit ab, was die Kriegskasse schneller auffüllt. An Geld mangelt es eher selten. Mit dem Kopfgeld-System, andere Spieler können Kopfgelder aussetzen, gibt es genug Ziele, welche ein Kopfgeld tragen. Das schöne an Age of Sparta ist, dass die Kämpfe sehr fair gehalten sind. Je mehr man kämpft und siegt, desto höher steigt man im Ranking und kämpft dann wieder gegen ungefähr gleich starke Gegner.

Wie in World at Arms gibt es auch im neuen Ableger eine ultimative Gott-Einheit, welche über eine Spezialfähigkeit verfügt und nur eine begrenzte Zeit lang im Kampf eingesetzt werden kann, bis sie wieder mit Energie aufgefüllt werden muss. Diese Einheit kann zusätzlich mit dem nötigen Kleingeld und Vorrat an Energie entweder gegen Luft- oder Bodeneinheiten aufgelevelt werden. So ein Gott entscheidet gut und gerne mal einen Kampf zu eigenen Gunsten.

age-of-sparta-kampf2

 

Level up!

Je weiter man im Level ansteigt, desto mehr Möglichkeiten bietet sich dem Spieler an. Sei dies durch bessere Einheiten oder Gebäude. Mit einem minimalen Zeitaufwand steigt man recht flott im Level auf. Durch das Erledigen der Aufträge, auf der linken Seite oben werden Aufträge mit diversen Belohnungen angezeigt, gibt es nicht nur reichlich Erfahrungspunkte, oft springen dabei ein paar Diamanten oder andere Extras raus. Einen Blick auf die Auftrags-Übersicht kann nie schaden.

Die Aufträge sind nicht gerade sonderlich kreativ, dies können einfache Sachen sein wie z.B. “Erledige Mission 10″, “Baue 2 Luft-Einheiten” oder “Sammele 10 Kopfgelder ein”. Wirklich schwer oder sonderlich kreativ sind die Aufträge nicht. Neben den ganzen Aufträgen gibt es noch Spezial-Events die mehrere Tage dauern und auch einen netten Bonus abwerfen, wenn man die Anforderung fleißig erfüllt. Schade, sind diese meistens verbuggt und funktionieren nicht richtig. In solchen Events gilt es z.B. möglichst viele starke Kampf-Einheiten zu bauen oder andere Spieler ohne Verluste zu besiegen. Wenn wir gerade schon bei den Sachen sind die nicht funktionieren, das Chat-System ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Mehr als die Hälfte der Zeit, funktioniert die Funktion gar nicht, um sich mit anderen Spielern auszutauschen. Schade, dass erleichtert nicht gerade um mit anderen Spielern zusammen zu spielen.

Ein weitere Manko, was sich entpuppt, wenn man öfters spielt, dass man eine gute Internet-Verbindung braucht, um auf das Spiel zugreifen zu können. Wer nur ein beschränktes mobiles Datenpaket besitzt, sollte sich hüten, damit Age of Sparta zu spielen, denn das Spiel verbraucht richtig viel MBs. Immerhin kann das Spiel mit einem Cloud-basierten Spielstand überzeugen mit dem es dem Spieler erlaubt, über diverse Geräte (Windows Phone und Windows 8/10) hinweg zu spielen.

age-of-sparta-aufgaben

 

Mikrotransaktionen

Wie so ziemlich jedes Free-2-Play Spiel besitzt auch Age of Sparta Mikrotransaktionen. Von Zeit zu Zeit stellt Gameloft einige Sonderangebote ein, um den Spieler zum Kauf zu verlocken. Manche der Angebote sind richtig gut. Auf die kostenpflichtige In-Game Währung kann man als Spieler gut verzichten. Außer einigen Gebäuden, welche schneller und günstiger produzieren, kann kein wesentlicher Vorteil geschaffen werden. Mit den Diamanten ließe sich auch die Bauzeit der Gebäude überspringen, zusätzliche Söldner anwerben oder noch stärkere Power Ups kaufen, aber Must Haves sind das bei Weitem nicht.

age-of-sparta-sonderagebot

 

Unser Fazit

83 %

Mit Age of Sparta haut Gameloft wieder ein typisches Aufbauspiel raus, was sich gut auf Windows Phone und Windows 8/10 spielen lässt. Der Einstieg wird dem Spieler leicht gestaltet, so dass er sich bereits nach kurzer Zeit in die erste Schlachten werfen kann. Wer in einer aktiven Allianz unterwegs ist, wird viel Freude haben beim Aufbau seiner Stadt und zahlreichen Kriegen gegen andere Allianzen. Solospieler hingegen werden nach kurzer Zeit gelangweilt sein, wenn sie nicht auf die Xbox Live Erfolge hinarbeiten. Grundsätzlich ist Age of Sparta ein Klon von World at Arms, spielt aber in einem anderen Zeitalter und es geht, so haben wir das Gefühl, deutlich schneller voran als im Pendant. Das Spiel hat so einige Macken, wie zum Beispiel der Chat der nicht richtig funktioniert und gelegentliche Verbindungsaufbauprobleme, aber wer über das hinweg sehen kann, wird mit einem süchtig machenden Spiel belohnt, welches erst noch kostenlos spielbar ist und gut auf die verschiedenen Mikrotransaktionen verzichten kann.

Pro

  • + Mikrotransaktionen nicht zwingend nötig...
  • + ... von Zeit zu Zeit Sonderaktionen
  • + Im Team besonders spassig
  • + Einfaches, aber süchtig machendes Gameplay
  • + Kundensupport
  • + Der Einstieg ist schnell und unkompliziert
  • + Cloud-Save ermöglicht spielen auf verschiedenen Geräten

Kontra

  • - Chat-System funktioniert nicht
  • - Alleine schnell Öde
  • - Großer Verbraucht bei mobilem Datenguthaben
  • - Langer Verbindungsaufbau
  • - Nur Online spielbar

Unsere Bewertung

Grafik
 
65 %
Sound
 
65 %
Steuerung
 
80 %
Gameplay
 
75 %
Multiplayer
 
75 %
Spielspaß
 
85 %

- ANZEIGE -


Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • was sind eventschwellen

  • age of sparta verbraucht sehr viel daten

  • age of sparta diamanten

  • age of sparta sammle belohnung indem di event schwelle erreicht

  • age of sparta test

  • age of sparta probleme

  • age of sparta geld zrck

  • age of sparta geld und diamanten weg


- ANZEIGE -


*