Geometry Wars Envolved²: Review - insidegames

insidegames

Geometry Wars Envolved²: Review

Direkt zum Fazit springen

Veröffentlicht 2. September 2010 | 23:16 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 27. April 2015

Geometry Wars Envolved²

Erschienen: 30.7.08
Entwickler: Bizarre Creations
Singleplayer: 1
Multiplayer: 2-4
Co-Op: 2-4
Genre: Shoot’em-Up
Sprache: Deutsch
PEGI: 6+
Preis: 800 Microsoft Points (=ca.12.80CHF)

Geometry Wars gilt immer noch als eines der besten Spiele des Xbox Live Arcade Sortiments. Daher ist es nicht verwunderlich, dass anlässlich des „Summer of Arcade“ der Nachfolger zum Bestseller erscheint.

Das Spielprinzip hat sich im Grunde nicht verändert. Man steuert ein Raumschiff und muss auf dem Bildschirm auftauchende geometrische Formen zerstören. In de Theorie mag es ganz einfach erscheinen. In der Praxis erweist sich der 2D-Shooter jedoch als sehr knifflig. Bereits nach kurzer Zeit ist der Bildschirm so dermassen überfüllt, dass man nur noch mit Mühe das eigene Raumschiff erkennt.

Die Steuerung ist sehr einfach gestaltet. Man lenkt das Schiff mit dem linken Stick und schiesst mit dem rechten. Man hat auch standardmässig drei Bomben zur Verfügung. Diese säubern den ganzen Bildschirm und man aktiviert sie mit den Triggern.

Im Spiel sind insgesamt 6 Einzel- bzw. Mehrspielermodis enthalten. Der Multiplayer ist zwar nur offline spielbar, ist jedoch trotzdem spassig. Im Multiplayer kann man sowohl gegeneinander, als auch miteinander spielen. Im kooperativen Modus steuert dann der eine, während der andere schiesst.

Die 6 Modis sind gut ausbalanciert und bieten genug Abwechslung für einige Zeit. Von Anfang an ist nur ein Modus spielbar. Die anderen schaltet man nach und nach frei, indem man, je nach Können den vorherigen Modus 3-5 Mal spielt.

Der erste Modus heisst „Deadline“. Man hat ein Zeitlimit von drei Minuten zur Verfügung und muss darin möglichst viele Gegner zerstören.
Der zweite Modus heisst „König“. Hier kann man nur schiessen, wenn man sich in einem der auftauchenden und verschwindenden Ringe aufhält. Die Gegner können diesen Ring nicht durchbrechen.
Der dritte Modus heisst „Fortschritt“. Dies ist derselbe Modus wie der Envolved-Modus aus Teil 1. Man hat hier drei Leben zur Verfügung und muss, ohne zu sterben möglichst viele Gegner zerstören.
Modus Nummer 4 heisst „Pazifist“. Wie der Name schon sagt kann man hier nicht schiessen. Die einzige Möglichkeit, Gegner zu zerstören ist, durch die auftauchenden Tore zu fliegen, welche alle Gegner in der nahen Umgebung zerstören. Leider ist der Radius dieser Tore etwas zu klein geraten.
Der fünfte Modus wird „Wellen“ genannt. Einige kennen ihn vielleicht aus PGR 4, wo er als Minispiel enthalten war. Die Spezialität an diesem Modus ist, dass die Gegner hier nicht einzeln spawnen, sondern nur in den titelgebenden Wellen.
Der letzte Modus nennt sich „Sequenzen“. Das Ziel dieses Modus ist, 20 Missionen zu erfüllen mit einem Zeitlimit von 30 Sekunden pro Mission. Die Missionen sind immer gleich aufgebaut. Trotzdem ist dieser Modus sehr fordernd.

Geometry Wars² macht einiges richtig, was Teil 1 falsch gemacht hat. Zum Beispiel gehören die unmenschlichen Erfolge aus Teil 1 nun der Vergangenheit an. Auch erneuert wurde das Multiplikatorsystem. Früher erhielt man nach einer bestimmten Zahl abgeschossener Gegner einen Multiplikator, nun erhält man diesen durch Aufsammeln der von den Gegnern hinterlassenen Geoms. Auch der Multiplayermodus tut dem Spiel richtig gut.
Ein Problem, welches auch schon in Teil 1 existierte, ist die oftmals fehlende Übersicht. Vielleicht macht dies jedoch auch den Reiz an dem Spiel aus.[/align]

Fazit

Bildschirmfüllende Explosionen und grossartige Action. Viel besser kann man 800 Microsoft Points gar nicht investieren.

Unser Fazit

%

Pro

Kontra

Unsere Bewertung

Grafik
 
%
Sound
 
%
Steuerung
 
%
Gameplay
 
%
Multiplayer
 
%
Spielspaß
 
%

- ANZEIGE -


Kategorien:
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • geometry wars xbox erfolge

  • Geometry wars 3 trophäen leitfaden insidegames


- ANZEIGE -


*